Der Strache-Thread - Seite 156

Seite 156 von 157 - Forum: World Events & Politics auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/wep/der-strache-thread_253711/page_156 - zur Vollversion wechseln!


~PI-IOENIX~ schrieb am 15.10.2020 um 11:10

Zitat aus einem Post von watercool
Gehts mir genau gleich. Ich suche hektisch die Fernbedienung sobald ich wo eine politische Diskussion erblicke.

Kannst dir nuechtern echt ned geben aktuell. Mir ein Raetsel wie sich das jemand 2 Stunden in voller Laenge geben kann.


davebastard schrieb am 15.10.2020 um 11:18

Zitat
Als Roboter bin ich ja komplizierte Wiederholungen gewohnt, aber diese türkisen Blechtrottel mit ihren zwei NLP-Phrasen und der KI von einem nassgewordenen Super Nintendo pack i ned.“

:D


Dune- schrieb am 15.10.2020 um 11:27

Das trifft's so gut. Schlimmer ist noch wenn die NLP auch noch mit Inkompetenz und Dummheit (darf man das hier sagen) vermengt wird, wie zB bei der Tanner. Ein Blümel weiß vielleicht fachlich nicht mehr, kann aber besser labern.

Beim Leonardo-Deal ist ja jetzt schon fix dass das ein zweites Eurofighterlike Desaster wird :rolleyes: Jeder der fachlich nur minimal durchblickt erkennt das leuchtend im Dunklen...


vb3rzm schrieb am 15.10.2020 um 14:13

Mittlerweile kann ich keinem einzigen mehr zuhören. Es sind aber auch nur mehr geistige Tiefflieger unterwegs bei denen ich mich ärgere darüber, dass sie mangels Alternativen auf ihren Posten sitzen, das scheint leider nicht allein ein europaweiter Trend zu sein.


XXL schrieb am 15.10.2020 um 14:47


Ich fands irgendwie witzig :D


XeroXs schrieb am 15.10.2020 um 15:30

Wie kommt der Wolf da in die Vorschau :/


WONDERMIKE schrieb am 15.10.2020 um 20:55

Zitat aus einem Post von bsox
Einzige Ausnahme für mich ist Meinl-Reisinger. So stelle ich mir politischen Diskurs vor, auch wenn ich oft nicht mit ihren Aussagen übereinstimme.

War am Wahlsonntag bei Im Zentrum aber leider auch keine Offenbarung als sie sich dem Wadlbeißen bei Blümel hingegeben hat bis sogar eine Maurer als Stimme der Vernunft in Erscheinung treten konnte.


SergejMolotow schrieb am 16.10.2020 um 14:48

"Geiles Teill!!!", soll Vilimsky reagiert haben, der zudem schrieb: "Nach dem 15. Oktober machen wir dann einen Gang Bang Bus draus". "Du böser!", antwortete Strache. In einem späteren Chat bedankte sich Strache bei Stieglitz: "...mit deinem Bus haben wir auch den Längsten und sind den anderen um Längen voraus :-)"


DKCH schrieb am 16.10.2020 um 15:04

gangbang mitm vilimsky, na servas...


XXL schrieb am 16.10.2020 um 15:38

Wieder mal ein Grund die Postenbesetzung von staatsnahen Betrieben zu überdenken, solange Politiker so leicht zu kaufen sind sollten solche Posten nicht von ihnen besetzt werden ...

Das bild mit Strache vor dem Bus mit der Aufschrift Fairness-Toru finde ich schon sehr ironisch :D


sk/\r schrieb am 16.10.2020 um 17:20

gang bang bus. ich musste jetzt schauen ob der link nicht zur tagespresse führt. :rolleyes:


SergejMolotow schrieb am 16.10.2020 um 17:33

ja, ich hab auch 2x überprüft ob ich wirklich auf der kurierseite bin ;)


rad1oactive schrieb am 16.10.2020 um 18:52

Zitat aus einem Post von sk/\r
gang bang bus. ich musste jetzt schauen ob der link nicht zur tagespresse führt. :rolleyes:

Ja voll. Manchmal weiß man wirklich nicht mehr, was noch Satire ist und was die Realität...


22zaphod22 schrieb am 16.10.2020 um 19:23

dass die Herren da auf "tiaf" scherze gerissen haben fällt ja heutzutage in die Kategorie "locker room talk" ... grausig ist der Teil der Geschichte mit den Postenbesetzungen und dass es anscheinend nicht möglich ist hier schlüssig Zusammenhänge nachzuweisen und es wieder keine Konsequenzen geben wird.


wergor schrieb am 04.12.2020 um 11:18

unpackbar dass es dafür erst ein urteil vom VfGH braucht. tu felix austria




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020