Terrorgefahr bei Rock am Ring

Seite 1 von 2 - Forum: World Events & Politics auf overclockers.at

URL: https://www.overclockers.at/wep/terrorgefahr-bei-rock-am-ring_248990/page_1 - zur Vollversion wechseln!


D-Man schrieb am 02.06.2017 um 21:29


Na super :(


oxid1zer schrieb am 02.06.2017 um 22:02

Heftig. Hoffentlich ist da echt nix dran und nur vorsichtshalber alle in Sicherheit bringen. Brauchen echt keinen Anschlag dort. Was für eine Zeit.


22zaphod22 schrieb am 02.06.2017 um 22:06

in berlin beim konzert dürften sie heute abend auch extrem genau geschaut haben ... laut live sms die ich bekomme aber stimmung gut


D-Man schrieb am 02.06.2017 um 22:20


Zumindest heute finden jedenfalls keine Konzerte mehr statt.


dio schrieb am 02.06.2017 um 22:53

Viel zu viele Idioten haben heutzutage einfach die perfekte Buehne :(


blood schrieb am 03.06.2017 um 00:02

https://www.facebook.com/rockamring...592695240765026


NeM schrieb am 03.06.2017 um 00:57

Der Grund soll sein, dass 2 (?) Personen, welche früher in der Islamistenszene unterwegs gewesen sein sollen, dort Mitarbeiter waren und daher freien Zugang zum gesamten Gelände hatten.


shad schrieb am 03.06.2017 um 01:10

besser so als wenn was passiert und dann raunzens wieder alle das nix gemacht worden is, traurig aber wahr
i kanns aus sicht der behörden verstehen, wurscht wie es gmacht wird es is falsch :D


|3er0 schrieb am 03.06.2017 um 05:28

So weit sind wir jetzt schon das du dich nicht einmal auf einem Musikfestival sicher fühlen kannst. Traurig, wo wird das Enden?


oxid1zer schrieb am 03.06.2017 um 08:28

Zitat aus einem Post von shad
besser so als wenn was passiert und dann raunzens wieder alle das nix gemacht worden is, traurig aber wahr
i kanns aus sicht der behörden verstehen, wurscht wie es gmacht wird es is falsch :D
Find ich aber auch. Vorsicht is besser als Nachsicht.


creative2k schrieb am 03.06.2017 um 08:51


davebastard schrieb am 03.06.2017 um 08:53

trotzdem bitter wenn man sich die ticketpreise anschaut und dann versäumt man einen ganzen tag.


oxid1zer schrieb am 03.06.2017 um 09:51

Bin gespannt was dann ist, sollte das Festival abgesagt werden. Die Rückgaben der Ticketpreise usw. Muss ja Bomben Verlust sein für den Veranstalter.


ENIAC schrieb am 03.06.2017 um 10:05

Schon Kacke was da abgeht...
Brave new World, sag ich da nur...

@Ticket
Sollte jedoch ein Tag wegfallen oder gar das ganze Festival gecancelt werden, müssen sie das Ticket teilweise bis ganz re­fun­die­ren.

Was ist eigentlich mit dem Donauinselfest? Bis jetzt hat man ja zum Glück noch nichts gehört. Immerhin ist es das größte Open Air Musikfestival weltweit!!!


oxid1zer schrieb am 03.06.2017 um 10:53

DIF hab ich auch nix gehört soweit. Dürfte noch alles in normalen Bahnen laufen. Vielleicht wird es nur größere/verschärfte Sicherheitsmaßnahmen und Kontrollen geben.




overclockers.at v4.thecommunity
© all rights reserved by overclockers.at 2000-2020