"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

7700k geköpft, und danach etwas mit polierpapier behandelt :D

3N54 14.10.2018 - 12:46 1544 6 Thread rating
Posts

3N54

Bring the Thunder
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2697
Nachdem mein 7700k ein kleiner Hitzkopf ist, hab ich ihn schon vor einiger Zeit deliddet und betreibe ihn mit liquid metal zwischen DIE und IHS, sowie zwische IHS (mittlerweile gegen einen Kupfer von RockIT getauscht) und Wasserblock.

click to enlarge

Allerdings waren die 5ghz mit 1.39 V nur stabil solange die Temperaturen nicht zu hoch gingen ( ab > 70°C packge, entspricht ca 75-78°C auf dem heißesten Core war schluss) hab ich mich dafür entschieden mal ein wenig das schleif bzw polierpapier zu bemühen.

rausgekommen ist nach erfolgreichem lapping, dass meine CPU nun mit 5ghz und 1.38V(bios setting, LLC5 entspricht ca 1.408V unter Prime AVX load) auch nach 3-4h unter prime 95 (28.1, mit AVX), ohne aVX offset rock stable ist, und alle Cores im Bereich 70-72°C laufen.

Verwendet hab ich Carbimet 600GRIT (entspricht 16µm Diamant körnung) nassschleifpapier. Ich hätte auch noch diamantpasten mit 10, 8 und 4 µm Diamantkörnung zur verfügung gehabt, allerdings "noch" nicht weiter poliert. Die feinen unebenheiten in der SiN diffusionsschicht werden durch Liquid Metal gut ausgeglichen, und sorgen auch für eine Oberflächenerhöhung. Das könnte auch kein Nachteil sein.

Für alle die jetzt denken das ist absoluter CPU kill, ich kann euch beruhigen. Die oberfläche der DIE ist im grunde die Rückseite der CPU und hat im normalfall ca 300µm Schichtdicke SiN. Ich hab mit einer Micrometerschraube gemessen, in der mitte ca 15µm abgetagen, bis die Krümmung der CPU DIE ausgeglichen war.

Für alle dies genauer wissen wollen, der8auer hat dazu vor kurzem ein Video gemacht, wo er einen 8700k "zerlegt" hat :) da kann man gut sehen wie viel overhead material auf der DIE eigentliche ist :)
https://youtu.be/Y5VK12nrKHg?t=434

das wars auch schon wieder :)

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1697
Der Langzeittest wird interessant. der8auer rät aber davon ab seine CPU zu polieren, weil niemand weiß wie sich das über die Zeit verhält (https://youtu.be/Ccqid7FcjOU). Und er vermutet, dass es auch eine Art Schutzschicht für das darunter liegende Silizium ist.

Spannend allemal :)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24538
Wenn es Intel nicht kann, muss man es halt selber machen. Super Sache! Halt uns auf dem Laufenden bitte. :)

3N54

Bring the Thunder
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2697
Updates wirds auf jeden Fall geben!

Ich hab letzte woche mein direct die cooling mount bekommen. Dabei handelt es sich eigentlich nur um einen sockel deckel Ersatz, der die cpu direkt mit den 3 bestehenden schrauben fest hält! Wird dieses Wochenende vermutlich montiert.


Wegen der Diffusionsbarriere Silizium-Nitrit mache ich mir weniger Sorgen. Die Bulk-Schichtdicke hierbei ist, zumindest beim 8700k laut dem video von der8auer ca 340 μm.

Mein Poliervorgang hat nur in etwa 20 μm entfernt, dementsprechend sollte noch genug da sein.

Auf den SEM bildern sieht es auch ned so aus, als ob nur eine hauch dünne Schicht SiN aufgedampft wäre.

3N54

Bring the Thunder
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2697
Kurzes update:

Die CPU läuft noch, hatte auf grund des fehlenden Heatspreaders ein paar probleme den Kühler (EKWB Evo Sup) perfekt montiert zu bekommen.
Nach einer kleinen Sockel modifikation, an den Ecken, und etwas schleifen am Kühler hat das dann auch funktioniert.

Die CPU läuft auf 5GHz bei 1,36V (mit -1 AVX) unter volllast (prime 95 28.9) <75°C bei maximal 1000rpm auf den 4xNoctua Nf-f12. Ich bin damit zufrieden, zumal das die Sommer temperaturen sind. Leider habe ich bei der CPU einen eher spannungshungrigen Kandidaten erwischt :(

Zusätzlich läuft der Cache auf 4,5GHz. beim Arbeitsspeicher bin ich im moment bei 3466 15 15 15 32, mit 1,1 VCCIO und VSA. Mal schaun was da noch geht. Aber ich denke die erhöhte ICM Voltage tut der Cpu Temp auch nicht gut :D
Bearbeitet von 3N54 am 29.07.2019, 13:53

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7682
Hatte gerätselt, ob hier steht, ob die CPU noch oder nicht lauft ("nocht" :D), ist aber wohl ersteres ^^.

3N54

Bring the Thunder
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2697
hehe, sorry für den Typo :).
Die CPU läuft natürlich noch!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz