"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Ryzen Thread

smashIt 07.05.2015 - 14:57 357121 2745 Thread rating
Posts

blood

menschenverachtend
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 8584
derbauer hat ein neues, sehr interessantes video gemacht:

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2184
Einen 3900X hat nicht zufällig jemand über? :)
Sollte noch ein System zusammenstellen und in ganz Europa scheint man die CPU nicht mehr zu bekommen.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2570
Zitat aus einem Post von quilty
[...] in ganz Europa scheint man die CPU nicht mehr zu bekommen.

ftfy

questionmarc

OC Addicted
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4488
Hi Leute bestelle nun endlich ein neues Setting! Neun 3570K geht in Rente! :p
Gibt's ne RAM Empfehlung von euch für 3700X auf nem Gigabyte X570 Aorus Elite? Vielen Dank fur eine Empfehlung, bin im RAM Thema nicht so drinnen, mein Kollege hätte gewählt wegen guter Timings und qvl listing..sind halt schon seit 2016 gelistet is mir aufgefallen und fast nirgends mehr verfügbar..
Bearbeitet von questionmarc am 17.07.2019, 20:18

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2184
Zitat aus einem Post von p1perAT
ftfy

Einen habe ich erhalten, der wurde aber vorm offiziellen Launch bestellt.

@questionmarc

Gute RAM sind im Moment fast so schwer zu bekommen, wie die CPUs. Die haben alle 30-50% Premium-Aufschlag in knapp 2 Wochen dazubekommen, wenn überhaupt lieferbar.
Niedrige Timings irgendwo zwischen 3200 und 3733MHz und man mach sicher nichts falsch.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 802
Der Chipsatz Lüfter läuft nur wenn man sehr viel I/Os auf der/die SSDs hat, oder?

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3784
nein, kommt auf das board an.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2184
Zitat aus einem Post von Rogaahl
Der Chipsatz Lüfter läuft nur wenn man sehr viel I/Os auf der/die SSDs hat, oder?

Hab das MSI Godlike verbaut. Das hat 3 Presets und regelt dann innerhalb dieser Presets abhängig von der Temperatur.
Nur im Silence Preset schaltet er überhaupt den Lüfter aus, in allen anderen läuft er zumindest langsam (und unhörbar).

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4363
Gigabyte hat diese Woche auch schon BIOS Updates für alle Boards mit 3 Lüfterpresets rausgebracht, darunter auch ein Silent-Preset.

Mein Board kommt morgen. Mal schauen ob auch der 3900X auftaucht, der mir für morgen versprochen wurde.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38617
Zitat aus einem Post von quilty
Niedrige Timings irgendwo zwischen 3200 und 3733MHz und man mach sicher nichts falsch.

Dachte Ryzen reagiert fast nicht auf die Timings.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2184
Zitat aus einem Post von Viper780
Dachte Ryzen reagiert fast nicht auf die Timings.

Ja, Jein, Nein
"Ryzen" ist nichtsagend, die Unterschiede zwischen Zen, Zen+ und Zen2 sind gravierend.

Zen2 skaliert sowohl mit Bandbreite als auch mit Latency. Je nach Anwendung, je nach Game.
Da man sich mit 3200-3733MHz sowieso schon nahe am Sweetspot für die Inifity Fabric befindet macht es dann Sinn sich Gedanken um die Timings zu machen.
Bearbeitet von quilty am 18.07.2019, 00:13

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17596
Zitat aus einem Post von quilty
Zen2 skaliert sowohl mit Bandbreite als auch mit Latency. Je nach Anwendung, je nach Game.
Ja, aber wenn man sich anschaut wie viel Real World Performance man tatsächlich zwischen No-Name Billig-RAM und dem besten low latency high frequency RGB-Brick-me-because-of-RGB-Software Monster bekommt stellt man sich halt die Frage wie sinnvoll es ist nach speziellem RAM zu suchen - abgesehen natürlich man will irgendwelche Benchmarks pushen.

Bei Geizhals kann man sogar nach der echten Latency suchen (also CL abhängig von der Frequenz-Angabe des Bausteins) :thumbsup:
(good guy geizhals)

https://geizhals.at/?cat=ramddr3&am..._16384%7E256_2x (16GB in 2 Module)
https://geizhals.at/?cat=ramddr3&am..._32768%7E256_2x (32GB in 2 Module)

Bei "CL Vorgangsdauer bis:" siehst du wie viele der gelisteten RAMs wie schnell sind, man kann ja danach filtern und schauen ob man noch ein wenig was rauskratzen kann.

Imho ist ein besseres Timing allerdings keine >10 Euro wert imho.

Die billigsten 32-GB-Kits kosten anscheinend schon 150 und davon gibt es eigentlich nur mehr die G.Skill RipJaws lagernd ... ich vermute die werden auch bald wieder verschwinden und dann ist der neue Base-Preis bei 180+ ... :rolleyes:

/Edit:

Ein 32 GB Kit (2400 CL14) hab ich bereits Sept. 2015 für 200 Euro bekommen:
click to enlarge

Die RAM Preisentwicklung und Verknappung ist ein wenig lächerlich.
Bearbeitet von daisho am 18.07.2019, 11:03 (keine SO-DIMMs als Filter hinzugefügt bei den Links)

WONDERMIKE

Administrator
Hanky Panky
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Barbie World
Posts: 7137
Naja, wieder einmal haben mir die Speicherpreise den Wechsel vermiest. So offensichtlich lasse ich mich als Kunde dann auch nicht verarschen..

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17596
Random Speicher gibt es immer noch für ~150+ für ein 32 GB Kit (die Frage ist wie lange noch), aber wenn man nach guter Latency oder Frequenz sucht dünnt sich das sehr schnell aus.

Ich finde es halt etwas lächerlich wenn derselbe Speicher den ich vor 3 Jahren bekommen habe für 200 Euro jetzt immer noch 150 kostet (und vermutlich bald wieder auf 200 steigen wird).

Im AMD Subreddit schreiben sie dauernd von Samsung B-Die Speicher (da gibt es ev. irgendwo eine Liste welcher RAM diese Chips hat) die angeblich gut gehen - weiß nicht ob das noch aktuell ist, weil das wurde schon vor 2 Jahren oder so gepostet ...

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4363
Auf den frühen Ryzen-Plattformen sind die B-Die am besten gelaufen (damals war auch der native Takt noch sehr niedrig, und daher alles über 2133MHz bereits "übertaktet" - beim Matisse ist der native Takt jetzt aber schon 3.200MHz).

Mittlerweile ist die Plattform nicht mehr so zickig, und es laufen auch Hynix und Micron Chips gut. Die Micron E-Dies lassen sich auch gut übertakten (allerdings gibt es die AFAIK bei den schnelleren Riegeln nur als Single Rank und daher mit maximal 8GB pro Riegel).
Daher ist es nicht mehr unbedingt notwendig einen B-Die zu kaufen, wenn man einen schnellen RAM und/oder übertakten will.


Samsung hat aber angekündigt, die B-Die auslaufen zu lassen (wobei es da unterschiedliche Meldungen gegeben hat).
Ob das jetzt in die Knappheit auch hineinspielt, weiß ich nicht - jedenfalls waren das die Riegel, die als erste nicht mehr oder nur zu Phantasiepreisen verfügbar waren :D

Ich bin ja neugierig, ob Amazon noch meine panisch bestellten Ballistix Elite mit Micron E-Die versenden wird - aktuell schaut es nicht so aus. Aber eh egal, ich werde bei meinem alten RAM bleiben, und ärgere mich, dass ich vor 2 Wochen, wie ich Board und CPU bestellt habe, nicht auch gleich noch RAM mitbestellt habe. Naja, und noch mehr ärgere ich mich, den Ballistix nicht vor ein paar Wochen beim Angebot auf Amazon Spanien in großen Mengen bestellt zu haben - da sind 16GB um 100 Euro verkauft worden - und jetzt ist er auf Geizhals nicht mehr verfügbar gelistet und wird wahrscheinlich dann jenseits der 200 Euro wieder auftauchen - da könnte man jetzt ein gutes Geschäft machen.
Bearbeitet von ccr am 18.07.2019, 11:31
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz