"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Ryzen Thread

smashIt 07.05.2015 - 14:57 316367 2483 Thread rating
Posts

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10741
ja das mit den spärlichen VRMs ist mir aufgefallen, v.a. da es ja eher in richtung dauerbetrieb geht :\

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7537

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2095
Das deutet aber eher darauf hin dass der 1700x mit dem Offset versehen ist da er weniger Abwärme produziert

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 385

Der Scheduler erkennt zwar die Cores, kennt jedoch _nicht_ CCX

chriswahl

forum slave
Registered: Jan 2001
Location: Grazer
Posts: 417
Bezüglich VRMs und Co:


BTW, hat irgendwer schon mal Erfahrungen mit den Biostar Mobos gemacht?

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7388
Windows 7 vs Windows 10:
Auf dem Kanal gibts noch mehr Videos. Bf1 im DX11 Modus z.B. rennt z.B. wieder besser unter Win 10.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4582
Soll man da einen Unterschied erkennen? Schaut fuer mich gleich aus :confused:

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7388
Siehe fps. :D

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Ich erkenne da ein paar Unterschiede.

Aber was soll der Vergleich, wenn die GPU klar höher taktet beim Win 7 Sys.

Aslinger

"old" oc.at Member
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: カ&..
Posts: 7388

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10741
Zitat von chriswahl
Bezüglich VRMs und Co:


"ASUS Prime X370-Pro ASP1405I (6+2) 6
ASUS ROG Crosshair VI Hero ASP1405I (4+2) 4"

ich nehm mal an da haben sie die werte in der tabelle vertauscht :confused:?

auf GH steht beim ROG 12 und beim prime 10 phasen, gibts irgendwo eine erläuterung was genau "echte phasen" sind? ^^

bei den B350 boards ist da das ASUS Prime B350-Plus erwähnt, mit 4 "echten phasen" beim ASRock AB350M Pro4 stehen dort nur 3, auf GH ist das asus dagegen mit 6 phasen und das asrock mit 9 phasen angegeben, die GH spec angaben sind also ziemlich irrelevant?

ich hab nämlich eigentlich genau das asrock mal ins auge gefasst eben wegen der "9" phasen - aber darauf kann man wohl ned vertrauen, hab nur auf GH nach phasen gefiltert.

danke auf jedenfall für die tabelle, noch was mit dem man sich beschäftigen muss :D
Bearbeitet von InfiX am 14.03.2017, 13:43

chriswahl

forum slave
Registered: Jan 2001
Location: Grazer
Posts: 417
Dann kann ich nur folgenden Artikel empfehlen:

http://extreme.pcgameshardware.de/m...versorgung.html

Selbst als Elektrotechniker lernt man in dem Artikel noch so eine Tricks dazu...

Bogus

C64 Generation
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Graz
Posts: 3051
soweit ich das ganze aktuell verfolge, wird es nun - nachdem ja mhz/ghz schon lange weg sind - womöglich noch schwerer, die 'tatsächliche' leistung einer CPU zu bewerten.
somit dürfen wir uns in naher zukunft rein auf marketingversprechen verlassen, weil's eh keiner wirklich vergleichen kann. und was sind schon benchmarks? im einem schneller, wo anders dann langsamer.

@chriswahl: kompliment zu deinem sys und deinem durchhaltevermögen.
ich hatte es auch relativ lange mit dem q9550 ausgehalten. den 4670k hab ich dann nur gekauft, weil ich für die alte CPU so viel bekommen hatte, wie die neue kostete. das du nun auf ryzen umsteigen willst, ist fast schon traurig. ;)

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6127
Wieso sollte das jetzt schwieriger sein? Es gibt ja die Benchmarks, und die sind reproduzierbar. Pick your workload...

Ich persönlich bin schon gespannt ob Ryzen die LibreOffice build-time im Vergleich zu meinem 4790K halbieren kann...

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24539
Zitat von Bogus
soweit ich das ganze aktuell verfolge, wird es nun - nachdem ja mhz/ghz schon lange weg sind - womöglich noch schwerer, die 'tatsächliche' leistung einer CPU zu bewerten.
somit dürfen wir uns in naher zukunft rein auf marketingversprechen verlassen, weil's eh keiner wirklich vergleichen kann. und was sind schon benchmarks? im einem schneller, wo anders dann langsamer.
Das ist in keiner Weise wahr. Benchmarks sind nach wie vor notwendig, um ein Produkt korrekt in gewissen Kategorien einzuschätzen. Sie müssen nur einerseits korrekt wiederholbar gemacht werden, damit innere (Caching, Predictions, ...) und äußere Faktoren (Raumtemperatur, Kühlung, ...) entsprechend abstrahiert sind. Zusätzlich benötigt es eine korrekte Interpretation der Resultate. Wenn du darüber diskutieren willst, dann öffne bitte einen neuen Thread. Hier geht es um Ryzen.

Btw, bezüglich Single-Rank und Speicherwahl:

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz