"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Ryzen Thread

smashIt 07.05.2015 - 14:57 274266 1928 Thread rating
Posts

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6437

Nachgebencht mit gscheitem RAM.
Kurzfassung: Teils minimaler Rückstand, teils Vorsprung mit dem 1700x. Dafür 4 Kerne mehr. Da braucht man nicht lange nachdenken.
Intel muss nachlegen.

Übers Wochenende sind noch mehr solcher Benches auf Youtube aufgetaucht.
Geile Sache :)

charmin

nero-valerius.net
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9112
Ich seh da jetzt genau keinen Unterschied zu vorigen Benches. I7 7700K mit 3200 und cl14 is immer noch schneller als der ryzen mit 3200 und cl14.
Intel wird nachlegen, einfach weil sies können. Ryzen hat mir noch zuviele Kinderkrankheiten und ich bin froh, dass ich mein zeug nicht zu Amazon innerhalb der frist zurückgesendet hab. Bin aber guter Dinge, dass AMD wieder aufholt und gewillt, dann auch auf AMD Umzusteigen. Intel braucht wieder Druck und der Markt bessere Preise und Leben

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2770
Wie oben geschrieben wurde, gleiche Leistung + 4c mehr, passt für den Preis voll imo

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7531
Ich würd das so nicht unterschreiben. iirc gabs auf DigitalFoundry auch tests mit Highspeed RAM und da war der Unterschied noch immer da zwischen i7 und Ryzen. Ich vertraue da DF mehr.
Bearbeitet von creative2k am 27.03.2017, 17:07

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6437
Das is über ne Woche alt und damit tatsächlich unnütz.

Edit: Mal davon abgesehen das DF gerne mal biased ist und aus meiner Sicht eher ne unglaubwürdige Seite ist.
Bearbeitet von Earthshaker am 27.03.2017, 18:41

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 377
Zum Thema Performance, IPC & Games

http://valid.x86.fr/bench/vi3wkz/1
Mein CPUZ Bench - ramspeed 1866 statt 2666 ... kann bei Bedarf gerne einen Aktuellen nachliefern.


http://www.3dmark.com/3dm/18845204
3DMark TimeSpy - Ram schon auf 2666
Bearbeitet von waveliner am 27.03.2017, 22:23

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24504
Werte mit 1866 und 2666 MHz wären super, dann könnte man den Unterschied sehen.

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 377
Zitat von mat
Werte mit 1866 und 2666 MHz wären super, dann könnte man den Unterschied sehen.

1866:
cpuz
timespy
firestrike

2666:
cpuz
timespy
firestrike

Betabios 1.32 ... hatte zwar schon beta 1.33 oben, lief aber sehr instabil.

Falls mehr Vergleiche gewünscht werden, einfach raus damit :cool:

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4385
Ich war so frei und hab' dich hier mit deinem höheren Time Spy Ergebnis eingetragen :)

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: µ/4
Posts: 1174
ich hab mich nun auch hinreißen lassen und folgendes bestellt:
Ryzen 1700x
Asus Prime X370-Pro
Corsair 32Gb DDR4-3000
@ram: boah war das zäh 2x16gb zu finden, die in der mem-qvl von asus mehr als 2400 schaffen, lagernd sind beim händler wo preis von cpu und board passt und ram preis auch ok ....


kommt statt dem i5-2500k in mein main sys. endlich mehr cores für nur etwas mehr geld.
graka lasse ich noch gleich, die 7950 reicht für die spiele, die ich spiele, sogar für 2560x1440. das anspruchvollste ist overwatch und dann wohl cities skylines gefolgt von Hearthstone :D


ich will natürlich einen vorher-nachher vergleich mit benches machen.
was sind da zurzeit die beliebten benches? oder will jemand nen bestimmten bench sehen?
hab mich eigentlich seit A64 zeiten, und etwas beim 2500k kauf, gar nicht mehr damit beschäftigt.

ram vergleich kann ich auch machen wenn gewünscht und wenn ich ihn auf 2666 oder mehr zum laufen bekomme.
laut memory-qvl müsste der bestellte ram 2666 schaffen, mal schaun was wirklich geht.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24504
Zitat von waveliner
Falls mehr Vergleiche gewünscht werden, einfach raus damit :cool:
Danke!

Viel Unterschied ist das ja nicht gerade und das ja doch 800 MHz. Man kann sich ja denken, dass auch 3600 da nicht viel mehr anrichtet. Bin etwas verwundert, wieso das schon wieder als Wunderwaffe angepriesen wird.

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2770
Ich sehe den Mehrwert auch nicht ehrlich gesagt. Eventuell mit einem kommenden BIOS, aber zZ reich ja offensichtlich günstiger Speicher

Oxygen

Sim Racer
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Mühl4tel
Posts: 3555
Zitat von waveliner
1866:
cpuz
timespy
firestrike

2666:
cpuz
timespy
firestrike

Betabios 1.32 ... hatte zwar schon beta 1.33 oben, lief aber sehr instabil.

Falls mehr Vergleiche gewünscht werden, einfach raus damit :cool:

Also der CPU score legt bei Timespy ordentlich zu. :)

Timespy: 7686 vs. 8434 (25.83 vs. 28.34 fps)
Firestrike: 18982 vs. 19336 (60.26 vs. 61.38 fps)

waveliner

forum slave
Avatar
Registered: Jun 2005
Location: vienna
Posts: 377
Zitat von mr.nice.
Ich war so frei und hab' dich hier mit deinem höheren Time Spy Ergebnis eingetragen :)

Danke :ghug:

Hätte ich nicht den 2666er günstig geschossen, würd ich wohl auch schnelleren Ram besitzen ... aber es schaut ja trotzdem nicht sooo schlecht aus :cool: 2666er - 3200er mit schön knackigen Timings reichen wohl Dicke.
Und wie gesagt, die Platform ist neu, Bios noch immer Beta.
Und wenn ich bedenke - singlethreaded knapp hinter einem um 400mhz höher taktenden 7700K zu sein stimmt mich das zuversichtlich für die Zukunft.

Alle Benchmarks wurden auf stock gemacht. Bios reset, RAM timings eingestellt, GPU nicht angerührt.


Der hier hat schöne Ergebnisse bekommen mit einem 1700x und 3600er ram


Edith: i7 7700k singlethreaded überholt :D
aber komische Werte auf der Seite :confused:
Bearbeitet von waveliner am 28.03.2017, 16:08

creative2k

Phase 2
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 7531
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz