"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Zen 2

mat 01.10.2018 - 10:25 2904 26
Posts

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: Graz
Posts: 1360
Scheint on Track zu sein.

Bearbeitet von JDK am 07.11.2018, 00:42

Earthshaker

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6482
Wir brauchen aktuell eh neue VM Hosts :D

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: µ/4
Posts: 1263
mit 50% less power at same speed, gibt es frühling 2019 vielleicht wirklich eine 16 core cpu (<=4ghz) für am4.
und mit den 20% mehr leistung bei gleichen verbrauch ca. 4.8ghz 8 kerner.
interessant wird sein, wie sich die latency verhält mit dem extra i/o-die, falls dieser auch bei am4 kommt. im schlimmsten fall, wird die single thread leistung für (ältere) games etwas leiden. threadripper wird ja quasi 1:1 von rome abgeiltet mit 4 mem-channel, aber ich interessier mich eher für am4.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4662
Der Mainstream Soket wird dann wohl 8core bleiben, wenn sie die ccx bzw den core count pro die nicht erhöht haben. Ich denke nicht dass sie für AM4 mehrere dies verwenden werden.
Eh fraglich ob da viel mehr cores überhaupt sinn macht im moment mit nur dual channel RAM.

Blaues U-boot

blupp, blupp
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: µ/4
Posts: 1263
da hast du wohl recht, und nochmal darüber nachgedacht wäre wohl zusätzlich physikalisch nicht genug platz für 2x8 core + i/o am am4 package.

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3747
Ich denk eher, dass am4 auf 8 cores bleibt und man, wie gehabt, mehr mit threadripper bekommt, dafür vielleicht auch stärkere apus?
Nachdem Latency verbessert worden sein sollte, bezweifle ich, dass man hier irgendwo einen Rückschritt macht, aber zur kleinen am4 version wissen wir ja noch nicht so viel.

Jedenfalls sehr spannend wie sich Zen entwickelt, FPU wurde ja auch verdoppelt und bei den großen Chips find ich das Chiplet design mit 7nm für die cores und 14nm für IO recht elegant gelöst. :)

mr.nice.

Newsposter
OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4435
Ryzen 1000 und 2000 haben ja eine Dual-CCX Konfiguration, wenn ein Zen2 CCX acht cores hat, sollten 16 Kerne auf AM4 möglich sein, sofern sie diese Aufstellung beibehalten.

Ein sehr hoch taktender Achtkerner bestehend aus einem einzelnen CCX wäre mir grundsätzlich auch recht. Wenn der Sprung von Ryzen 2000 auf 3000 eher klein ausfallen sollte, warte ich auf Ryzen 4000.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Ich persönlich würd zB nicht mehr als 8 Cores brauchen, bissl zocken, bisschen fotos ausarbeiten etc

Wenn Ryzen 3000 nur einwenig besser ist als Ryzen 2000 würd mir das schon reichen. Bin ja zur Zeit noch auf nem i5-4690.

Wie siehts da eigentlich mit den ganzen Sicherheitslücken aus die man die letzten Monate oder Jahre so aufgedeckt hat? Wird oder wurde da mal was gefixt (Hardwareseitig) oder kehrt man das gerade allgemein untern Tisch?

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3747
zen2 hat bereits HW fix von Spectre.

hctuB

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: seems like Vienn..
Posts: 2095
Da ist AMD die falsche Ecke ;) die fixen

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4662
Zitat aus einem Post von mr.nice.
, wenn ein Zen2 CCX acht cores hat, sollten 16 Kerne auf AM4 möglich sein, sofern sie diese Aufstellung beibehalten.

Bisher wars ja 4cores per ccx und dann halt 8 insgesamt pro die?
Da es am serverchip genauso 8 pro die sind (ebenso 4 per ccx vermutlich) würde ich jetzt nicht annehmen dass es auf am4 anders sein wird. Machbar wärs sicher, zb einfach 3 ccx verbaun statt 2. Wer weiß.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9829
Es gibt einen Grundchip und der wird für alles verwendet, dahingehend ändert sich nicht wirklich was zu jetzt.

Was allerdings sehr interessant ist, der 8-core Basischip hat nur 70-80mm² Fläche, sollte also trotz der teureren 7nm Fertigung bei TSMC immer noch günstig sein.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz