"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Erste AMD-Hammer Benchmarks

.deRElict. 07.06.2002 - 00:38 12444 74
Posts

starfucker

Schweine an die Macht
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Deutschland
Posts: 2849
auch wenns nicht wirklich reingehört,

aber gibts schon infos zu intels
32/64 cpu (war geplant, oder?) oder dem itanium 2

AMDfreak

Little Overclocker
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Wien Neubau
Posts: 1406
Zitat von starfucker
auch wenns nicht wirklich reingehört,

aber gibts schon infos zu intels
32/64 cpu (war geplant, oder?) oder dem itanium 2

Ersteres Projekt soll gestorben sein, hab ich gehört, keine Ahnung obs stimmt und zum Itanium2 weiß ich nicht sehr viel... :rolleyes:

The Red Guy

Untitled
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Transdanubia
Posts: 3121
is schon wieder gestorben ?

das wolltens ja urspruenglich als konkurrenz zum hammer machen.

shodan

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: vienna
Posts: 703
hmmm, jo der hybrid-prozzi von intel is tot AFAIK...

itanium 2 is gar net so weit weg angeblich...nachdem der itanium 1 ja eher nur ein prototyp war...

r2g2

Kein Trink Wasser
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: OÖ/Schörfling
Posts: 4415
///woher kommt der leistungsgewinn gegenüber den AthlonMp mit der gleichen taktfrequenz ?

da der Hammer denn Speicherchip onboard hat geht da einiges weiter und das ist der unterschied ;) ist ja auf Rambushöhe

jo leider war da p4 nur a Willi aber nja.

zu weihnachten 2003 steht a schönes Dualsys daham.:D

achja zu intel 64bit prozzie einfach :fresserettich:
die haben ja sogar überlegt die technologie von Amd zu kaufen :eek:
Bearbeitet von r2g2 am 07.06.2002, 20:52

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3538
Zitat von crashman
naja ich vertrau den ergebnissen net so ganz. Besonder in bezug auf den Athlon.
woher kommt der leistungsgewinn gegenüber den AthlonMp mit der gleichen taktfrequenz ?
Bis auf die erweiterung mit den neuen 64bit befehlssatz (keine ahnung wie der jetzt heisst) und den onboard mem controller ist das doch ein normaler athlon.
Ist quake3 so memory intensiv das dadurch ein zugewinn von 50 prozent gegenüber dem AthlonMPmöglich ist ?
Oder haben sie die branch prediction wesentlich verbessert ?
Mehr cache hatte die version ja auch net.
Vielleicht hab ich ja was wichtiges jetzt auf die schnell vergessen aber das sind so meine fragen im moment :)

PS: Mir ist grad eingefallen könnte Quake3 sse2 optimiert sein ? Wäre das eine erklärung ?

Die Architektur ist ja ganz anders. Da wird ja die 64Bit Technik mitbenutzt, auch wenns nur ein 32Bit Programm is :) Dazu kommt noch der RAM-Controller ondie und sicher zig kleinere Optimierungen.

shodan

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: vienna
Posts: 703
huh? wenns ein 32-bit-programm is, wird da von der 64-bit architecture gar nix, aber auch überhaupt nix :), genutzt...

Zitat von KaZaa
Die Architektur ist ja ganz anders. Da wird ja die 64Bit Technik mitbenutzt, auch wenns nur ein 32Bit Programm is :) Dazu kommt noch der RAM-Controller ondie und sicher zig kleinere Optimierungen.
Bearbeitet von shodan am 07.06.2002, 21:01

jives

And the science gets done
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Baden
Posts: 3538
Glaub ich ehrlich gesagt net. Ich such schon überall nach einem technischen Vergleich zw. 32Bit und 64Bit Chip, find aber nix :(

Imo kann die CPU doch auch ohne 64Bit Software intern die neue Architekur zumindest teilweise nutzen.

r2g2

Kein Trink Wasser
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: OÖ/Schörfling
Posts: 4415
ne 64bit ist abgeschaltet ;) steht eh im test.
aber wennder mal denn Nachbrenner einschaltet dann..................ab durch die mitte.:D
Außerdem viel zufrüh irgendwas zu sagen .wenn dann die ersten Serienboard und Cpus kommen und getestet werden werden wir sehn obs a kalter langer Winter für Intel wird ;)

crashman

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Vienna
Posts: 891
ich sehs schon jetzt auf mich zukommen.
Alle werden sich die cpu kaufen nur weil sie "64BIT" hat.

"boi eh meine kiste hat mehr hubraum als dein kübel"

es wird sich das gleiche wie bei den konsolen abspielen.
Alle werden nur mehr mit bit werten um sich werfen die eigentlich keine bedeutung haben.
Ich erinnere nur an n64 vs ps vs dc.
Da wird eine riesen welle von falschen marketingaussagen durch den blätterwald rollen und nachher werden sie alle zum saturn rennen und 64bit kaufen :).

Naja wird sicher lustig.
Vorallem wenn ich mir die kommentare ein paar postings weiter oben durchles kann ich jetzt schon abschätzen wie es in einem halben jahr zugehen wird.

Aja und intel würd ich nicht abschreiben. Die haben einige recht intressante patente mit der uebernahme der alpha serie bekommen ("Tarantula...") die sie sicher in irgendeiner form in den nächsten cpu generationen verwenden werden. Darauf bin ich schon einigermassen gespannt

AMDfreak

Little Overclocker
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Wien Neubau
Posts: 1406
Zitat von r2g2
Zitat von Cr@zyClocker
http://web.archive.org/web/20000819...verclockers.at/
Die x86-64 Technoligie (heißt doch so oder, die die der Hammer hat halt) ist "open source" und könnte von Intel frei verwendet werden.

@crashman
...glaube ich eher nicht...

Zm Thema 64Bit-CPUs kann ich übrigens nur diesen Artikel von Planet3Dnow empfehlen. Ist zwar schon von Ende Februar diesen Jahres, aber die Grundlagen, die drinn stehn gelten natürlich nach wie vor.

Erm, nochwas:
Das mit den Starttermin-Grüchten ist euch völlig wurscht? :confused:

r2g2

Kein Trink Wasser
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: OÖ/Schörfling
Posts: 4415
///Das mit den Starttermin-Grüchten ist euch völlig wurscht?


na wein heul auszuck aber achtung gerüchte küche ;) intel hat da seine finger im Spiel siehe börse :(

///Die x86-64 Technoligie (heißt doch so oder, die die der Hammer hat halt) ist "open source" und könnte von Intel frei verwendet werden.

64bit sicher aber das der hammer 32bit fast genauso gut kann ohne irgendein zutun vom programierer ist der Clou und daran hat Intel noch länger zuknabbern ;)

AMDfreak

Little Overclocker
Avatar
Registered: Oct 2001
Location: Wien Neubau
Posts: 1406
Zitat von r2g2
///Das mit den Starttermin-Grüchten ist euch völlig wurscht?


na wein heul auszuck aber achtung gerüchte küche ;) intel hat da seine finger im Spiel siehe börse :(

///Die x86-64 Technoligie (heißt doch so oder, die die der Hammer hat halt) ist "open source" und könnte von Intel frei verwendet werden.

64bit sicher aber das der hammer 32bit fast genauso gut kann ohne irgendein zutun vom programierer ist der Clou und daran hat Intel noch länger zuknabbern ;)
Ersteres kling in der Tat plausibel (ich würd lachen wenns so wär :D) und zweiteres stimmt erfreulicherweise auch.

jAcKz

Legend
fool martyr
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: cross
Posts: 21376
Zitat von ][Murph][
du findest es also interessant eine 64 bit CPU in einer 32 bit umgebung zu nutzen? du bringst mich zum schmunzeln mein freund :)

ich weiß eh wie du's meinst - aber IMHO ist es, von trockener, technischer sicht her überflüssig.

Software wird FÜR prozessoren gemacht - net andersrum...
beispiel zB: SSE2 wurde nicht gefordert, sondern einfach hingstellt - und mit der zeit haben die (spiele)Programmierer drauf reagiert und es auch dementsprechend genutzt.

der hammer ist - und das ist in meinen augen der interessante punkt - eine 64/32 cpu, daher ist es in meinen augen sogar hochinteressant, 32bit performance zu bestimmen, da es zunächst vornehmlich hierauf ankommen wird.

Pepman

Ducatisti
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Wien/Bgld.
Posts: 1709
...das Kräfteverhältnis "Intel vs AMD" wird gleich bleiben, da Intel, wie bereits erwähnt, nicht schlafen wird....

...somit bleibt mir hoher Wahrscheinlichkeit auch das Preis/Leistungs-verhältnis annähernd das selbe und viele werden zum Hammer greifen, der sicherlich eine w00te CPU werden wird....
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz