"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel Raptor Lake - 13th/14th Gen Core ('Intel 7', big.LITTLE)

mr.nice. 24.08.2022 - 16:34 58338 191
Posts

mr.nice.

Moderator
endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 6300
Igor hat gestern einige Folien zu Intels Raptoren-Familie veröffentlicht, der 13900K darf auf 5,8 Ghz boosten, i5 haben L2 und L3 Cache Verbesserungen erhalten.
Tabelle bzw. Grafik im ersten Post habe ich angepasst.

Bearbeitet von mr.nice. am 09.09.2022, 14:41

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 1028
Zitat
Wie tomshardware.com berichtet sind die genauen Spezifikationen der nächsten Prozessorengeneration noch unter Embargo, ein Teil der Präsentation warb aber damit, dass wenigstens ein Modell einen Takt von 6 GHz ab Werk erreichen soll. Das ist insofern bemerkenswert, als dass ein vermeintlicher SKU-Chart auf igorslab.de zuletzt keinerlei Hinweise darauf gab, eine derart hohe Taktrate zu erreichen.


Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
Netburst ?

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4963
Wenn ein Kern gelegentlich 6ghz erreicht, genügt das schon für überragende Benchmark Ergebnisse.
Wie immer ist abwarten angesagt.

Whiggy

Here to stay
Registered: Nov 2000
Location: Klagenfurt
Posts: 2337
Wow der 13900K haut aber mächtig rein.
Bei 5.5Ghz all core (p-core) @ stock, brauchts IMHO kein OC mehr.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 11224
Braucht halt dann 300W, aber ja, für die längster Balken bei Benches und Leistungsaufnahme wirds reichen. :p

SaxoVtsMike

R.I.P. Karl
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: ö
Posts: 7942
mich interressiert momentan eher wie sparsam die E cores im Idle sind beim browsen oder YT video playback.

mr.nice.

Moderator
endlich fertig
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 6300
Auch von Intel gibt es News, Raptor Lake wird dank "Intel 7 Ultra" Prozess deutlich effizienter als Alder Lake und kann bei gewissen Workloads bei 65 Watt die gleiche Leistung wie ein normal betriebener Vorgänger liefern. Eine limitierte Sonderedition mit 6 Ghz Boosttakt out-of-the-box soll es auch geben.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9264
click to enlarge

intel scheut in seinen slides den gaming performance vergleich mit dem 5800X3D nicht, so eine transparenz sieht man selten. AMD hat bei der ryzen 7000 präsentation vergleiche mit ihrem aktuellen gaming top modell komischerweise nicht inkludiert :rolleyes:

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11910
Du lobst es, wer anders hier im Forum krisiert hingegen, dass der 5800X3D nur eine kleine rote Linie ist :D. Ich finde es auch gut genug erkennbar und bin schon sehr gespannt auf Reviews und wie die Preise hierzulande aussehen werden.

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
Hmmm also die kleine rote Linie für den 5800X3D hat schon was 'Nvidia-Statistik-Balken beginnt bei 78% am Boden' - artiges :)

Was ich eher komisch finde sind manche Results auf den Slides da sich diese nicht unbedingt mit anderen Benchmarks decken (zb. CS Go)

Das Intel aber durchaus 'interessante' externe Firmen für Benchmarks beauftragt ist seit Zen+ ein offenes Geheimnis :)

Punkt wie immer ist: Benchmarks von unabhängigen abwarten, was Intel präsentiert ist garantiert die Butterseite.

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10548
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Hmmm also die kleine rote Linie für den 5800X3D hat schon was 'Nvidia-Statistik-Balken beginnt bei 78% am Boden' - artiges :)

https://www.overclockers.at/prozess...chmentid-259892

+ AMD verschweigt die Existenz vom 5800X3D bei der Zen 4 Vorstellung :p

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2531
Yep, mittlerweile ists kein 'Nvidia'-Feature mehr ... ist genauso wie die Unart bei den Druckern ...

Lexmark hat angefangen Drucker zu verschenken und mit Tinte das Geld zu verdienen ...

alles haben nachgezogen ...

Was wir jetzt davon haben ? Hohe Druckpatronen-Kosten, Patronen mit Chips drinnen und Firmware-Upgrades die Nachbaupatronen unbrauchbar machen :)

Danke Marketing - Brave new world. (Sorry für den Teils Offtopic rant)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25376
Zitat aus einem Post von Jedimaster
Hmmm also die kleine rote Linie für den 5800X3D hat schon was 'Nvidia-Statistik-Balken beginnt bei 78% am Boden' - artiges :)
Da ist das Marketing Department wieder 3x drübergegangen, um das Bild in die "richtige" Richtung zu schieben. "Wir brauchen mehr blau und weniger rot auf den Folien". :D

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 2742

Da hebt er die Marketing-Feinheiten (Graphen-Design, RAM, TDP) gut hervor.

Keine Sorge, ist nicht nur Intel-Bashing.
Bearbeitet von JDK am 28.09.2022, 23:30
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz