"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel: Core und 45nm

JC 06.04.2006 - 17:36 7598 8 Thread rating
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
intel_logo.png
Jon "Hannibal" Stokes von Ars Technica hat sich die Zeit genommen einen Blick in Intels NGMA (next-generation michroarchitecture) CPU Core, ehmals bekannt unter dem Namen Merom, zu werfen. Obwohl Core von Grund auf neu designt wurde, kommt das Beste aus den Architekturen des Pentium 4 und des Pentium M (Banias) wieder zu Tage. Und tatsächlich scheint die neue Architektur eine aussichtsreiche Zukunft zu versprechen, doch seht selbst.

Josh von Penstar Systems hingegen widmet sich der 45nm-Fertigungstechnologie von Intel, um damit eventuell vorherrschende Missverständnisse zu beseitigen. Ein kleiner Rückblick auf die eingesetzten Fertigungsprozesse bis hin zur aktuellen 65nm-Technologie, wie sie beispielsweise bei Intels Extreme Edition 965 zum Einsatz kommt, werden zur Klärung der Tatsachen herangezogen. So wird offenbar, dass Intel mit der Produktion von 45nm-Stücken keinesfalls dieses Jahr beginnen wird. Den ganzen Artikel gibt's hier.

master_burn

Editor
Loading . . 40% . . . 50%
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: near Quasi
Posts: 2459
Die wird größer, Architektur kleiner (45nm) mehrere Cores werden auf einem Sockel sitzen, Cache wird aufgestockt, effizienz wird gesteigert,...
wie die Temps ausehen werden dürfte interessant werden
nö im ernst: klingt nach einer tollen zukunft .. mein nächstes sys für 2007 ist schon in Planung Mulitcore, DDR3 Rams, SATAII, DX10 Karte, evtl. Bios der nächsten Generation?, ....

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15093
reicht wenn intel heuer den conroe mit 65nm rausbringt ...
und wenn intel dann noch immer brav weiterentwickelt wie jetzt bei den p4-basierenden cpus dann wirds sicher um einiges besser

@master_burn: bios der nächsten generation? eher EFI oder ? (auch wenn dann ms bald wieder ein neues OS braucht weil ja Vista net EFI unterstützt ...)

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
Mann oh Mann Intel redet schon von 45nm und AMD hat noch net mal 65nm CPUs am Markt naja hoffentlich bald aber sie holen halt sehr viel aus 90nm heraus!

Wegen EFI MS will iirc 2008 (oder sogar schon 2007) ein Update für die EFI Unterstützung bringen.

lg dual-prozzi-fan

Maxxx

Big d00d
Avatar
Registered: May 2001
Location: Salzburg
Posts: 310
Haben nicht die neuen Mac´s schon eine art EFI ?

Ned schlage wenn ich da was verwechsle!

Lg Maxxx

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40568
EFI ist bei vielen schon in betrieb, problem is aber das da ein teil des bios auf der start HD sitzt....

bin gespannt wie sowas bei am HD crash ist.
im server bereich ist meist auch EFI oder ähnliche systeme am markt

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10427
Zitat von Viper780
EFI ist bei vielen schon in betrieb, problem is aber das da ein teil des bios auf der start HD sitzt....

bin gespannt wie sowas bei am HD crash ist.
im server bereich ist meist auch EFI oder ähnliche systeme am markt

wo ist efi in verwendung außer bei apple und einigen ia64 workstations?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40568
Zitat von spunz
wo ist efi in verwendung außer bei apple und einigen ia64 workstations?

imho bei SUN, weis aber ned ob die ned a abwandlugn davon haben.

spunz

Super Moderator
tot durch snu-snu
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: achse des bösen
Posts: 10427
soweit mir bekannt verwendet sun ihr hauseigenes openfirmware/forth zeugs?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz