"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kaufberatung Xeon

hismaimai7777 09.12.2018 - 06:10 875 1
Posts

hismaimai7777

Bloody Newbie
Registered: Dec 2018
Location: indo
Posts: 1
Hallo Leute,

ich hätte da mal ein paar Fragen zu den Xeon's mit Sockel 1366. Es stehen 4 Typen zur Auswahl: X5687 , X5677 und W5590 oder W5580

Jetzt zu meinen Fragen:

Bringen die 4MB L3 Cache merkbaren Leistungszuwachs gegenüber der älteren Workstation CPU's

RIDDLER

Dual CPU-Fetischist
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 1697
Es kommt drauf an was du machen willst. In Spielen ist es egal. Natürlich gibt es Anwendungen die mit der Größe des Cache auch performanter werden (als Beispiel: da gab/gibt(?) es eine Kryptwährung die gut auf Threadripper läuft/lief, da die CPU einen recht großen Cache hat). Die sind aber - meines Wissens nach - eher rar gesät. Bitte um Korrektur, falls ich falsch liege.

Die W haben 8MB und die 12MB.

Willst du ein Upgrade machen? Wenn ja, dann würde ich an deiner Stelle schauen, ob das Board möglicherweise die X5600er mit 6 Kerne unterstützt. Da hättest mehr davon. Wenn das System nicht kritisch ist, dann können diese Xeons (via FSB) auch gut übertaktet werden (gilt für die von dir angeführten CPUs auch).

Wenn ich eine CPU von den 4 auswählen müsste, dann den W5590. Dieser ist preislich am attraktivsten. Die 80er Version kostet fast gleich viel. Die beiden X-Xeons sind zu teuer. Da kriegst auch Hexa-Core Varianten um den Preis (~30/35 Euro).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz