"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Kein Yamhill?

jAcKz 22.06.2002 - 09:38 3668 12
Posts

jAcKz

Legend
fool martyr
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: cross
Posts: 21376
In einem kurzen Bericht von Xbitlabs ist von einem neulich in New York abgehaltenem Treffen die Rede, auf dem Intel verkündete, daß die Firma keinerlei 64bit Prozessoren mit der Fähigkeit, 32bit Code zu verarbeiten herstellen werde. Diese Stellungnahme betrifft das Projekt mit dem Codenamen Yamhill, über das bislang nicht viel mehr bekannt war, als daß es sich eben um einen x86-64 Prozessor handeln sollte. Sollte diese Verlautbahrung der Wahrheit entsprechen, wäre AMDs Opteron der einzige Prozessor mit diesen Fähigkeiten, was zweifellos bedeuten würde, daß Intel nicht unbeträchtliche Marktanteile verlieren würde. Die Überlegung hinter diesem Schachzug ist laut Xbitlabs folgende: mit der Einführung einer eigenen x86-64 CPU würde Intel AMDs technischen Vorstoß unterstützen - stattdessen setzt man lieber gänzlich auf 64bit. Fest steht, daß mit Ende des Jahres bzw. Anfang des nächsten Jahres höchst interessante Zeiten im Prozessormarkt auf uns zukommen.

Mupf

user
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: serverfarm
Posts: 1679
hmmm strange taktik aber intel wirds scho reissn :)

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
ich HOFFE dass ihnen das noch lange im urin brennt - imho dumm, weil was mach ich ohne meine schönen 32bit-apps/games in akzeptabler geschwindigkeit?!

starfucker

Schweine an die Macht
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Deutschland
Posts: 2849
vielleicht ist es ja garnicht so dumm!

vielleicht haben die 32bit prozessoren von intel beim erscheinen vom hammer ja eine ähnliche performance! und im consumermarkt wird die 64bit fähigkeit anfangs wohl er uninteressant bleiben!

und wenns an sehr starken reinen 64 bit prozessor bringen wird der wohl auch im servermarkt erfolg haben!

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15094
hmm ich glaub ehrlich gesagt das intel im geheimen schon an am 32/64 bit sys arbeitet
hat sich ja an teil der technologie von amd geholt ...
ich schätz intel wartet erst mal ab was amd so macht und bringt dann ihren prozzi raus
wer weiss ob da hammer den itanium in 64 bit überhaupt schlagen kann..
imho hat intel in 64 bit scho mehr erfahrung als amd

starfucker

Schweine an die Macht
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Deutschland
Posts: 2849
ist im serverbereich der 32bit teil der cpu nicht eher überflüssig?
da spielts geld ja eher a untergeordnete rolle, und dann wird man ja wohl auf reine 64bit plattformen setzen!


aber wie du sagtest, wenn amd erfolg haben wird, mit der technologie, wird intel sicher auch was bringen! halt nur später!

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3446
Ma darf auch ned vergessen, daß in der Nähe des Hammer Releasetermins da nächste P4 (könnte ja auch "P5" heißen) rauskommt, und der verfügt über 1MB L2 Cache bei 0.09µm Fertigungsprozess, neben dem Hyperthreading.

Also der könnte alleine durch die erreichbaren Taktraten dem Hammer durchwegs ebenbürtig sein. (Soll bald mal mit 4GHz rauskommen, Q2 2003 angeblich)...

jAcKz

Legend
fool martyr
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: cross
Posts: 21376
was taktraten anbelangt, kann intel zur not innerhalb von 6 monaten auf über 10g gehen...

Silvasurfer

I do my own stunts
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: kärnten
Posts: 4578
Zitat von jAcKz
was taktraten anbelangt, kann intel zur not innerhalb von 6 monaten auf über 10g gehen...

ob es die auch in serie produzieren können?

denn nicht jeder wafer hat nur 10 GHZ cpus dabei da sind ein paar gute und ein paar schlechte auch dabei

jAcKz

Legend
fool martyr
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: cross
Posts: 21376
wenns hart auf hart geht würd ich sagen ja. 10g sind kein rroblem. 20 gehen auf p4 basis in 15-25 monaten.

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
intel hat bzgl 64bit und serverwelt allerdings einen vorteil:

wenn AMD sagt: 64 bit ist standard interessiert das die Serverwelt relativ wenig.

Wenn Intel sagt: 64 bit ist Standard wird alles auf 64 bit umgestellt - Intel hat diesbezüglich einfach die Macht, so böse es auch klingen mag.

jAcKz

Legend
fool martyr
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: cross
Posts: 21376
ist klar. aber der desktop markt ist eine andere sache...

that

Hoffnungsloser Optimist
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: /at/wien/meidlin..
Posts: 11145
Zitat von ][Murph][
intel hat bzgl 64bit und serverwelt allerdings einen vorteil:

wenn AMD sagt: 64 bit ist standard interessiert das die Serverwelt relativ wenig.

Wenn Intel sagt: 64 bit ist Standard wird alles auf 64 bit umgestellt - Intel hat diesbezüglich einfach die Macht, so böse es auch klingen mag.

Niemand stellt auf 64 Bit um, wenns nicht notwendig wäre. Für Server ist es notwendig, daher wirds auch gemacht - unabhängig ob jetzt Intel oder AMD meint, 64 Bit seien "in".

Marktmacht wird sich bei Intel im Servermarkt gegen AMD bemerkbar machen, allerdings hat Intel dort auch ganz andere Konkurrenten (Sun, IBM, ...).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz