"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Pentium D 805 neues Preis/Leistungs-Wunder ?

Zaphod 24.02.2006 - 14:19 60158 274 Thread rating
Posts

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
Zitat von prinzartus
@WonderMike: Ich komm mit meinem Asrock 775 Dual 880 Pro (BIOS 1.3) nur auf ca. 145 MhZ FSB, was ja ned der Renner ist. Die CPU ist zwar so auch noch sauschnell aber an die Wunderwerte komm ich nicht ran. Und ich hab ne WAKÜ und die CPU wird nie über 50°C heiß.
ich würde mir ein besseres board besorgen,schade um das vergeudete potenzial.

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
@prinzartus: 50°C mit Wakü? Ist das nicht ein bissi viel?

m@d.max

BOT
Avatar
Registered: Apr 2006
Location: NÖ
Posts: 1488
Zitat von dual-prozzi-fan
@prinzartus: 50°C mit Wakü? Ist das nicht ein bissi viel?
thermaltake bigwater --- sowas schimpft sich auch wakü ...
lg

prinzartus

Little Overclocker
Registered: Feb 2005
Location: OÖ, Traun
Posts: 69
Zitat von dual-prozzi-fan
@prinzartus: 50°C mit Wakü? Ist das nicht ein bissi viel?

Ich sagte "nicht über 50°C". Denn ich bekomm höchstens 46°C in OCd in Volllast bekomme, wobei die Lüfter an den Radiatoren nicht mit max RPM laufen. Ich denke also es ist nicht viel! Ich wollte lediglich Postings nach dem Motto "vielleicht wird die CPU zu heiß" gleich mal von Vornherein ausschließen.

@Starsky, danke ich für den Versuch meine Frage zu beantworten.
Meinst du mit nem Intel Chipset Board (Asus z.B.) geht die CPU dann auch ohne vCore Erhöung höher als mit dem Asrock Board?

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
bei dem board würdest auch höher kommen,wenn du die vcore erhöhen könntest - mit dem intel-chipsatz hat das nicht unbedingt zu tun.

da hast du eben falsch gespart (jetzt nicht als flame gemeint).

prinzartus

Little Overclocker
Registered: Feb 2005
Location: OÖ, Traun
Posts: 69
Ja klar, ich versteh dich soweit schon. Nur die meisten Leute behaupten ja, man kommt bereits ohn vCore Erhöhung auf über 3 Ghz. Da bin ich leider wohl weit entfernt. Hab ich ne schlechte CPU erwischt?

Das Board musste ich nehmen, weil ich bis dato ne AGP Karte hatte. Bei vernünftigen Preisen kommt dann eh ein anderes MoBo ran. Aber ich dachte, wenn man ohn vCore Erhöhung von 2,66 auf 3,1 oder so kommt, reicht mir das fürs erste allemal, und hab daher auch zu dem Board gegriffen. Jetzt hab ich halt Angst, dass mit nem Super duper Board womöglich ned mal 3,2 GhZ inkl vCore Erhöhung drinnen sind. Das wär dann blöd, weil so ein 200 Euro MoBo muss sich schon auszahlen. Oder gibts günstigere, die in Kombination mit dem D805 gute OCs ermöglichen?

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
du solltest schon höher kommen,wahrscheinlich hat das board auch spannungsschwankungen.
könnte aber auch am ram liegen,welche verwendest du,bietet das board eventuell auch ramteiler an?

prinzartus

Little Overclocker
Registered: Feb 2005
Location: OÖ, Traun
Posts: 69
Hab noch DDR400 in Verwendung (Dual Channel Mode). Mit den DDR2 kenn i mi no ned aus, weil die kauf ich auch erst demnächst. RAM Teiler? Ich kann DDR266 DDR333 und DDR400 im BIOS einstellen, unabhängig vom CPU FSB.


Könnts daran liegen? Wenn ja, warum?

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
wenn du ddr400 hast und die ram 1:1 fährst,könnte es sein,dass die ram nicht mehr können.
stell´ mal den teiler auf ddr333 und erhöh´ dann den cputakt.
wenn du höher kommst,weisst du,dass es an den ram liegt.

prinzartus

Little Overclocker
Registered: Feb 2005
Location: OÖ, Traun
Posts: 69
Danke, das wars!!

Bei mir Läuft das Sys jetzt auf FSB 165, 3,3GHz. Stabilitätstests folgen. Somit ist die MoBo CPU Kombi doch ein Schnäppchen und eignet sich vor allem wenn man noch DDR1 Ram und AGP Grafikkarte hat....

Danke erst mal.

UPDATE: Bin schon runter auf FSB 164 3,28GHz. Kann gut sein, dass i no a bissl weiter runter muss.
Bearbeitet von prinzartus am 03.06.2006, 17:41

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 9042
Zitat von prinzartus
@WonderMike: Ich komm mit meinem Asrock 775 Dual 880 Pro (BIOS 1.3) nur auf ca. 145 MhZ FSB, was ja ned der Renner ist. Die CPU ist zwar so auch noch sauschnell aber an die Wunderwerte komm ich nicht ran. Und ich hab ne WAKÜ und die CPU wird nie über 50°C heiß.

nach längerem testen läuft mein System jetzt mit 160fsb/3,2ghz absolut stabil, im Bios hab ich auf DDR333 gestellt

click to enlarge

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
Zitat von prinzartus
Danke, das wars!!

Bei mir Läuft das Sys jetzt auf FSB 165, 3,3GHz. Stabilitätstests folgen. Somit ist die MoBo CPU Kombi doch ein Schnäppchen und eignet sich vor allem wenn man noch DDR1 Ram und AGP Grafikkarte hat....

Danke erst mal.
siehste ;) jetzt könntest (wenn möglich) mehr vdimm geben und die ram-timings schärfen (optimieren).

prinzartus

Little Overclocker
Registered: Feb 2005
Location: OÖ, Traun
Posts: 69
Jetzt wär nur noch ein Software Tool ideal, dass mir quasi den FSB im laufenden Betrieb ändern kann, damit ich sowas wie "Software Speed Step" emulieren kann, um ned permanent so viel Hitze und damit Stromkosten zu produzieren, gibt es so ne Software, die mit dem Prozz bzw. MoBo funktioniert?

Für den Athlon XP M hats das gegeben,... obwohl der Cool & Quiet ned vom Prozzi her kannte, konnte ich per SW sowas in der Art emulieren.

Starsky

Rauschkind
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 13945
probier´ mal clockgen.

quad-prozzi-fan

I do it my way.....
Avatar
Registered: Oct 2005
Location: NÖ - Pöchlarn
Posts: 5221
@Prinzartus komm bis mindesten 3.5Ghz stabil ohne Vcore Erhöhung.

Das es da so unterschiede gibt?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz