"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Astronomie-Thread

NeM 21.01.2016 - 06:31 77156 353 Thread rating
Posts

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3510
Das war verkürzt. Aktuell ist zb saturn am himmel, den würden wir schon mal anvisieren.
Bearbeitet von Cuero am 05.09.2020, 20:33

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45027
Auch für Planeten recht gut geeignet und auch da ist eine GoTo ned unbedingt nötig.

Kanns Ortsfest sein (also auch über 10kg) und wie wichtig ist eine exakte Farbe?

Ein Dobson geht auch immer und ist günstig. Grad für Kinder zu empfehlen.

Aber es spricht eben auch nichts gegen das von dir gewählte wenn du das Geld ausgeben willst.

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3460
Grad wenns auf Planeten aus bist, plan auf alle Fälle auch Geld für (mindestens ein) gescheites Okular ein und ggf. noch einen UHC Filter wennst in eher Lichtverschmutzter Gegend wohnst - aber das hast eh schon am Schirm

Gestern waren die Bedienungen bei uns echt nice und mitm 6,5 mm Explore Scientific waren sowohl die Oberfläche vom Saturn als auch der Jupiter mit Ring einwandfrei zu sehen. Die beiliegenden Okulare sind eher mäh.

Ich war ja erst auch auf eine Goto aus, vermisse Sie aber ehrlich gesagt nicht. Es gibt mittlerweile genug Freeware Apps (z.B. Skymap) die einem die Suche sehr erleichtern und grad Planeten sind mit App und Sucherfernrohr absolut problemlos zu finden.
Mars ist übrigens auch bald in Opposition.
Bearbeitet von Krabbenkoenig am 05.09.2020, 22:51

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 609
wow

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1406
Dem kann ich nur zustimmen; bin gespannt, was sich noch aus dem Bild zutzeln lässt...

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1486
wohl nimmer viel.. mich wundert ja, dass sich das überhaupt so detailiert darstellen lässt, bei einem bild das zum größten teil hochgerechnet ist.. das originalbild is ja schon blurry as fuck, wie haben die bitte da noch die feldlinien so hinbekommen? aber cool ja!

wär halt interessant zu erfahren wies des gmacht haben.. weil das müssens ja auch wieder aus ihrem dataset per AI extrahiert haben, aber eben aufgrund der polarisationsdaten
und net aufgrund der pixeldaten, wie beim originalbild..

Bearbeitet von Jackinger am 25.03.2021, 16:28

Jackinger

Legend
Bartwurst!
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Bdf
Posts: 1486
img_20210331_094515_251378.jpg

das ist die tatsächliche messung.. schaut schon bissl realistischer aus, aber hätt sich wohl net so gut in den medien gemacht.. das rendering gibt halt mehr her :)

sauce: https://iopscience.iop.org/article/...041-8213/abe71d
Bearbeitet von Jackinger am 31.03.2021, 10:00

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1406
Wird hier von Brady Haran und Prof. Mike Merrifield thematiesiert..

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8440

die nächste große endeckung vielmehr bestätigung vom Event Horzizon Telescope
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz