"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Aviation] Sammelthread zur Luftfahrt

Dune 29.07.2020 - 16:05 65202 323 Thread rating
Posts

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5791

Die Videoaufnahmen aus dem Boing-Werk... oida. :D

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Alles harmlos gegen die Leiter die im Dreamliner nach etlichen Flügen beim Kunden gefunden wurde :D Die Firma ist echt beinand. Ich fand meine bescheidenen insights bei Airbus schon haarsträubend teilweise (A380 Story, Ariane5ME) aber Boeing toppt das echt in jeder Hinsicht.

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5019
Hab ich auch gerade geschaut. Gibt eine Netflix Doku zu dem Thema, aber die ist nur unwesentlich informativer.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 7018


ich gehöre zu denen die den Gurt erst lösen wenn das Flugzeug am Gate angekommen oder geparkt ist ...

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Technische Probleme haben Turbulenzen ausgelöst, aha. Da ham's mal wieder ordentlich recherchiert.

Hier ein bisschen genauer:
https://avherald.com/h?article=51601631&opt=0
https://simpleflying.com/latam-boei...engers-injured/

Wird spannend ob das ein AP oder ECU Problem war, wenn, dann wird's teuer für Boeing

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11727
Zitat aus einem Post von 22zaphod22


ich gehöre zu denen die den Gurt erst lösen wenn das Flugzeug am Gate angekommen oder geparkt ist ...

bei einem Langstreckenflug mal die Beine vertreten? oder aufs Klo gehn?
IMHO ist das auch nix wovon man ausgehen müsste... wenn das Lämpchen zeigt ich darf den Gurt öffnen dann sollte das auch so sein.

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 7018
Zitat aus einem Post von davebastard
bei einem Langstreckenflug mal die Beine vertreten? oder aufs Klo gehn?
IMHO ist das auch nix wovon man ausgehen müsste... wenn das Lämpchen zeigt ich darf den Gurt öffnen dann sollte das auch so sein.

natürlich lasse ich es nicht das Hosenbein entlanglaufen ... aber wenn ich sitze habe ich den Gurt an ...

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Zitat aus einem Post von davebastard
wenn das Lämpchen zeigt ich darf den Gurt öffnen dann sollte das auch so sein.

Es gibt auch clear air turbulence, die aus dem Nichts kommt. Da wird Piloten nichts angezeigt und daher ist es für die ganze cabin crew eine Überraschung. Kommt relativ häufig vor, dass Flüge davon überrascht werden und dann trifft es wirklich alle, die unvorbereitet sind.

Ich bin auch immer angeschnallt, Wenn ich sitze. Wenn der Gurt etwas lockerer ist, merke ich den Unterschied kaum.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11727
k wieder was gelernt, ist mir noch nicht passiert, also turbulenzen ohne ankündigung/anschnallen symbol. prinzipiell ist es eh wurscht das stimmt schon. wirklich stören tut der Gurt nicht.

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3251
seit ich 2011 auf einem aua-flug das vergnügen so einer überraschenden turbulenz erleben durfte, bleib ich auch immer angeschnallt, man muss ja nicht der typ sein, den sie in wien auf der bahre raustragen...

Dune

Here to stay
Registered: Jan 2002
Location: Wien
Posts: 9647
Das passiert vielleicht auf einem von 100 bis 1000 Flügen mal, nimmt aber durch den Klimawandel scheinbar sogar zu. Wenn man mal die Bilder Kabine gesehen hat, die mehr oder minder zerlegt ist, verzichtet man gern drauf. Wenn der Gurt locker geschnallt ist, reicht das schon dass man nicht an der Decke klebt :)

Bei kleinen Kindern is halt blöd, ich müsste meine wie B.A. vom A-Team betäuben, dass sie im Radius vom Gurt stillsitzen würd...
Bearbeitet von Dune am 11.03.2024, 16:46

DKCH

...
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 3251
ja, der hat damals eh am klo auf der decke eingeschlagen, da kommst wohl nicht aus - "wenn's der teufel so haben will..."

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5123
war doch glaube ich erst letztes jahr, dass eine stewardess ein deckenpanel mit dem kopf durchschlagen hat.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5123

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10697
ich hab die boeing doku auf netflix gesehen und setz mich seitdem sicher nicht mehr freiwillig in eine solche maschine.

perfektes beispiel für die kaputte kapitalistische welt. da wird eine große familiengeführte firma mit der sich Mitarbeiter identifizieren können, zugunsten von börsengeilen managern qualitätsmäßig komplett runtergefahren.

und zwar wirklich soweit, dass leute die dort in der qualitätssicherung arbeiten, kündigen weil sie es nicht mit ihrem gewissen vereinbaren können wenn etwas passiert.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz