"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Impfen/Impfgegner

NeM 28.06.2015 - 17:57 37970 416 Thread rating
Posts

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6660
Zitat aus einem Post von ENIAC
Da in einem Monat eine Reise nach Japan ansteht war ich letzte Woche im Tropeninstitut um mich gegen japanische Enzephalitis impfen zu lassen.

Interessant. Als ich mal bei meiner Tropenmedizinerin war wegen einer anderen Reise fragte ich auch nach, da es mich wunderte bei meiner Japanreise dafür nicht geimpft worden zu sein.

Die japanische Enziphalitis kommt nämlich in Japan kaum noch vor, deshalb wundert es mich, dass du diese Impfung bekamst

Zitat
In Japan selbst kommen, bedingt durch die systematische Durchimpfung der Haustiere, nur noch wenige Fälle vor
https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Enzephalitis

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5769
Na wenn schon mal in Österreich ein Impfstoff entwickelt wird, dann sollte man den auch einigen Österreichern verabreichen!

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4310
Japanische Enzephalitits genau für das Land geimpft, nach dem sie zwar benannt ist, in dem sie aber kaum vorkommt :D

Hast Du irgendwelche speziellen Pläne für Japan?
Wir fliegen nächste Woche, und meine hypochondrische Frau hat sich x-fach über notwendige Impfungen informiert, und überall hat es geheissen, dass die japanische Enzephalitis für Touristen im Grunde nicht mehr notwendig ist, wenn man nicht gerade in einigen wenigen ländlichen Regionen backpackt.
Bearbeitet von ccr am 06.09.2019, 10:22

Unic0der

Senpai
Avatar
Registered: May 2003
Location: Zen Dojo
Posts: 942
Zitat aus einem Post von ccr
Wir fliegen nächste Woche, und meine hypochondrische Frau hat sich x-fach über notwendige Impfungen informiert, und überall hat es geheissen, dass die japanische Enzephalitis für Touristen im Grunde nicht mehr notwendig ist, wenn man nicht gerade in einigen wenigen ländlichen Regionen backpackt.
Jup. Sofern man nicht am Land in einem Reisfeld campt, sollte die eigentlich nicht notwendig sein.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1300
Da ich nicht nur in Tokio unterwegs bin sondern auch in Kumamoto und in der ländlicheren Umgebung (Insel Kyushu), war die Empfehlung sich schon impfen zu lassen!

Wenn man nur in Tokio bzw. nördlicheren, städtischen Teil unterwegs ist, braucht man nicht wirklich geimpft werden - hat die Ärztin auch so gesagt...

Aber ja, billig is die Impfung nicht. 2x innerhalb von 4-6 Wochen zu je 119€. Dann bist du für ungefähr 1-2 Jahre geschützt. Wenn man nach einem Jahr eine dritte Impfung macht, ist man dann ungefähr 15-20 Jahre geschützt. Kostet aber noch einmal 119€ier :D
Werde ich aber machen. In Summe sind das halt schon 357€ :eek:

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6157
Bei Tropen- und Subtropenreisen habe ich bisher immer alles impfen lassen bzw. geschluckt (Gelbfieber, Typhus, Japan-B, Meningokokken, Cholera, ... ).

Was ich arg unnötig finde ist Tollwut. Habe ich nur gemacht als ich länger als ein Jahr in den Tropen war und in ruralen Gegenden wo die Infrastruktur echt lausig ist (Mosambik, Indien und Norduganda z.B.). Ich finde die Empfing vom Impfsystem für Touristen absolut sinnlos, weil man keine 100% Immunisierung hat und sowieso wieder ins Spital muss (Arzt wird man mit Impfstoff und Kühlschrank nicht finden), deshalb muss man dann erst wieder in die Stadt.

Das exoistische was das Personal erlebt hat war vermutlich der Pauschalurlaub in Ägypten. Die Kriegen gefühlt auch eine Provision pro Impfung. Mit 2x Malaria und 1x Denguefieber erklären sie mich sowieso meist für halbtot. Ich geh da nur mehr zur MA15 und spar mir Geld und Nerven.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4310
Zu Tollwut hat es diese Woche daheim eine angeregte Diskussion gegeben, zwischen den Familienmitgliedern die etwas exotischere Reisen machen als ich :D

Schwester hat auch argumentiert, dass der Schutz ohnehin nicht sehr lange anhält, und dort wo sie unterwegs wäre, innerhalb von 24 Stunden ein Spital erreichbar wäre bzw. die Impfung eingeflogen werden kann (wobei ich mir da nicht so sicher bin - letzte Weihnachten hat sie eingeschneit im kurdischen Grenzgebiet im Iran verbracht - da würde ich mich dann nicht mehr auf den Hubschrauber verlassen - aber wahrscheinlich ist die Tollwutgefahr bei dem Wetter überschaubar :p )

Vater hat gemeint, dass wenn er mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist (Indien, Himalaya, Afrika, etc.), und schon seit Tagen keinen anderen Menschen mehr gesehen hat, ihn dort auch kein Hubschrauber mehr rausholt, bzw. es in manchen Ländern oft auch Ewigkeiten dauert, bis ein Hubschrauber überhaupt eine (vielleicht noch grenzüberschreitende) Fluggenehmigung bekommt. Deshalb war er bisher schon 7mal impfen.

Ein Problem, das ich bei meinen Urlauben zum Glück nicht habe. Da reicht üblicherweise Tetanus :D

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6660
Eniac: Ich war auch schon mal kurz auf Kyushu, was hast du denn konkret vor? Kam mir nicht in den Sinn mich impfen zu lassen obwohl ich sonst jede Impfung „mitnehme“.

Dune: ich verstehe deine Sätze leider überhaupt nicht, magst du nochmals drüber lesen? Gegen wen ist deine Kritik gerichtet? Tropeninstitute, Ärzte an den Urlaubsdestinationen, Allgemeinmediziner?

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1300
Schau Big_WEaSel. Wenn mir die Ärztin am Tropeninstitut dazu rät, stelle ich das als Nicht-Arzt auch nicht in Frage...

Ich besuche meinen Bruder und meine Schwägerin (mein Bruder macht seinen PhD auf der University of Kumamoto) und wir werden auch ein wenig durchs Land streifen. Seine Frau ist außerdem ein Naturfreak - also werden wir auch Querfeldein überall hinhatschen ;)
Jetzt ist dann auch die "Regenzeit" vorbei und da haben dann die Gelsen Hochsaison.

Japanische Enzephalitis ist praktisch nicht vorhanden aber wenn du sie hast ists einfach Oars** ;)

Somit gilt: Better save than sorry ;)

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6660
Kam vielleicht falsch rüber in meinem letzten Post. Ich wollte es nicht infrage stellen sondern deine Pläne wissen. Na dann, viel Spaß!

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1300
Nene, ich habs auch nicht böse aufgefasst ;)

Alles Gut und danke :D

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9423


Möchte nochmal den Link hier teilen. Unter den Fragen sind noch viele weiter nützliche Links, wie zb zum Robert Koch Institut oder Susannchen!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz