"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Klima, oder das Wetter im Schnitt über 30 Jahre

kel 22.02.2007 - 17:42 117779 1010 Thread rating
Posts

Rōshi

Bloody Newbie
Registered: Jun 2021
Location: Vienna, AT
Posts: 19
Zitat aus einem Post von semteX
die welt bricht seit jeher ständig zusammen.
Boomer: Atomkrieg
Gen-X: Waldsterben, HIV
Millenials: Klimakrise

Diesmal also wirklich. :-)

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 9012
waldsterben und klimakrise geht e hand in hand.
und da ist es mit einer generation nicht getan.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18536
Unabhängig davon was jetzt gerade medial verwertbar ist sind dies alles ernsthafte Probleme die man angehen (hätte) sollen.
Ja, in meiner Kindheit war es ganz groß in den Medien "Rettet den Regenwald". Es war und IST ein ernsthaftes Problem ... getan wurde quasi nichts bzw. jetzt ist er halt Großteils abgeholzt > Gratulation.
Das Thema ist immer noch (oder noch mehr denn je) relevant, aber Bolsonaro sagt "mir wurscht" und der Rest der Welt schaut zu.

Rōshi

Bloody Newbie
Registered: Jun 2021
Location: Vienna, AT
Posts: 19
Zitat aus einem Post von daisho
Unabhängig davon was jetzt gerade medial verwertbar ist sind dies alles ernsthafte Probleme die man angehen (hätte) sollen.
Absolut. Aber was ich sagen will ... die Medien haben einem immer gute Gründe geboten, keine Kinder in die Welt setzen zu wollen.

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6931
'Wetterfrosch' Marcus Wadsak hat kürzlich das hier auf facebook geteilt;

click to enlarge

1986 :o

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2345
Das es kommen wird "wissen" wir seit den 70ern. Club of Rome und die Bayrische Rückversicherung waren die ersten in der neueren Zeit. Gab auch schon in den 1800ern Warnungen.

Wäre ich in meinen 20ern, würde ich auch wieder Kinder in die Welt setzten wollen, kein Frage. Die Gene müssen weitergegeben werden ! :D

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12078
haben die ölkonzerne ned schon in den 60ern davor gewarnt davon gewusst? ^^

e: alter artikel aber relevant ^^
Bearbeitet von InfiX am 19.07.2021, 14:39

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2129
Zitat aus einem Post von daisho
Das Thema ist immer noch (oder noch mehr denn je) relevant, aber Bolsonaro sagt "mir wurscht" und der Rest der Welt schaut zu.

Österreichische Unternehmen sollten diesbezüglich aber auch kein Fingerpointing betreiben.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15505
Zitat aus einem Post von daisho
Unabhängig davon was jetzt gerade medial verwertbar ist sind dies alles ernsthafte Probleme die man angehen (hätte) sollen.
Ja, in meiner Kindheit war es ganz groß in den Medien "Rettet den Regenwald". Es war und IST ein ernsthaftes Problem ... getan wurde quasi nichts bzw. jetzt ist er halt Großteils abgeholzt > Gratulation.
Das Thema ist immer noch (oder noch mehr denn je) relevant, aber Bolsonaro sagt "mir wurscht" und der Rest der Welt schaut zu.

https://de.wikipedia.org/wiki/Regen...3%96sterreicher

Ist halt die Frage wie sinnhaft der ist, wenn dann in der Woche einmal die Hälfte der Fläche brandgerodet wird ..

Ich nehme mal an es gibt genug Leute die meinen sie sehen auch noch kein Problem, du siehst es ja auch nicht, im Supermarkt gibts immer frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Eier, Milch, du kaufst das Bio-Zeug und die schauen eh das alles für dich in Ordnung ist ...

An der Tankstelle und beim Flieger zahlst deinen CO2-Ausgleich und die machen ja sicher alles das es ja nicht schlimm wird ...

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8769
Zitat aus einem Post von daisho
Ja, in meiner Kindheit war es ganz groß in den Medien "Rettet den Regenwald". Es war und IST ein ernsthaftes Problem ... getan wurde quasi nichts bzw. jetzt ist er halt Großteils abgeholzt > Gratulation.

Naja was hätte man tun solln? Du könntest dich von Brasilien erpressen lassen und sie dafür bezahlen ihn nicht mehr zu roden, oder du marschierst mit dem Militär ein ;) Bei Option 1 wird dich ein Politiker wie Bolso maximal verarschen und immer mehr Geld fordern bis Option 2 immer sinnvoller erscheint.

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2129
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Naja was hätte man tun solln?

Nicht in Rumänien fleißig selbst mitmischen.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15505
Nicht nur Rumänien:
https://www.wissenschaft.de/umwelt-...ben-zugenommen/

Aber das andere ist ja auch das es in halb Europa Fichtenmonokulturen gibt die du in den nächsten Jahren alle ausholzen musst, weil der Borkenkäfer immer bessere Bedinungen vorfindet, weil halt Fichtenholz der Wertstoff ist der vor 60 Jahren angepflanzt wurde, gerade in der holzwirtschaft ist das meiste eher ein Generationenhandel als einer für den eigenen Bedarf ...

whitegrey

Wirtschaftsflüchtling
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: 95% Wien 5% Linz
Posts: 6931
Zitat
Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) sieht die Schuld für das Hochwasser in Hallein bei NGOs, die Einspruch gegen die Wildbachverbauung erhoben hatten.
Kann man nicht erfinden! :)

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 8769
Quelle: https://orf.at/stories/3221551/

Das übliche türkise Ablenkungsmanöver halt.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5313
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Quelle: https://orf.at/stories/3221551/

Das übliche türkise Ablenkungsmanöver halt.

Zitat
Eine ähnliche Version schildert auch der Brandinspektor Arno Kropf im "Falter"-Newsletter von Montag. Es seien allerdings drei parkende Pkws in den Bach gespült worden und hätten den Abfluss, der den Kothbach unter der Stadt in die Salzach leitet, verstopft. Hätten die Autos den Abfluss nicht verstopft, wäre Hallein mit den Wassermassen zurechtgekommen, sagte Kropf.
https://www.derstandard.at/story/20...reich-dauern-an
Vor allem weil es sowieso an einem verstopften Abfluss gelegen hat..
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz