"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Neues aus Wissenschaft und Forschung

NeM 21.10.2017 - 18:54 5071 41 Thread rating
Posts

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Irgendwie geht mir so ein Thread ab. Will nicht alles in "Welt wird noch länger stehen" posten, daher mach ich mal so einen.


Ich (heftiger Arachnophobiker) komm mir jetzt zumindest ein bissel normaler vor :p Wobei ichs grade schade finde, dass das Post a Link Feature im Startpost offenbar kein Titelbild mitnimmt (Spinne hinterm Link :D)

mat

Administrator
Legends never die
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24482
Verschoben in das Science-Forum, das es genau für solche Themen gibt. Außerdem wäre es mir lieber, wenn größere Themen einen eigenen Thread bekommen! Kleinere Themen können gerne hier abgehandelt werden.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
ich finde spinnen wie schlangen ja furchtbar interessant.
schlangen in freier wildbahn bin ich eigentlich noch nie begegnet (blindschleichen ausgenommen), kann mir aber eine angst nicht vorstellen.

spinnen sind so eine sache...
ich denke, bei mir ist es eher so ein insekten-ding. die teile sind klein und kriechen dir irgendwo hin. dann stechen oder beissen viele davon = abneigung
beispiel: ich sitz am heisl irgendwo an einem campingplatz oder sontswo. krabbelt eine spinne rum. je kleiner das teil ist, desto weniger kann ich meinen blick davon lassen... weil einmal wegschaun, ist das viech irgendwo (!!!), größere teile sind eher lokalisiert.
nicht angst... eher beunruhigung

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6524
Glaub mir, wenn die Spinnen annähernd Handteller groß sind (Körper) ist es auch nicht mehr lustig. :)

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
ja schon, aber die kann ich mit einem beherzten tritt in die ferne schicken.
so ein millimeter-nano-teil ist mir da unheimlicher (überhaupt, wenns zwischen einem augenblinzler verschwindet)

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6524
Um bei deinem Beispiel des Campingplatzes zu bleiben. In einer Toilette an der Wand oder Decke? Roundhouse kick oder wie? Und wenn du sie verfehlst, sie giftig ist?

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
na du gehts ja gleich ins extreme... große, giftige spinne, die dir beim kacken zuschaut.
würd mich sicher auch beunruhigen, falls ich mal in australien am campingplatz freiwild-geschäfte erledigen würde. (ein grund, nie dort hin zu wollen)
das normal-mitteleuropäische teil würd mich nicht sehr beunruhigen. die kleinen sind halt einfach fies-schnell... tun einem eh nix, aber sie sind da!
Bearbeitet von lagwagon am 21.10.2017, 19:56

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6524
Mein Beispiel war ein Praxisbeispiel aus meinem Australienurlaub. ;)

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Ich hab wirklich Angst vor denen.

Die einzige die bisher eine Begegnung mit mir in den 4 Wänden hier überlebt hat, war etwas größer / fetter als die, welche normalerweise hier drin sind. Weiß bis heute ned, wie die durchs Fliegengitter hier rein kam. Hatte etwas kürzere Beine und einen dickeren Körper, alles in allem etwa Briefmarkengröße (für mich is das groß genug).

War aber eine therapeutische Begegnung. Zuerst hab ich das Spray geholt, weil ich keine Spinnen erschlagen kann - müsste dafür zu nah ran. Habs dann aber stehen gelassen und ihr einfach zugeschaut, wie sie panisch versucht hat, von mir wegzukommen - zig Mal versucht wo raufzuklettern, dabei auf den Rücken gefallen, panisch woanders hin, versucht raufzuklettern... Nie in meine Richtung gekommen. Bis sie in ein Eck gerannt ist und sich dort klein gemacht hat.

Habs dort vorgescheucht (mit Wasser bespritzt), mir so in den Hintern getreten wie kein zweites Mal und eine Schüssel über sie gelegt (hat mehrere Versuche gebraucht), so dass man sie letztendlich via Schaufel und Besen vom Balkon werfen konnte.

Zumindest ein paar Spinnen konnte ich seitdem mit einem Taschentuch zerdrücken, was ich vorher nie konnte.

Danke Spiderbuddy. Hast zwar ein Bein verloren, aber dafür sonst quasi im Lotto gewonnen, alles andere auf 8 Beinen wurde von mir nämlich stets einfach niedergesprüht :D
Zitat aus einem Post von BiG_WEaSeL
Mein Beispiel war ein Praxisbeispiel aus meinem Australienurlaub. ;)
Ned bös sein, aber der Kontinent gehört auch flächendeckend mit Napalm behandelt..........
Bearbeitet von NeM am 21.10.2017, 19:52

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6524
Zitat aus einem Post von NeM
Ned bös sein, aber der Kontinent gehört auch flächendeckend mit Napalm behandelt..........

Versteh dich schon, hat mir auch einiges an Überwindung gekostet. Insekten, Spinnen, Frösche, Schlangen alles grausige gibt's dort.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
haha, ich kann so eine phobie zwar nicht nachempfinden, aber sehr gut verstehen.
ich selber würde keine spinne bewusst töten. ich schau, dass ichs mit einem taschentuch/küchenrollte einfange und nach draussen befördere (wobei mir dann komischerweise egal ist, wieviel stockwerke das gebäude hat)
spinne sind für mich einfach notwendig, weils ...und jetzt kommts... andere viecher, die ich mal überhaupt nicht brauchen kann frisst.

platz 1 der unnedigsten viecher: die gelse! sofort ausrotten, wenns mir irgendwie möglich wäre
platz 2: die wepse, weil einfach nur nervig und deppert, ABER sie frisst wieder gelsen... deshalb "nur" platz 2

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Wespen gehen mir ganz besonders wohin, die Viecher kommen ausgerechnet mir sehr gerne sehr nahe, schweben bei mir rum, fliegen um mich herum, ich geh meist weg bevor sie sich auf mich setzen. Liegt daran, dass mich im Kindergarten mal eine grundlos gestochen hat. Ist einfach zu mir geflogen, hat sich auf meine Hand gesetzt (hab nix gemacht) und schon hatte ich den Stachel in der Haut. Blödes Scheißviech :mad:

Spareribs im freien essen? Zum vergessen, kann mit den Wespen ums Futter streiten.

Drecksviecher, Wespen sind wirklich die fliegenden Alöcher der Natur. Da sind mir Gelsen noch lieber, die tun wenigstens ned weh..
Bearbeitet von NeM am 21.10.2017, 20:13

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2098
wespen, die grundlos, also nur aus spass, stechen sind ja in der steiermark recht aktiv. (die viecher sind wohl durch den schilcher recht aggressiv)
bei uns daheim nerven sie halt nur, aber trotzdem lästig.
mit gelsen hab ich so eine besondere hass-beziehung, die viecher stechen mich oftmals genau so dumm, dass es wirklich weh tut. augenlid ist so eine besonders lustige stelle. oder gleich direkt in eine muskelfaser, dass man die ganze nacht nicht schlafen kann... (die italienischen zebra-biester sind sowieso die ärgsten) darum gibts bei mir literweise antibrumm und der bite-away ist auch recht praktisch.
Bearbeitet von lagwagon am 22.10.2017, 09:42 (wortwahl gegenüber "solcher insekten" überdacht)

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6059
[ ] der threadtitel passt zum rest vom thread

hier gehts nur drum wer sich vor was in die hosen macht und was alles drecksviecher, scheißviecher, etc. sind die ausgerottet werden sollten. inkl. eines kontinents.

sry aber selbst "sommerloch"-threads lesen sich gegen das hier wie nobelpreistitel für literatur... :rolleyes:

ich wünsche mir die zensur zurück.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6524
Hm, du willst es hochtrabender? Man könnte auch sagen, wir haben versucht die Studie zu falsifizieren anhand anekdotenhaften Stichproben. Dies ist uns nicht gelungen, es scheint als ob die Studie in Ordnung ist. ;) :rolleyes:

Ich bin davon ausgegangen, dass nach mats Intervention dieser Thread nur für das Spinnenthema ist. Hab es nochmals gelesen und sehe, dieser Thread soll der Sammelthread für Kleinigkeiten bleiben. Hier also meinerseits nichts mehr zum Thema Spinnen.

Zensur? Gab es hier nie (schlag nach was das bedeutet). Wir sollten aber trotzdem wieder Back to topic gelangen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz