"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Space] general space thread

wergor 19.05.2016 - 00:43 47970 298 Thread rating
Posts

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6163
Ja aber Ende Juni wäre nochmal drinnen ;)

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 786
Zitat aus einem Post von Mr. Zet

Koordinaten sind auf Wien gestellt, gegebenenfalls anpassen an deine Location.

Danke!

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1623

Time Travel :p :D

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6163
https://spacenews.com/arianespace-v...satellite-lost/

Schade, schade, der erste Verlust einer Vega

clauskadrnoschka

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1191

Endlich mal ein „gscheites“ Teleskop :D

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3178
Endlich! Hat lang genug gedauert bis der Weg endlich frei war

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11470
Zitat aus einem Post von clauskadrnoschka

Endlich mal ein „gscheites“ Teleskop :D

Die ESO ist auf der Südhalbkugel schon etwas weiter: :)

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 7565
bin schon auf "erstes licht" gespannt, zusammen mit dem JWST werden wir da wohl in neue "Dimensionen" vordringen

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6163
Falls es iiiirgendwann fliegt, das Projekt ist ein Desaster :)

clauskadrnoschka

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1191
Zitat aus einem Post von Dune-
Falls es iiiirgendwann fliegt, das Projekt ist ein Desaster :)

Das sind sie oft; vor allem wenn (wieder) Neuland betreten wird...keiner will ein Desaster wie beim Hubble erleben :rolleyes: ;)

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6163
Beim Hubble konnte man aber aufgrund von LEO noch nacharbeiten. Wenn beim JWST die Thruster, der wahnsinnig komplexe Deploy-Mechanismus oder die aufwendige Kühlung nicht funktioniert wär's das gewesen.

Zum L2 fliegt keine Astrronaut um mal eben Reparaturen zu machen :)

JWST ist imho eine der spannesten Mission, da steckt sehr viel Technik ohne Heritage drinnen und der Entwicklungsaufwand ist enorm. Da fieber ich wirklich mit, wenn die Ariane mal damit abhebt!

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38455
Deploy ist aber schon am Anfang und noch vor erreichen der Mondumlaufbahn

Dune-

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: N48.21 E16.37
Posts: 6163
Ja aber wenn das schiefgeht, ist es genauso gelaufen. Und momentan macht der massiv Probleme.

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1300
@Viper
Ja, aber einholen wirst du das Teleskop auch nicht mehr können? die Mondumlaufbahn soll bereits nach 1 Tag gekreuzt werden! Das ist "sauschnell" :eek: Da kommst mit dem Orion Ship nicht hinterher :D
Zum Vergleich: Die Apollo Astronauten haben 3 Tage bis zum Mond gebraucht.

Die Flugbahn wird sicher eine andere sein. Aber die werden das JWST einfach schneller/mehr beschleunigen können...

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38455
Stimmt das mit der Geschwindigkeit hab ich nicht mitbekommen. Evtl findet man aber eine praktikable Lösung dafür vor dem Boost aus dem Erdorbit das zu checken und evtl mal kreisen zu lassen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz