"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Geizhals Feedback

InfiX 13.08.2014 - 14:51 144599 841 Thread rating
Posts

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15982
Zitat aus einem Post von sichNix
die anzahl der mausklicks ist zwar die selbe bis ich INITAL in der gewünschten kategorie bin (mir wäre hier generell einfach die liste anstelle von bilder/icons lieber, aber its just me!), aber die mauswege dafür haben sich gefühlt verzehnfacht.

als jemand der beide arbeitsweisen nutzt (suche um den preis für einen gewünschten artikel zu finden und die kategorien um eine auswahl der gewünschten artikel zu erhalten) war der "aha, was jetzt los" effekt zwar da, aber unbediehnbar ist in meine augen was anderes -> eine erzwungene umgewöhnung. ;)

wo ich mir massive verbesserung wünschen würde: wenn ich kategorie wechsel über dieses, ich nenns mal submenü:
click to enlarge

dann wäre es echt klass wenn es etwas mehr menüführung gäbe als einfach die 5 kastln der subkategorie (eventuell das auch hier die subkategorien beim mouseover aufklappen). vorallem wenn ich mich einfach nur verklick ist das für mich nervig.

hm. ich denke es ist für 0815 user/neue user jetzt besser gelöst, weil sie einfach mal überblick erhalten in der jeweiligen haupt-kategorie.
was mich gerade aber wundert ist weshalb ihr die kategorien nicht via suche aufruft. mache das schon eine zeit lang so, menü eigentlich nie verwendet weil es eh nicht vollständig war.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10372
Das einzig gute, neue Feature ist für mich das mouseOver bei den Wunschlisten :D. Aber hier ist auch eine Inkonsistenz, weil bei den Wunschlisten reicht ein mouseOver, bei der Länderwahl muss man aber draufklicken, damit es aufgeht ;).

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
Zitat aus einem Post von Smut
was mich gerade aber wundert ist weshalb ihr die kategorien nicht via suche aufruft. mache das schon eine zeit lang so, menü eigentlich nie verwendet weil es eh nicht vollständig war.

anders kann ich eh nicht mehr navigieren, da das menü ohne javascript sowieso garnicht mehr funktioniert und in meinen beiden standardbrowsern wenn ich JS für geizhals erlaube das menü ganz verschwindet ;) ein hoch auf javascript, muss unbedingt jede website haben nur damit die navigation funktioniert... NOT.

ich möchte nicht ständig zur tastatur greifen müssen, die seite ließ sich vorher super komfortabel nur mit der maus bedienen, menüs waren immer an der gleichen stelle, so dass man immer sofort wusste wo man hin muss und man hat nichts suchen müssen.

ich war seit der umstellung 2-3 mal auf der seite um zu schauen wie ich sie überhaupt benutzen kann und hab vielleicht einmal was nachgeschaut... früher war ich eigentlich täglich drauf und hab immer wieder herumgestöbert.

gibts eine möglichkeit an die datenbank mit den ganzen product-specs zu kommen? würde das gerne retten bevor das auch noch verloren geht.
Bearbeitet von InfiX am 27.10.2021, 14:14

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 780
smut: für meine arbeitsweise: 3 klicks und ich war bei den mainboards zb sockel am4, über die suche 1 klick, 5 buchstaben, 1 klick (abgsehen davon wenn du etwas älteres suchst was nicht in den top5 der jeweiligen kategorie ist) -> fühlt sich für mich beim ersten versuch etwas umständlicher an als nur mit der maus zu arbeiten, muss das noch ein paar mal probieren :D

edit: manchmal könnte man die energie nutzen um sich mit dem neuen auseinander zu setzen als die energie in etwas zu stecken, was nur verpufft weil man es eh nicht selbst in der hand hat. ;)
Bearbeitet von sichNix am 27.10.2021, 14:11

PhantomFFR

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2019
Location: Wien
Posts: 24
Zitat aus einem Post von Daeda
Kürzere Mauswege:
Dadurch, dass die Kategorien direkt im Menü eingbaut sind, statt ganz links, hat man die Subkategorien immer gleich möglichst nahe an der Stelle, wo man die Hauptkatgeorie angeklickt hat. Das kommt vor allem bei wqhd full-width zur Geltung:

click to enlarge

Aber auch bei 50% Fensterbreite sind die weiter rechts gelisteten Subkategorien immer noch näher, als ganz links:

click to enlarge

Ah, ja, das nicht ganz unwahr. Aber auch nicht komplett wahr. Ich verstehe aber prinzipiell was du meinst. Bei Hardware (als extrem Beispiel) sind die Mauswege jetzt deutlich länger. Bei z.B. Auto & Motorrad kürzer. Wenn A&M aber ähnlich viele Unterkategorien wie Hardware hätte, wäre es wohl relativ ähnlich, wenn man eine der unteren Kategorien sucht.

Bleibt folgendes Argument (jetzt nicht zwangsläufig als Neu gegen Alt, sondern mehr als "Neu ist künstlich schlechter gemacht als es sein könnte): White Space. Wieder bei "Hardware" als extremen Beispiel, wo es aufgrund des White Spaces zwischen den Subkategorien plötzlich einen komplett unnötigen Scrollbalken (bei ~2000 vertikalen Pixeln und 120% Zoom) gibt. Diese gewaltigen unnötigen Abstände zwischen den einzelnen Listungen der Subkategorien ist es wohl, was mich schon zu einem _riesigen_ Teil an dem neuen Design stört.

Und ich denke man kann auch zur Debatte stellen, ob es wirklich eine Verbesserung ist, dass sich Menüs jetzt an unterschiedlichen Orten öffnen. Aber das mag nun wirklich mehr eine Frage der Gewöhnung sein.

Zitat
Weniger Klicks:
Da hatte ich letztens gefühlt mehr im Kopf, aktuell fällt mir nur das ein: Suchleiste auf der Startseite bereits fokussiert, und auch während dem Surfen kann mit dem Hotkey direkt in die Suchleiste einsteigen, ohne die Maus hinbewegen und reinzuklicken zu müssen.
(das Fokus-Verhalten ist btw in den Usereinstellungen konfigurierbar, ist das evtl. schon vorher gegangen? kA)

Suchleiste ist sicher ein Vorteil, aber das hat ja prinzipiell wenig mit dem Wegfall der Navigationsspalte Links zu tun. (Und ich hab bislang gefühlt noch nie die Suchleiste der Website verwendet, sondern immer nur die im Browser.)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
Zitat aus einem Post von PhantomFFR
Und ich denke man kann auch zur Debatte stellen, ob es wirklich eine Verbesserung ist, dass sich Menüs jetzt an unterschiedlichen Orten öffnen. Aber das mag nun wirklich mehr eine Frage der Gewöhnung sein.

natürlich kann man sich auch an was schlechtes gewöhnen :p

wenn man sich jeden tag einmal mit der faust ins gesicht schlägt gewöhnt man sich sicher auch irgendwann dran.

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 780
das der vergleich hinkt weißt du eh selber ;)

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
der vergleich hinkt genauso wie das argument "daran muss man sich ja nur gewöhnen"

und nein, ich hab mich bis heute nicht an z.B. ribbons gewöhnt, warum auch wenn es bessere alternativen gibt, geizhals hat halt leider eine ziemliche alleinstellung und man kann nicht schnell einfach auf eine alternative ausweichen... deswegen ist es ja so schade drum.

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 830
Das Feedback ist, schon vor ein paar Seiten, angekommen. Vielleicht könnt ihr das per pm ausmachen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
Zitat aus einem Post von Diego
Das Feedback ist, schon vor ein paar Seiten, angekommen.

kam denn von GH schon eine rückmeldung dazu?

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 830
Glaubt du, die interessiert dein "selbst ins Gesicht schlagen" Blabla?
Anfangs fand ich es okay und nachvollziehbar aber jetzt ist es schon etwas eigenartig.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
entschuldigung, dass ich versuche die etwas ausweglose situation (denn s.o. ich habs eh nicht in der hand) mit humor zu nehmen :p

und solange die seite so bleibt wie jetzt werd ich dem guten alten geizhals nachtrauern.

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 830
Ich finde es u.a. super, dass ich ohne Account bzw. eingeloggt zu sein Preisalarme setzen kann. Auch die Filtermöglichkeiten finde ich gut, auch wenn sie nicht immer perfekt sind. Die "Preisentwicklung" nutze ich auch oft und gerne. Bin froh, dass es die Seite gibt.
Habe meinen letzten Standrechner so zusammengestellt. Besser geht immer, keine Frage. Ich glaube, dass das Feedback angekommen ist bei GH, auch wenn sich bisher keiner hier gemeldet hat. Müssen sie auch nicht.

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1194
Ich bin mit den aufklappbaren Kategorien, die durch dark reader noch unerträglicher sind, dermaßen überfordert. Ich kann mich einfach nicht darauf konzentrieren und habe überhaupt keine Übersicht mehr.

Kennt jemand alternative Plattformen ggf. auch aus anderen Ländern, die man für Recherche nutzen kann?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12245
ich kenne leider keine die so übersichtlich und einfach zu bedienen waren wie das alte geizhals :/ alle anderen haben weder den umfang und sind teils genauso schwierig zu bedienen wie geizhals jetzt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz