"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

NVIDIA 3060/3070/3080/3090 Verfügbarkeitscheck (Ampere)

rad1oactive 03.11.2020 - 15:09 79767 702 Thread rating
Posts

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 7469
NBB braucht das Geld für die Strafzahlung :D

Diego

Here to stay
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 644
Ist die Nächstenliebe mit den RTX 3000 eingezogen? :)

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9874
Zitat aus einem Post von sk/\r
nachdem ich immer wieder schaue...
unter 2k ist ein derzeitiges midrange system (5600x, 3070) nicht realisierbar.

aber ja. liegt zu 99% an den aktuellen gpu preisen.
um 1800€ bekommst du aktuell ein richtig geiles system OHNE gpu.
Natürlich ist es das. Aber whatever, soll jeder glauben, was er glaubt, ich weiß es eh, nachdem ich quasi monatlich Systeme für Leute zusammenstelle und/oder baue.

Vielleicht könnte das Topic wieder zurückgehen zu relevanten Meldungen von Verfügbarkeiten, anstatt hier ewig für nix zu diskutieren? Dafür gibt's das andere Topic.

Diego

Here to stay
Registered: Jan 2012
Location: -
Posts: 644
Gibts es eine Top 5 Händlerliste aus eurer Sicht? Außer NBB und e-tec ist mir bisher nichts untergekommen.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9874
Amazon hat auch immer wieder was zu akzeptablen Preisen. Freunde von mir haben sich dort eine EVGA 3080 für 770 geholt vor ein paar Wochen z.B. .

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8337
Amazon NL hatte anscheinend ab und zu Evga Karten.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9874
Meine Freunde haben es auf Amazon.de gekauft, der Verkäufer war aber "Amazon Global Services" oder so, die Karten kamen aus den USA laut Tracking.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5141

Anderswo läuft's auch nicht besser :D

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2168
wie viele 3080er die wohl für ein auto brauchen :D

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10293
Als ob TSMC die einzige Bude wäre die Chips herstellt, so ein Blödsinn.
Die meisten Chips in den Autos (autonomes Fahren mal ausgenommen) sind eher nicht latest&greatest, weder technisch noch vom Fertigungsprozess her, somit spielen da sicher noch andere Fabs mit - TSMC hat ja auch kein Monopol in Taiwan.

Abgesehen davon zeigt es halt schön, dass man nur dann weiß wo Taiwan liegt, wenn man was braucht und der Hut brennt. Offiziell erkennt bis auf ein paar wenige unwichtige Staaten niemand Taiwan an, weil China droht mit diesen Staaten dann keinen diplomatischen Kontakt zu pflegen. Reicht aus, dass fast alle Staaten vor China diesbezüglich kuschen. Führt dann zu so tollen Dingen wie dass in der WHO die Erkenntnisse aus Taiwan komplett ignoriert wurden. :bash: [/OT]

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5141
NVidia liefert zB an Audi, Bosch und ZF. Audi hat auch schon seit Jahren NVidia GPUs verbaut (zumindest seit dem A4 B9). Und alle drei deutschen Hersteller arbeiten mit NVidia bei der Entwicklung ihrer autonomen Fahrzeuge zusammen.

MaxMax

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: Wien
Posts: 1679
afaik ist aber das autonome fahren thingie bei NV gaaaanz kleiner posten in der buchhaltung, ich glaub, nv macht sogar nur verlust damit, seitdem sie sich da reinknien....also darauf würd ich die chipknappheit bei Grakas nicht ableiten.
meine vermutungen: a) mining boom ist sicher zu ~50% schuld b) corona: wahrscheinlich dürfen nur noch weniger mitarbeiter gleichzeitig in den hallen arbeiten, um abstand etc zu halten, bzw. werden die schichten wahrscheinlich getrennter geführt, also keine überlappungen bei schichtübergabe, um kontakt zu vermeiden etc...
Bearbeitet von MaxMax am 24.01.2021, 22:36

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 10293
Kann ich aus eigener Erfahrung im Unternehmen bestätigen, dass das ein großes Thema ist das "Alle" betrifft. Und nicht nur mit China, auch mit anderen Ländern in der Gegend.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42275
Kann man das mit Mining irgendwie sehen? Müsste dann ja einen ordentlichen Zuwachs an Bitcoin und anderer Crypto Währung geben.

Auf die schnelle hab ich aber nichts gefunden was darauf hindeutet.


Gaming macht ca. die Hälfte des Umsatzes aus (fällt aber) .
Auf Automotive entfallen 700mio, aber ist neben KI deren Zukunft und der Bereich mit dem stärksten Zugewinn.

Die werden mit der selben Technologie wie die GPU gefertigt.
Xavier (mit Volta Architektur) wird bei TSMC im 12nm FinFET Prozess gebaut.

Der Nachfolger Orin (mit Ampere) dürfte bald das Sampling bei TSMC mit 7nm starten.
Bearbeitet von Viper780 am 25.01.2021, 00:04

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5141
Ich hab mal wieder ein Update von Cyberport bekommen - nachdem die 3 Liefertermine im Jänner nicht gehalten haben, ist der neue voraussichtliche Liefertermin jetzt gleich mal auf Ende Februar verschoben :D
Ich frage mich ja echt, ob die wirklich keine Karte bekommen, oder ob sie sie nur nicht zum UVP ausliefern wollen. Man konnte am 1.10. nur ganz kurz vorbestellen, und das kann ja nicht sein, dass sie nach mittlerweile fast 4 Monaten noch immer nicht genug Karten bekommen haben. Andere Händler haben regelmäßige Drops.
Ich bin echt froh, dass ich meine 6800XT von AMD hab, sonst wären meine Nerven mittlerweile wohl auch schon etwas angespannt :p
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz