"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der große Zoll FAQ Thread

master blue 29.01.2010 - 14:50 526795 947 Thread rating
Posts

hennsn

Bloody Newbie
Registered: May 2018
Location: Wien
Posts: 3
Hallo!
Mein Paket aus Australien (unter 100€) hat nun seit 2 Wochen den Status "verzollt"... sollte das Paket dann nicht schon längst ausgeliefert worden sein... der Zoll ist ja damit fertig oder?
Soll ich einfach weiter warten oder macht es Sinn bei der Post nachzufragen?

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte ;)


Datum: 20.04.2018 10:38:14
Sendung verzollt; PLZ 7910

Datum: 16.04.2018 08:34:08
Sendung im Zollstellungsprozess; PLZ 7910

Datum: 14.04.2018 11:52:46
Sendung in Bearbeitung Österreich; PLZ AT

Datum: 14.04.2018 11:52:44
Sendung in Österreich angekommen; PLZ AT

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13860
sollte es imho, ja ^^

ob nachfragen was bringt, k.a., aber fragen kostet nix :)

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19624
lol, die ganzen öffentlichen Threads wie GIS, Zoll, ... lockt alle möglichen Neu-User an. Als ob wir hier einen Zollbeamten im Forum haben der hier Antworten liefern kann. In der Zeit die man wartet hätte man wohl schon 10x bei beiden anrufen können :p

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13860
naja in einem forum posten kostet noch weniger als ein telefonat :D

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19624
Ein Telefonat kostet eh nichts, vielleicht vor 20 Jahren ein paar Cent pro Minute ... aber mit Menschen direkt sprechen ist für manche vielleicht nicht so einfach :p

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13860
ja, letzteres :p
für mich z.b. ist irgendwo anrufen zu müssen leider eine ziemliche psychische belastung.

hennsn

Bloody Newbie
Registered: May 2018
Location: Wien
Posts: 3
naja hab jetzt eh bei der Post angerufen nur wie erwartet bzw in vorigen posts schon angekündigt ist nichts dabei rausgekommen...
wollte eigentlich nur wissen ob jemand schon ähnliche Erfahrungen mit "status verzollt" und dann einer langen Wartezeit bis zur lieferung hat.
wenn das ein Verbrechen ist tuts mir leid...

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13860
wie gesagt, ich hatte überhaupt noch nie so lange verzögerungen durch den zoll, das ging meistens innerhalb weniger tage, aber mein letztes zollpaket ist auch schon länger her, das war irgendwann letztes jahr.

hennsn

Bloody Newbie
Registered: May 2018
Location: Wien
Posts: 3
ja mal schauen ob das noch was wird ^^ danke jedenfalls für deine antwort ;)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
wie ist denn die durchlaufszeit beim zoll bei packerl aus amiland so im schnitt ?
2 wochen ?
nix ausgefallenes,1-2kg nicht wahnsinnig groß

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2959
um die jahreszeit meist nicht so schlimm. woche im schnitt.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
Zitat aus einem Post von quilty
um die jahreszeit meist nicht so schlimm. woche im schnitt.

sehr gut

ThMb

JO FRLY
Avatar
Registered: Feb 2009
Location: OÖ
Posts: 1377
Also mein Paket aus US ist seit mittlerweile 22 Tagen unterwegs. Davon allerdings seit 14 Tagen beim Zoll...Seit heute ist der Status "Sendung verzollt". Ich hoffe es kommt nächste Woche endlich an der Haustüre an.
Da bringt halt leider das ganze Priority usw. nix wenns dann beim Zoll liegt.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11739
same here 14 tage liegts bei denen :(

edit: wie melden die sich üblicherweise ? per mail, telefon oder brief ?

UnleashThebeast

Mr. Midlife-Crisis
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3484
Ich lass aus den USA nurmehr via FedEx schicken, die handlen auch direkt die Zollabfertigung und durchschnittlich dauerts vom Versand bis Ankunft bei mir 4 Werktage. Kostet halt mehr als so ein Schneckenpostpackerl.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz