"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Erfahrung mit Holy Trinity Leuchten?

FreenB 10.10.2019 - 10:30 3538 42 Thread rating
Posts

FreenB

Little Overclocker
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 67
Ich probiere es mal hier im Forum, da scheinen mir die Chancen noch am höchsten.
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit den Holy Trinity Leuchten gemacht bzw. vielleicht kennt ja zumindest jemand die Marke?
Ich würde mir sehr gerne so eine Lampe kaufen, würde einfach genau passen. Mich spricht auch das innovative Design mit diesen Ringen auf der Leuchte an.
Kann da vielleicht jemand was zur Verarbeitung sagen? Gerade das Modell Rima, für das ich mich interessiere, sieht ja sehr fragil aus.
Mir gefällt die Lampe sehr und sie würde auch von der Farbe und dem Design genau auf meinen Schreibtisch passen;)
Habt ihr vielleicht Tipps für ähnliche Leuchten?

facehugger

Bloody Newbie
Registered: May 2017
Location:
Posts: 29
Warum schaust du nicht einfach mal bei einer Design Messe vorbei? Denke, da findest du wahrscheinlich mehr Inspirationen, als hier im Forum. Die Rima an sich hatte ich bei einem Kumpel, der in einem Start-up beschäftigt ist, gesehen und auch angefasst. Fühlt sich für mich wertig an. Wenn du dich online umschauen willst, wäre wahrscheinlich Pinterest oder Instagram am ehesten geeignet.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4730
1500 Euro für a depperte Lampe?
Da hab ich bessere Arten, wie ich mein Geld zum Fenster raus hau..

FreenB

Little Overclocker
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 67
Danke für den Tipp. Design Messen sind jetzt aber auch nicht so häufig. Von daher habe ich daran natürlich auch schon gedacht. Leider gibt es da nicht so viel Auswahl;)
Ist dann schon zumindest mal ein Erfahrungsbericht. Hat dir die Leuchte gefallen, also war sie für dich etwas, wo sich dein Blick darauf gerichtet hat?
Ich hätte ja gerne eine Lampe, wo dann der Blick darauf fällt. Etwas was den Schreibtisch einfach aufwertet.
Wenn man Kunden empfängt und alles sonst im Büro sehr wertig und qualitativ hochwertig ist, dann kann man sich da keine Lampe von Ikea hinstellen;)

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3299
Ist sicherlich eine Frage in welchem Segment die Firma tätig ist.

Designklassiker ala Artemide Tolmeo oder Tizio sind sicherlich nie Fehl am Platz, wirklen halt klassisch und nicht vordergründig "innovativ".

Fancy Startup bis sicherlich mit einer Dyson CSYS oder der Trinity eher unterwegs.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7767
Zitat aus einem Post von FreenB
Wenn man Kunden empfängt und alles sonst im Büro sehr wertig und qualitativ hochwertig ist, dann kann man sich da keine Lampe von Ikea hinstellen;)

es gibt aber auch was zwischen ikea und 1500€ Lampen...

FreenB

Little Overclocker
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 67
Firma ist ein Start-Up;) Da ist es sehr wichtig so Dinge wie Zukunft, Innovation, usw. zu symbolisieren. Unsere Büros sind auch dahingehend ausgerichtet. Mir persönlich fehlt aber etwas Licht am Schreibtisch. Möchte in meinem Büro nicht immer das Deckenlicht aufgedreht haben. Das stört mich dann auch wieder. Deshalb suche ich da eine Schreibtischlampe.
Die Leuchten passen halt auch so von der Farbe dazu, deshalb auch mein Gedanke mit dem Hersteller.
Für Tipps bin ich offen. Design sollte halt schlicht und innovativ sein.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 6704
Ich hoffe ihr hab keine Investoren. ;) Wenn ich als Investor seh, dass 1500 € für eine Tischlampe ausgegeben wird schau ich genau hin. Besonders in der Anfangsphase.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17677
Die Firma kann nur ein Blender sein mit solchen Tischlampen :D

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4364
Mir fallen einige Gründe ein, wieso ich mich mit einer 1.500-Euro-Lampe am Tisch in Grund und Boden schämen würde - und ich bin immerhin Geschäftsführer in einem höchstprofitablen Unternehmen.
Wenn ein Start-Up schon so beginnt, kann da ja nichts Gscheites mehr dabei rauskommen...

vb3rzm

Big d00d
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 249
Zitat
Zukunft, Innovation, usw. zu symbolisieren

geht es da nicht allgemein um ressourcenschonenden Umgang

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7767
*popcorn hol* das war aufgelegt :p

DKCH

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: #
Posts: 2994
wird halt ein *coin/blockchain-startup sein :D

facehugger

Bloody Newbie
Registered: May 2017
Location:
Posts: 29
Zitat aus einem Post von Krabbenkoenig
Fancy Startup bis sicherlich mit einer Dyson CSYS oder der Trinity eher unterwegs.
Denke ich eben auch. Und gerade wenn man viel Zeit am Arbeitsplatz verbringt und dort vielleicht auch Produkte oder Entwürfe präsentiert, spielt ja auch das Licht selbst keine unwesentliche Rolle. Und was man wieviel Wert beimisst, ist doch immer eine individuelle Angelegenheit. Manche halten MacBooks für unverhältnismäßig teuer, andere wollen nichts anderes. Manche sind mit einem 20 Jahre alten Opel zufrieden, andere bevorzugen einen brandneuen Tesla. Die Ansprüche sind halt verschieden.

FreenB

Little Overclocker
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 67
Start Up muss ja nicht heißen, dass man irgendwo im Keller oder in der Garage sitzt. Außerdem ist ja auch hier gerade der Auftritt wichtig, da muss man schon einen guten Eindruck hinterlassen. Und wenn dann neue Kunden zu ins ins Büro kommen, dann will man ja auch ein wenig zeigen was man hat und vor allem was man kann. Nur wegen der Lampe wird einem jetzt kein Kunde buchen aber eventuell kommt man so ein wenig ins Gespräch.
Und ich brauche keinen teuren Kaffevollautomaten, trotzdem steht bei uns einer in der Küche.
Was hat eine Schreibtischlampe damit zu tun ob man Ressourcen schont?
Wenn man dann zig Server im Büro hat erübrigt sich die Frage auch schnell wieder. Da färbt man sich dann nach außen hin nur grün und schreibt überall "Nachhaltig" drauf. Ressourcenschonend ist aber was anderes.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz