"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Erfahrungen mit Amazon

retro 30.01.2014 - 14:28 410012 3149 Thread rating
Posts

Killah|Bee

Addicted
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: wein4tel
Posts: 486
Das mit der Lieferadresse muss ich bei der nächsten Bestellung mal testen. Ich lass mir jetzt immer alles in einen Amazon Locker Hub nach Korneuburg liefern. Da kann ichs mir beim nach Hause fahren rund um die Uhr abholen. Das Amazon Verteilzentrum in Großebersdorf ist 19km also 15 Minuten Fahrzeit entfernt.

Bis vor 2 Wochen ist jedes Paket am nächsten Tag um 11 Uhr dort eingetroffen. Die letzten 2 Bestellungen hatten eine Lieferzeit von 1 Woche. Wenn das bei ihren eigenen Locker Hubs so ist muss es ja fast an der internen Auslastung und nicht an der Adresse liegen oder?

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4919
Zitat aus einem Post von BiG_WEaSeL
Jetzt bin ich im Warehouse eingefahren „Neuwertig, Verpackung wird beschädigt sein“.

Es war ein Kopfhörer. Was war? Ohrpolster weist eine Brandstelle auf wie von einer Zigarette oder ähnlichem, Kabel mit Schrumpfschlauch „repariert“, Kopfhörer funktioniert nicht.

Mit WHD hatte ich auch oft sachen wo die leut ihr altes hinniges zeug zurückgeschickt hatten.
Mir ist es immer extrem unangenehm dass dieses "Entdecken" dem Kunden (in dem Fall halt mir) angelastet wird. Eigentlich müsste man von jedem Auspacken ein video machen, zur Sicherheit.
Bearbeitet von Römi am 20.04.2021, 12:36

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15415
Waren da Warehouse-Sticker drauf? Ich hab vor kurzem 2 Brettspiele aus dem Warehouse geholt weil die sonst überall aus waren, da waren meistens nur die schschteln zerkratzt, was einen Sammler stört, aber wenn man spielen will eigentlich egal ist :D

Letzte Woche hab ich mir einen Sattel extra bei Amazon bestellt weil die doch schneller liefern als die meisten Fahrradhändler, beim Auspacken dann sofort gemerkt das der das komplett falsche Modell ist, anscheinend hat da irgendwer die falschen Sticker draufgeklebt, weil laut denen war es das richtige Modell ...

Ist gerade am Rückweg, hoffe die glauben nicht das ich den Sticker vertauscht hab :D

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 592
Funktioniert das genaue Tracking nicht mehr?
In der Lieferverfolgung steht nur "10:14 Sendung wird zugestellt".

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2802
Falls du die Map meinst, die erscheint bei mir immer erst wenn der Lieferdienst in der Nähe ist davor sehe ich keine Details außer, dass das Paket "in Zustellung" ist.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 7096
Zitat aus einem Post von Römi
Mit WHD hatte ich auch oft sachen wo die leut ihr altes hinniges zeug zurückgeschickt hatten.

Normalerweise hätte ich gerade solche Teile ja nicht gebraucht gekauft, war aber nicht für mich selbst und es gab die bestimmte Farbe nur noch im WHD leider.

FendiMan

Addicted
Registered: Jun 2010
Location: Wien 10
Posts: 592
@p1perAT:
Ah, OK, danke.
Dann ist der noch weit weg.
Ich lasse mir normalerweise ja immer mit der Post an eine Abholstation liefern, nur ist das bei der Sendung nicht gegangen.

PhantomFFR

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2019
Location: Wien
Posts: 17
Nachdem ich statt einer Grafikkarte vor ein paar Monaten vom amazon.co.uk warehouse nur deren Kühler in ihrer Verpackung fand und die Rückerstattung problemlos funktioniert hat (naja abgesehen vom Brexit bedingten 1,5 Monate dauernden Aufenthalt im UPS-Lager bei London) würde ich mir diesbezüglich mittlerweile keine Sorgen mehr machen.

Mich erinnert das warehouse stark an die weihnachtliche Bescherung in der Kindheit. Man hat zwar Wünsche und äußert die auch, weiß aber nie ob und was man dann bekommt.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43030
Zitat aus einem Post von BiG_WEaSeL
Jetzt bin ich im Warehouse eingefahren „Neuwertig, Verpackung wird beschädigt sein“.

Es war ein Kopfhörer. Was war? Ohrpolster weist eine Brandstelle auf wie von einer Zigarette oder ähnlichem, Kabel mit Schrumpfschlauch „repariert“, Kopfhörer funktioniert nicht.

wenigstens ist die rückabwicklung kein Problem.

Blöd halt dass man dann wieder extra warten muss

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13445
ich kapier ned dass, bei dem schindluder, scheinbar noch immer ein geld über bleibt für den laden...

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15415
Das sind einfach Peanuts an Verlusten, klar wenn es jeder der Amazon verwendet machen würde dann hätten die schon ein Problem, so sind es halt Einzelprobleme ...

Und wie oft ich mir schon selber gesagt habe das ich nicht mehr bei Amazon bestelle, ich tus trotzdem immer wieder :D


Zitat aus einem Post von PhantomFFR
Mich erinnert das warehouse stark an die weihnachtliche Bescherung in der Kindheit. Man hat zwar Wünsche und äußert die auch, weiß aber nie ob und was man dann bekommt.

Google mal nach Amazon Liquidation Pallets, das ist dann wie Weihnachten :D

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12004
für die geschenke in der kindheit hast aber idr. nicht selbst gezahlt :D

ZARO

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien 22
Posts: 727
Amazon hat gerade offiziell am Telefon bestätigt, dass es systemfehler ist,betrifft viele AT Kunden und es wird gerade in der Technik an der Behebung gearbeitet.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 10944
Zitat aus einem Post von ZARO
Amazon hat gerade offiziell am Telefon bestätigt, dass es systemfehler ist,betrifft viele AT Kunden und es wird gerade in der Technik an der Behebung gearbeitet.

Ok. Danke für das Update.

PhantomFFR

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Feb 2019
Location: Wien
Posts: 17
Zitat aus einem Post von XXL
Google mal nach Amazon Liquidation Pallets, das ist dann wie Weihnachten :D

Ich versinke regelmäßig in Youtube Videos, wo Leute ihre Paletten auspacken. ;) Aber das scheint mir bislang hauptsächlich eine amerikanische Sache zu sein.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz