"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

minisforum.de

creative2k 29.01.2024 - 10:12 2080 27
Posts

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 8285
Die 10G Karte läuft :p. Oculink brauch ich eh grad nicht. Hab darunter noch nen Alu Kühlkörper versetzt hinbekommen damit die Karte auch von der Unterseite Abwärme weg bekommt. Oben wird vom m.2 Kühler gekühlt. (Der original Kühler war ein Sandwich: https://amzn.eu/d/d5SWbEz)

Mal schauen wie das auf Dauer läuft :D

click to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11405
achso es gibt gar keienn platz für die 10G RJ45 Stecker... das wär mir auf Dauer zu russisch...

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: GR.ch|TI.ch
Posts: 11194
Hast du wirklich 130€ für die 10G NIC gezahlt? :eek: Wenn ja, stolzer Preis.
Schade, dass da der alte AQ107 drauf ist, der AQ113 wäre ob der geringeren Leistungsaufnahme in so einem Umfeld besser.

creative2k

Phase 2.5
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Vienna
Posts: 8285
Zitat aus einem Post von Garbage
Hast du wirklich 130€ für die 10G NIC gezahlt? :eek: Wenn ja, stolzer Preis.
Schade, dass da der alte AQ107 drauf ist, der AQ113 wäre ob der geringeren Leistungsaufnahme in so einem Umfeld besser.

1 Stück gabs für 100 Euro gebraucht :). Die Dinger sind anscheinend nicht so günstig :o
Anders bekommt man da ja kein 10G rein :S

Aber Server 2022 spackt auf der Kiste. Ich hatte zwar im Server 2022 Betrieb keine Bluescreens, dafür aber beim Setup beim Reboot und auch mal so beim Reboot... irgendwo beißt sich wohl ein Treiber mit der Kiste.

Hab jetzt Proxmox drauf und Server 2022 als VM. Die Rohleistung is sogar höher als auf der Win Install -> Allerdings hab ich kein plan wie ich nun die TDP Tunen kann, diese ganzen Bash Commands sind nix für mich :p. (Krieg nen Error und komm ned weiter, https://github.com/GrumpyMeow/proxm...j-on-proxmox.md / https://github.com/FlyGoat/RyzenAdj)
Edit. Ok habs rausbekommen. Zum Glück gibts ja das Internet :p. Linux Commandline is eindeutig nix für mich, aber wenigstens weiß ich nun wie ich die TDP manuell umstell :D.
Bearbeitet von creative2k am 03.02.2024, 00:48

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 13602
usb-c zu SFP+ when :o

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 2915
Zitat aus einem Post von InfiX
usb-c zu SFP+ when :o

Ganz genau, nur sfp+ und dann weiter über glas oder dac, je nach strecke.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4201
Bin mir am überlegen ein paar ms-01 als günstige 10Gbits Firewall hinzustellen
https://store.minisforum.de/products/ms-01

Notfalls könnte man noch eine NIC stecken für 25Gbits (falls wir mal upgraden wollen :p ).

Ich frage mich, wie gut wir die in die Schweiz geliefert bekommen.

UnleashThebeast

Mr. Midlife-Crisis
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3423
Is doch absoluter Overkill bitte?

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4201
Ich find leider nicht viel schlaues mit 2x sfp+ was nicht total veraltete Hardware hat.
Die ganzen Kisten mit intel-3xxx cpu kosten auch nicht viel weniger als die ms-01 mit dem i5.

und wenn ich dem Nachbar glauben darf, brauchts bei ein paar hundert Usern und ein paar VPN-Sessions schon auch etwas Rechenleistung.
Auch wenn er am Jammern ist, dass bei opnsense bei 17Gbits Feierabend ist.
Bearbeitet von othan am 13.02.2024, 11:43

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 2915
da kann ich doch auch n AM4 Board mit 2x10G+2x1G nehmen, ne kleine AM4 CPU (Ryzen Pro mit 35W,...) und komm stromsparender hin, und paar hundert euro günstiger

UnleashThebeast

Mr. Midlife-Crisis
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 3423
Zitat aus einem Post von othan
Ich find leider nicht viel schlaues mit 2x sfp+ was nicht total veraltete Hardware hat.
Die ganzen Kisten mit intel-3xxx cpu kosten auch nicht viel weniger als die ms-01 mit dem i5.

und wenn ich dem Nachbar glauben darf, brauchts bei ein paar hundert Usern und ein paar VPN-Sessions schon auch etwas Rechenleistung.
Auch wenn er am Jammern ist, dass bei opnsense bei 17Gbits Feierabend ist.

Naja, gut, "ein paar hundert User und ein paar VPN-Sessions" is ja keine Consumer/Prosumer Anforderung mehr, da würd ich eher auf ordentliche Netzwerk-Appliances setzen, oder zumindest was selbergebautes in einem 1 oder 2 HE Gehäuse, bevor ich mir da irgendeinen proprietären und zusammengelöteten Mist hinstell tbh.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4201
Würde auch gerne auf was "richtiges" setzen, bekomm aber nicht das nötige Budget dazu.
Zumindest solange wir noch die FortiGates zahlen müssen.
Das Interesse die Abzulösen steigt aber mit jedem kritischen Patch den ich einspielen muss :)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11405
vor allem ist die hardware ja auch nicht so teuer. kann man sich ja eine als cold standby auf lager legen (eventuell auch zusätzlich zu redundanter ausführung/HA).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz