"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

mylemon Rücktritt Hinsendekosten

master blue 24.06.2013 - 14:23 27273 129 Thread rating
Posts

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 10173
Zitat aus einem Post von PuhBär
Nach einem Muckerl schaut es nur mit freiem Auge aus. Wenn du das rechte der beiden Bilder runterlädst und reinzoomst, siehst du die Pixel deutlich, auch die farblichen Abstufungen. Aber ja, kann natürlich trotzdem sein ...

Hm der Punkt ist aber jeweils wo anders bei den 2 Bildern (und gedreht?) oder täuscht das weil du das Fenster bewegt hast?

PuhBär

Schau ned so genau
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: .
Posts: 1093
Nein, Fenster war an der gleichen Position, das ist ja mein Punkt, deswegen glaube ich, dass es im Backlight istj, oder tatsächlich ein kleiner Einschluss.

Also wenn man vor dem Schirm sitzt, und von oben/unten/rechts/links draufschaut, sieht man, dass das eigentliche Bild (also in dem Fall Outlook) ganz nahe an der Oberfläche ist, und der schwarze Fleck weit dahinter (also auf der Z-Achse). Dadurch schaut das so aus, dass abhängig vom Blickwinkel, der Punkt woanders ist (der ist aber garantiert immer an der gleichen Stelle).

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4980
Ich würde den LG support meiden. Ich glaube 2019 ist mir kurz nach dem kauf ein moni eingegangen, damals gab es in .at keinen monitor support (nur TV und anderes).
Die Deutsche nummer die ich anrufen sollte war aus Österreich nicht erreichbar weils so ein gratisnummer war, und die kann man ausm ausland nicht anrufen (ich glaube so war es).

Zum Glück konnte ich ihn über amazon zurückgeben.
Immerhin hast du Kontakt aufbauen können, das ist ja schon mal was - vielleicht ist es jetzt besser. Aber antun würd ich es mir nicht.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44446
In dem Fall unbedingt mit MyLemon eine Kulanz suchen.
Kosten musst du bei einem einfachen Rücktritt tragen.

PuhBär

Schau ned so genau
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: .
Posts: 1093
Im Moment bin ich am Abklären mit dem Vertragspartner von LG. Sie würden den Monitor reparieren, und gratis mit DPD abholen lassen.

Ich versuche im Vorfeld noch herauszufinden, ob es in die Gewährleistung fällt, oder ob es zu wenig defekte Pixel sind etc...

Edit: Es wurde mir gerade versichert, dass mir keine Kosten entstehen. Mir ist in dem Fall eine Reparatur lieber, ist zwar etwas mühsam, aber auch nicht viel mühsamer als Umtausch zu fordern, nur um dann bei eine neuen Gerät wieder Pech zu haben. Wenn den ein Techniker in der Hand hat, gehe ich zumindest davon aus, dass ich dann ein Gerät bekomme, dass wiederhergestellt ist.

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4980
Ok, hoffe es haut alles hin :)

master blue

Mr. Anderson
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 2340, 2352, 1200
Posts: 8520
Das sieht weniger nach Sub-/Pixelfehler als nach Einschluss zwischen Hintergrund und LED-Matrix aus. Das können neben Getier auch Produktionsrückstände, z.B. Kunststoffspäne/-partikel vom Gehäuse sein. Tote Sub-/Pixelfehler sind viel schärfer abgegrenzt.
Du müsstest mit einer ordentlichen Kamera frontal draufhalten und reinzoomen, z.B.:

dsc05898_253408.jpg

(Hier ist alles ok.)

PuhBär

Schau ned so genau
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: .
Posts: 1093
Hm, hast recht, hab jetzt nochmal ganz groß reingezoomt (ordentliche Kamera hab ich keine), und da sieht man, dass der Schatten der äußeren dunklen Pixel nicht gleichmäßig ist, also quasi direkt im Pixel einen Verlauf hat, was ja auf einen Einschluss hindeuten würde.

click to enlarge

Aber das ist alles evtl schon zu off-topic für hier. Kann dann aber trotzdem gerne meine Erfahrungen teilen hier, was rausgekommen ist am Ende.

Ist der Hintergrund transparent, bzw. kann etwas auf der Rückseite des Hintergrunds kleben?

master blue

Mr. Anderson
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: 2340, 2352, 1200
Posts: 8520
Zitat
Ist der Hintergrund transparent, bzw. kann etwas auf der Rückseite des Hintergrunds kleben?
Schön langsam kommt auch die Full-Array Local Dimming und Mini-LED Technologie im PC Sektor an, aber deiner ist sicher ein Edge-Lit und damit ist der Hintergrund weiß. Für eine Reinigung muss tatsächlich das Panel selbst in seine Teile zerlegt werden. Bei einer Reparatur werden sie das Panel wohl neu geben, reinigen tut vermutlich niemand.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12328
aber zwischen hintergrundreflektor und lcd sind ein paar schichten (polarisationsfilter), deswegen wahrscheinlich auch die verschiebung bei verschiedenen blickwinkeln.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz