"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

post.at

Ralph_Lauren 06.07.2004 - 18:09 347737 2092 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42764
Bei uns arbeitet schon seit immer eine Subfirma da steht nichts dabei. Ich hatte den Text nur wenn das Paket beim Postpartner abgegeben wurde und hab dann eine entsprechende Benachrichtigung bekommen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11952
lol, bei der post angerufen, konnten mir am telefen auch nicht sagen was die meldung im tracking eigentlich bedeutet :D sie werdem dem mal nachgehen.
Bearbeitet von InfiX am 12.05.2021, 14:06

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: HO
Posts: 7833
/rant on
Mich nervt's grad ziemlich dass die Post ein sehr intransparentes Preisschema hat.

Gestern eine PM70 für 6,6e am Automat gekauft, keine Rechnung erhalten ohne Warnung dass es nicht möglich ist und heute die Probleme bei PayPal die Rechnung vorzuweisen... Auf der Homepage nachgeschaut von Post.at kostet die PM70 plötzlich 5,9e. Die kann doch nicht am Automat teurer sein oder? Dass es am Schalter mehr kostet habe ich schon mal gehört, aber teurer am Automat, huh?

Mir geht's eigentlich immer so, wenn ich Preise für Gewicht und Größe nachschaue auf der Homepage zahle ich in der Realität einen Betrag der 10-30% mehr oder weniger davon ist. Geht ma ziemlich am Keks, da brauch ich erst gar nicht nachschauen was es kostet wenn dann der Typ am Schalter oder Automat in der Praxis erstmal würfelt ;)
/rant off

Ähnliche Probleme damit auch schon gehabt?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42764
Nope - aber ich kauf die Paketmarke immer schon daheim und Kleb sie auf.
Die war online schon immer günstiger als "Vor Ort"

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2564
Ich bestell und druck die Paketmarken auch immer daheim. Hatte noch nie das Vergnügen der Automaten.

Grundsätzlich kann man sich merken, je schwerer ein Paket, umso mehr zahlt sich eine Paketmarke aus. Am Schalter gebe ich eigentlich nur Pakete auf, wo ich unter 2kg bin und trotzdem all die Vorteile eines Pakets brauche (bzw. jene die nicht nach AT/DE gehen).

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8617
Also ich finde das Prinzip hier schon nachvollziehbar. Durch den Automaten hast du eben trotzdem noch höhere Kosten als beim kompletten Self-Service durch den Kunden.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: HO
Posts: 7833
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Also ich finde das Prinzip hier schon nachvollziehbar. Durch den Automaten hast du eben trotzdem noch höhere Kosten als beim kompletten Self-Service durch den Kunden.

Jein, damit hängst du schon einige Leute ab die dann gezwungenermaßen mehr Zahlen müssen. Für Ältere ist selbst der Automat eine Hürde. Wäre mir lieber das ist eingepreist und es zahlen alle halt mehr.

Habe kein Problem für sowas zu zahlen, ich fänd's nur leiwand wenn dann aufgelistet ist wofür man eigentlich zahlt. z.B.
5,9e PM70 Marke
0,7e Servicegebühr Automat

Da weiß man einfach woran man ist.

$yrus

Freizeitjunkie
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Bundeshauptstadt
Posts: 1129
Hab bisher erst 1x ein Paket beim Automaten aufgegeben, aber da war es der normale Tarif wie am Schalter, in meinem Fall aber sogar günstiger als mit Paketmarke, da groß und trotzdem unter 2kg, mußte sowohl die Maße eingeben als auch auf die Waage legen.
Ich hab eine Rechnung (für Paypal :D) bekommen.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz