"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Verkauf auf Willhaben - eure Meinung dazu

maniacnew 04.05.2010 - 23:20 500273 3075 Thread rating
Posts

Hellgroove

Veni Vidi Overclockt
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: NÖ
Posts: 1062
Um auch mal wieder was positives zu teilen:

Vorgestern mein Ipad Mini 2 erneut eingestellt für 75€. Am nächsten Tag 3-4 nachrichten gewechselt, zum vereinbarten Termin pünktlich erschienen, das Ipad nicht mal ordentlich angesehen und ohne irgendwelche Verhandlungen bezahlt.

Kann auch funktionieren :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 45352
Ich hab ein 140x200cm Ikea Bett verkauft.
3 Wochen vor Abholung kurz geschrieben (einerseits weil ich auf Urlaub war und auf der anderen Seiten wegen einem Transporter). Dazwischen kurze Updates wegen Termin.

Pünktlich am vereinbarten Termin vor der Wohnung gewesen. Eingepackt, gezahlt (ohne verhandeln oder sonst was) kurz geplaudert und das wars.

Also fast so wie auf oc.at

valentin

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 2365
Ich hätte nie gedacht wie schwierig es ist über willhaben eine (Kinder-) Schwimmweste zu kaufen:

Nr. 1 ist irgendwo in Tirol daheim, bietet aber (in der Anzeige) nur Selbstabholung an, was angesichts der Lage (einziges Gewässer in der Nähe ist der Inn), ambitioniert erscheint und die Anzeige auch schon zwei Wochen unverändert online ist. Ich habe ihm jedenfalls bereits in der ersten Nachricht Vorabüberweisung plus Portokostenübernahme angeboten, er meint aber "er versendet bei 35 EUR nicht". Na gut, soll so sein. Mir wäre als Verkäufer halt lieber die Schwimmweste ohne weiterem Zeitaufwand zu versenden, als mich mit einer Selbstabholung herumzuschlagen. (Die Weste ist übrigens noch immer nicht verkauft.)

Mit Nr. 2 war ich einig, habe eine fixe Zusage getroffen, er diese auch erwidert, 2. Nachricht war wegen Abholtermin, Antwort darauf war "bereits verkauft". :rolleyes:

Nr. 3 hat es nicht geschafft innerhalb von 34 Stunden zu antworten.

Alle drei Anzeigen waren ohne Telefonnummer. Also auch nicht so, dass man sich denken würde, dass da einem die Schreiberei zu kompliziert wäre bzw. ein Telefonat das Geschäft unmittelbar geklärt hätte. Ebenso wurde bei keinem Inserat von mir versucht den Preis zu verhandeln.

-> Ich habe dann beschlossen meine Nerven zu schonen und Neuware zu kaufen. :)

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 375
Telefonnummern werden mit Verweis auf Phishingwellen nicht mehr angezeigt.

phono

Addicted
Registered: Jun 2009
Location: Austria
Posts: 361
Ja leider. Man kann nicht mal eine Mailadresse angeben. Alles läuft nur mehr schriftlich über willhaben.at ab.

WONDERMIKE

Administrator
Miracolo Michele
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Veicolo a Motor
Posts: 9318
3080 Ti verkaufen war auch interessant..

Interessent meldet sich und erklärt mir er sitzt in Tirol und will, dass ich ihm Sicherheiten garantiere. Ich biete ihm an, dass ich einen Kaufvertrag mit ihm aufsetze und wir die Personalien austauschen. Ein Proofpic mit Datumsnachweis mache ich natürlich auch. Zieht sich alles entsprechend hin, ich liefere alle Daten und Bilder. Danach reagiert der Interessent nicht mehr -> ich befürchte der betrügt jetzt jemanden mit meinen Daten und dem Bildmaterial.

Davor hat sich noch jemand an einem Freitag Abend gemeldet. Kurz nach den ersten Nachrichten haben wir dann telefoniert. Wieder ein Tiroler, dessen Freund sich gerade 30km entfernt von mir befindet und irgendwann in den Abend- oder Nachtstunden bei mir wäre zwecks Abholung. Doch wie zahlt er das? Der Freund kann kein Bargeld mehr beheben, also bietet man mir eine Überweisungsbestätigung an. Ich schlage Paypal vor, weil Freitag Abend sicher eine Stornierung der noch nicht verarbeiteten Überweisung möglich wäre. Er meint er macht sich schnell einen Paypal Account und dann habe ich wieder nichts mehr gehört. Denke das war definitiv ein Betrüger.

Zum Glück ging das Ding dann per ebay nach Deutschland :) unkomplizierter Kontakt, sofortige Zahlung, und beide Seiten waren froh über das langjährige und seriöse Konto des Gegenübers

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12572
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
und will, dass ich ihm Sicherheiten garantiere.

"jemand anderes kauft sie mit sicherheit, garantiert" hätte nicht gereicht? :D

also nö den aufwand hätt ich mir ned angetan, grad bei einer GPU wo es ja wohl mehr als genug interessenten geben sollte.

Hampti

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 4060
Gerade eine Situation gehabt....geht nur um einen Lüfter. Er hat Interesse.....ich schick ihm die Nummer mit Adresse und sag ihm er soll sich bitte 30min vorher melden. Ruft vorhin an und sagt er ist in 10-15min da. Ich ersuche ihn erst in 30-40min zu kommen. Passt er macht nich was anderes bis dahin. Nach 1.30h ruf ich ihn an wann er glaubt hier zu sein. "Denke ich komme am Donnerstag".
War ein waschechter Österreicher.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2486
mich fragt grad eine dame ob wir einen 50€ artikel den ich verkaufe über paylivery machen können - klappt des inzwischen gescheit, ich hab da immer hemmungen ghabt.

edit: mhm vorarlbergerin und 2 5-sternebewertungen, wird scho passen.

vb3rzm

Addicted
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: OÖ
Posts: 375
Meine paylivery Käufe und Verkäufe haben bis jetzt alle geklappr. Ca 15 Stück

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1757
Ja, aber bedenke dass Elektronik bei Transportschäden nicht versichert ist.

Hokum

Techmarine
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien
Posts: 2486
passt danke bin dabei

sichNix

Here to stay
Registered: Nov 2014
Location: 1230
Posts: 904
das ist wiedermal ein highlight, zum glück kommt mir sowas nur ganz selten unter.

hab jetzt aber auch wieder ein paar ordentliche verkäufe geschafft (inkl. gebrauchtwagen) mit personen die nicht so der deutschen sprache mächtig waren, aber wie eh schon mehrmals erwähnt merkt man ja eh gleich, unabhängig von der qualität der sprache, ob jemand gewillt ist einen ordentlichen deal durch zu bringen oder nicht.

click to enlarge

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8638
Möchte etwas elektronisches auf Willhaben kaufen. Verkäufer bietet regulär Versand/Überweisung, Paypal und auf meine Nachfrage auch PayLivery an. Bei Paylivery müsste ich aber den Versand (plus die PayLivery Gebühren) übernehmen - was ist das Beste für mich als Käufer?
Edit: bei Kauf über Paypal bietet er an die Versandkosten zu übernehmen und logischerweise fallen keine Payliverygebühren (fast 30€) an.
Bearbeitet von PIMP am 19.07.2022, 20:29

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9803
richtiges paypal oder paypal for friends oder wie das heißt? paydelivery ist imho das beste weil das ja quasi sowas wie ein treuhandservice ist. aber musst du wissen ob es dir das wert ist.
das normale paypal hat ja auch einen gewissen käuferschutz aber der greift halt bei ebay besser als bei willhaben afaik
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz