"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Zalman is back! CNPS-9500

HeuJi 26.08.2005 - 14:09 15709 133
Posts

KTC

verappled
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Wien
Posts: 1409
Zitat von feldputtn
Wie komst du darauf das er vorne auch welche hat für mich sieht das nicht so auf
Xp-120
http://www.geizhals.at/a111229.html
Si-120
http://www.geizhals.at/eu/a163512.html

Irgend wie beide Identisch
Oder überseh ich da was?

gg ich hab ihn neben mir stehen. die beiden links auf geizhals zeigen den XP-120.
liegt daran, dass thermalright selbst noch keine fotos veröffentlicht hat.
bei uns im shop sieht mans ;)

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5900
man siehts auch auf unseren bildern nicht gscheit, aber der unterschied ist sehr deutlich erkennbar (das mittelteil da fehlt beim si 120 :D) usw.. also ein klar erkennbar anderes kühldesign

hier mal die "vorderen" heatpipes im ansatz

click to enlarge

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15703
ich denke das mittelteil bringt beim xp120 doch einiges :D
irgendwie schaut das ohne eine richtige verbindung zwischen cpu und kühler ziemlich arg aus :D

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5900
keine ahnung, scheint aber trotzdem besser zu sein laut div. tests (hartware.net)

feldputtn

Addicted
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Laussa/OÖ
Posts: 434
Zitat von watercool.at
man siehts auch auf unseren bildern nicht gscheit, aber der unterschied ist sehr deutlich erkennbar (das mittelteil da fehlt beim si 120 :D) usw.. also ein klar erkennbar anderes kühldesign

hier mal die "vorderen" heatpipes im ansatz

click to enlarge


Des Heist dan 7 HP "cool" und beim Geizhals steht auch noch drin das nur 5 Sind.:rolleyes:
Und is der jetzt ganz aus Alu oder is die Platte wos am Prozi drauf kommt aus Kupfer weil irgend wie alles so silber farben ist.?

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5900
ich schätze mal das wird vernickeltes kupfer sein, sonst hätte das teil nicht so eine performance.

Nachdems noch nichtmal gscheite infos von Thermalright selber gibt schätz ich mal das sich GH auch schwer tut mit beschreibung und bildern.

Bin mir nichtmal sicher ob das Heatpipes sind, sieht zwar einerseits so aus, andererseits sind sie wesentlich dünner und gehen von der bodenplatte an der seite weg. Evtl sinds nur stabilisatoren? wobei der kühler auch ohne denne nicht wegbrechen würde hoffe ich hehe.

Er dürfte aber schon um 1-2 Grad besser sein als der xp120 und auf niveau vom xp-90C.

ajo threadtitel ist eigentlich zm 9500 .. sollte man evtl umbenennen oder zwecks übersicht den thread splitten :)
Bearbeitet von watercool am 09.09.2005, 11:10

feldputtn

Addicted
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: Laussa/OÖ
Posts: 434
Hab mal auf hartware.net nachgeschat sind wirklich nur stützen wies ausschaut.
http://www.hartware.de/review_495.html

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5900
ajo stimmt, das hab ich auch übersehen..

Slipknot

Here to stay
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 752
So, habe mir das Teil heute zugelegt. So ganz konnte es mich aber bisher nicht überzeugen.

Ich hatte/habe davor den AC Freezer 64 eingebaut gehabt, um 20EUR.
Dieser hatte Idle bei offenem Gehäuse 41°C, der Zalman 40°C.
Vollast konnte ich nicht testen. Der Grund: Der Metalclip der den Zalman am Retensionsmodul mittels 2 Schrauben befestigt, ist abgebrochen! Ich habe genau nach Anleitung die Schrauben zugezogen, bis zum "Anschlag" wie es eben in der ANleitung abgebildet ist. Der Zalman sass recht gut, etwa so wie wenn man einen anderen Kühler per Hebel befestigt. Dann startete ich Windows und bemerkte eben die 40Grad nach 3-4min im Idlemodus, der Lüfter bekam per Drehzahlregler vollen Saft. Dann fiel mir auf dass ich den Zalman um 180Grad verkehrt herum eingebaut habe. Computer heruntegefahren.
Beim Lockern(!) der ersten Schraube ist es nach eine halben Umdrehung passiert: Clip abgebrochen :mad:
Morgen ab zum Ditech^^.



€dit: Habe nun 42/43°C mit dem AC Freezer....
Bearbeitet von Slipknot am 14.09.2005, 20:14

stevke

in the bin
Avatar
Registered: Sep 2001
Location: Wien
Posts: 3958
@watercool.at: Wisst ihr schon wann der Thermalright V1 Grafikkartenkühler kommt?

sorry fürs OT

Slipknot

Here to stay
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 752
So, Ditech hat ohne viel Mucken das Teil getauscht. Lob.
Jedenfalls werde ich den 9500er wieder verkaufen, da er mich nicht wirklich überzeugen konnte. Selbst bei meinen unvollständigen (da zu kurz) Vollasttests waren nur 2-3 Grad Unterschied zum AC Freezer 64 der ja wesentlich billiger ist.

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14409
meiner (der umtausch 9500er vom Slipknot) ist heute angekommen...werde dem guten stück demnächst ordentlich auf den zahn fühlen und results posten!

Slipknot

Here to stay
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 752
Zitat von Starsky
meiner (der umtausch 9500er vom Slipknot) ist heute angekommen...werde dem guten stück demnächst ordentlich auf den zahn fühlen und results posten!


Welche Kühlung hast du im Moment eingebaut?

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14409
Zitat von Slipknot
Welche Kühlung hast du im Moment eingebaut?

zalman cnps 7700 cu ;)
nehme mir morgen ordentlich zeit,muss eh auch noch ein paar casefans & kaltlichtkathoden in meinem neuen case platzieren.

Starsky

Erbeeren für alle!
Registered: Aug 2004
Location: Proletenacker
Posts: 14409
Zitat von Slipknot
Der Grund: Der Metalclip der den Zalman am Retensionsmodul mittels 2 Schrauben befestigt, ist abgebrochen! Ich habe genau nach Anleitung die Schrauben zugezogen, bis zum "Anschlag" wie es eben in der ANleitung abgebildet ist. Der Zalman sass recht gut, etwa so wie wenn man einen anderen Kühler per Hebel befestigt. Dann startete ich Windows und bemerkte eben die 40Grad nach 3-4min im Idlemodus, der Lüfter bekam per Drehzahlregler vollen Saft. Dann fiel mir auf dass ich den Zalman um 180Grad verkehrt herum eingebaut habe. Computer heruntegefahren.
Beim Lockern(!) der ersten Schraube ist es nach eine halben Umdrehung passiert: Clip abgebrochen :mad:

sowas ist mir auch passiert,da hat zalman echt falsch gespart-der kühler selbst ist ja hochwertig.
ich hab das mobo zum kühlerverbau mitsammt mobo-schlitten herausgenommen,kühler montiert,schrauben bis zum anschlag angezogen,wollte mobo-schlitten wieder ins case schieben-machts einen klescher-und der clip ist ab.zum glück war noch ein zweiter dabei,sonst wäre ich ganz schön zwida gewesen :bash:

click to enlarge click to enlarge
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz