"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der MSI K8N NEO2 Thread

DJ_FedAss 04.12.2004 - 11:56 78088 663 Thread rating
Posts

DJ_FedAss

Der n00b Jäger
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: NÖ
Posts: 1898
Da andauernd fragen bezüglich diesem Mobo auftauchen, und so einige andere Threads zugespammt werden mit OFF Topic, hab ich ma gedacht mach ich einen Thread auf wo dann alles über das Board gesammelt wird. Da es fürs Asus A8V auch sowas gibt, wirds schon net schaden.

Somit hoff ich, dass es wie beim NF7 der Thread wird, wo jeder nachschaut wenn er OCen will, oder sonstige Probs hat mit dem Board, und net jedesmal a neuer Thread eröffnet werden muss.



Als erstes mal die Vmods dies zu diesem Board gibt:

Vcore
Vdimm
Vht
Vdd




Ein Guide vom XS.org Member GraveDigger:

http://people.freenet.de/funkflix/ocgk8n.txt

Einfach saugen, und mitn EDITOR öffnen!



Eine Seite mit den gängigsten MSI NEO2 BIOSen



Ein Programm mit dem man sich sein eigenes C&Q zusammenstellen kann





Und hier mal die ersten Tipps zum Optimieren/OCen:



+ Cool & Quiet sollte deaktiviert werden

+ Für BH5 User, zuerst mit einem Riegel starten, Vdimm auf max stellen, sowie Cas auf 2.0 oder 2.5 stellen (BIOS 1.36 ist zum empfehlen)

+ um die Backplate runterzukriegen, hilfts oft mit einem Fön ein bisschen anheizen und dann vorsichtig runterzuhebeln

+ für HTT 4x über 260Mhz hilft meist der vht mod

+ Core Center sollte deaktiviert sein beim OCen, führt oft zu instabilen Systemen

+ Fast Writes disablen

+ Hidden BIOS aktivert man mit Shift+F2 halten und dann ALT+F3

+ NV/ATI Speed Up deaktiviern (ist im Hidden BIOS)

+ Slot 1+2, sind die, die näher beim CPU sind, und mit denen kann man Dualchannel fahren, Slot 3+4 soll nicht so stabil und gut zum OCen sein

+ Für HTT über 260 den HTT Multiplier auf 3x zurücksetzen

+ Aggressiv Timings (RAM) deaktiviern

+ Boards aber der S/N: 0411 sollen keinen Winchester Low Temp Bug haben

+ Für BH5 User empfiehlt sich die RAM Timings mit dem CodeRED A64 Tweaker nachzustellen, die geeigneten Settings findet man hier

+ SATA Ports 1 und 2 sind nicht gelocked, deshalb die 3 und 4er Ports verwenden (näher beim CPU)

+ AGP Speed auf 67Mhz stellen um den AGP/PCI Takt zu fixiern

+ V-AGP auf 1.7 oder höher einstellen um zusätzlich Stabilität bei hohen HTTs zu bekommen
Bearbeitet von DJ_FedAss am 05.01.2005, 12:28

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 2179
passt jetzt gibts auch nen thread zum geilsten sockel 939 board :)

~PI-IOENIX~

Pappenschlosser
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: mühl4tl / graz
Posts: 4555
thumbs up!
Ganz nebenbei: laufen bh-5 am msi, weil bam abit schau ich da in dir röhre?!

agaper

Big d00d
Registered: Nov 2003
Location: graz
Posts: 180
danke für den thread.

was bringt der "HTT Multiplier" ?

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 2179
na, ja das msi liebt die bh-5 ned wirklich:rolleyes:

DJ_FedAss

Der n00b Jäger
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: NÖ
Posts: 1898
Ja laufen am NEO2. Genaueres werd ich am Nachmittag posten.

@agaper: Das ist der Multi mit dem da FSB multipliziert wird. Üblicherweise (standard) ist 200FSB x 5 HTT = 1000Mhz. Sollte so passen.

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 2179
genau und damit die cpu immer unter 1000mhz bleibt senkt man den ldt (htt frequenzy) auf 4x oder 3x wenn du den FSB höher stellst

agaper

Big d00d
Registered: Nov 2003
Location: graz
Posts: 180
ein freund kommt nicht über 260 hinauf, ht frequency is auf 3, vcore auf 1,6 , vdimm auf 2,8. irgendwelche ideen?

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 2179
welche speicher, welche cpu welches netzteil usw..... ?

agaper

Big d00d
Registered: Nov 2003
Location: graz
Posts: 180
ddr 333, noname, 512mb , 1 riegel
cpu = 3000+ winchester
netzteil sollt reichen

V!Ct0R

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2003
Location: Wien
Posts: 2179
was für ein netzteil? noname..?
er verwendet den 100 Teiler bei den rams gell? würd ihm stark neue empfehlen..!

Hermander

stunning...
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Vienna
Posts: 7627
bei HTT @ 260 läuft der ram erst mit 130MHz...
270 HTT sollten schon noch gehn...

wenn:

1. die cpu das mitmacht
2. das board das mitmacht
3. der speicher das mitmacht

welche timings hat der speicher?

Sauron

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2004
Location: 2340
Posts: 1977
BH5er laufen am MSI, und das gar nicht mal so schlecht. Wennst sie richtig befeuerst dann geht´s scho :D

greetz

agaper

Big d00d
Registered: Nov 2003
Location: graz
Posts: 180
wenn ich mein board bekomm, werd ich erstmal nur ddr266 speicher haben... sind nur infineon :(

kann ich die teiler eh so einstellen, dass ich über 260ht hinaus kommen sollte, oder? dass die rams bremsen werden ist mir schon klar...
im moment rennen sie auf 143fsb mit 2,6V, also ddr286 wenn ich nicht irre.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9796
Zitat von agaper
kann ich die teiler eh so einstellen, dass ich über 260ht hinaus kommen sollte, oder? dass die rams bremsen werden ist mir schon klar...
im moment rennen sie auf 143fsb mit 2,6V, also ddr286 wenn ich nicht irre.
ja kannst du, wie von hermander schon gepostet wurde.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz