"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[S] Bohrhammer für Stahlbeton

kleinerChemiker 03.02.2017 - 09:14 4117 37
Posts

kleinerChemiker

C2H5OH-Liebhaber
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 3832
Nachdem ich mir letztens den Rücken beim Bohren verrissen hab, will ich einen Bohrhammer. Mit der Schlagbohrmaschiene in den Stahlbeton macht einfach keinen Spaß. Was könnt ihr so empfehlen? Eventuell ist auch Akku ein Thema, wenn der Aufpreis und das zusätzliche Gewicht nicht zu groß sind.

tia
Bearbeitet von kleinerChemiker am 10.02.2017, 10:22

LTD

frecher fratz
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: is where it is
Posts: 6284
Duss P 16 SDS

kleinerChemiker

C2H5OH-Liebhaber
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 3832
Uff, ein wenig teuer. Hätte ich wohl dazuschreiben sollen, ich hoffe auf einen Preisbereich so ca. 100-150 €.

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3434
Ich würde mit Akku nicht in Stahlbeton bohren wollen. Und meiner Erfahrung nach sind die Bohrer, die man verwendet, noch wichtiger als die Maschine selbst.

Wo ich mit einem grindbohrer nicht vorangekommen bin, hab ich mit einem Alpen F8 Bohrer durchgebohrt wie Butter:

http://www.alpen-drills.com/de/bohr...plus-sds-max-6/

Die Bohrer gibts z.b. bei Hornbach: http://www.hornbach.at/shop/SDS-Plu...17/artikel.html

(gibt auch andere Größen)

Ich hab einen Bosch Schlagbohrer 2-Gang, der hat um die 200-250 oder so gekostet.

Aber wenn das eingesetzte Gerät grundsätzlich taugt, kann ein ordentlicher Bohrer viel ausmachen.

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6116
also in dem preisbereich würd ich mir ehrlich gesagt nix kaufen.
bzgl. akkumaschine: meiner erfahrung nach (hobbyhandwerker und häuslbauer) nicht zu empfehlen. (davon abgesehen, dass akku soviel kostet wie dein gesamtbudget ist)
ich kann das "warum" bei interesse gerne erläutern.

was spricht gegen ausborgen? die größeren baumärkte (als hornbach zb weiß ichs) haben einen mietservice. ohne es je probiert zu haben, würd ich da mal anfragen.
ausser du brauchst das teil laufend.

ich kann auch div. produkte empfehlen. abhängig vom anwendungszweck machen auch unterschiedliche bohrhämmer mehr oder weniger sinn. also willst zb. fliesen oder verputz stemmen oder ist das meiste überkopf, machts schon einen unterschied ob du ein 3kg oder 8kg gerät hast.

edit: und wie cuero richtig sagt sind die bohrer selbst extrem wichtig. ich verwend nur noch hilti bohrer. das kostet halt nochmal.
Bearbeitet von Captain Kirk am 03.02.2017, 09:52

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3610
Keinen neuen Bohrhammer um 100-150€ kaufen, tu dir den Gefallen.

Schon gar kein Akkugerät, ein vernünftiger einzelner Akku für einen Bohrhammer kostet 150€.

Entweder mehr ausgeben oder nur ausleihen. Eventuell kannst du auch noch gebraucht schauen, dann solltest aber 100€ für Reparaturen übrig lassen :D

Ein Bohrhammer, der gebraucht um so wenig Geld verkauft wird, ist ordentlich ausgeschunden.


Bei den Geräten kaufe ich Milwaukee (Akku) und Hilti (Kabel).
Bohrer selbst verwende ich ebenfalls nur Hilti und Milwaukee.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4259
Also aus Erfahrung reicht ein 150 Euro Bohrhammer locker, um gelegentlich ein paar Löcher in eine Stahlbetonwand zu bohren. Der hält auch alle Lampen und Kasteln bis ans Lebensende durch.

Keine Ahnung was für Bauprojekte ihr da daheim in euren Bunkern so betreibt :p

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3610
Ein Bohrhammer um 150€ hat imho keinen Mehrwert zu einer guten Schlagbohrmaschine (außer das SDS-Futter)

Zur Not halt blauen Bosch kaufen:
https://www.amazon.de/Bosch-Profess...ords=bohrhammer

Mich graut es halt immer bei Getrieben mit Plastikgehäuse an Bohrhämmern :D
Bearbeitet von böhmi am 03.02.2017, 10:40

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14952
Hat Makita über die Jahre nachgelassen? Hätte nämlich eine empfohlen weil mein Vater seit 30 Jahren ein hat die alles am Haus gemacht hat, aber die neuen schauen irgendwie sehr nach viel plastik aus :D

kleinerChemiker

C2H5OH-Liebhaber
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 3832
Ans ausborgen hab ich auch schon gedacht. Auf der Seite von Obi, kostet ein Bohrhammer für eine Woche knapp 50€ und dem Bild nach ist das auch nur ein blauer Bosch. Wenn ich den 2 bis 3 Wochen miete, kann ich mir gleich einen kaufen.

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1471
Ich hab mir 2012 einen Bosch grün PBH 3000-2 FRE und Famex SDS-Plus Bohrer gekauft.

Klar gibts besseres und teureres, aber zum Lampen und Karniesen montieren sowie sonstige Löcher in der Betonwand reichte es bisher absolut. Imho schon ein großer Mehrwert zu einer durchschnittlichen Schlagbohrmaschine.

Ist sicherlich auch eine Frage was du damit vorhast und wie oft.

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3434
wir haben den gleichen wie berndy

hat hab damit terrasse, gartenhaus und diverse geschichten im haus erledigt. das "härteste" bisher war löcher in brunnenringe stemmen, da bin ich eine weile im staub gesessen, bis ich da durch war.

ansonsten ist das teil einwandfrei. das wechselbare bohrfutter ist halt angenehm, weil man damit auch "normale" bohrer verwenden kann für irgendwelche schnellen sachen. nachbar borgt sich die maschine regelmäßig aus und hat sich auch noch nie beschwert (bauingenieur).
Bearbeitet von Cuero am 03.02.2017, 11:14

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1471
Du meinst den mit Wechselbohrfutter (nicht Adapter)? https://www.bosch-do-it.de/de/de/bo...5147-199892.jsp

Ich verwende ihn ebenfalls als normale Bohrmaschine, wenn der Akkubohrschrauber zu schwach ist.

Cuero

Moderator
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3434
ja, den, den du gepostet hast.

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 3715
bohrer mit 4 schneiden (alpen oder hilti ist egal)
eine schlagbohrmaschine mit sds-plus futter und ca 2J/schlag

damit solltest du bis 12mm keine probleme haben
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz