"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

E-Reader für Formeln?

Hansmaulwurf 12.11.2017 - 20:57 612 7
Posts

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Hi,
Long story short, mir gehen meine Bücher langsam aufn Zeiger, ein digitaler reader wär ein Hit.
Allerdings les ich neben Romanen auch oft Fachbücher in denen Tabellen und Formeln vorkommen.
Grafiken auch, aber das erwarte ich mir gar nicht.
Kann sowas ein Kindle, tolino halbwegs sinvoll? Oder müsste ich da eh zu einem Tablet greifen?
Empfehlungen?

Danke vielmals :)

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Keiner, der Fachbücher auf so einem Ding liest ? :(

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1716
Also meine Buecher im PDF Format frisst mein uralt-Kindle problemlos. Bildschirmgroesse/Aufloesung sind halt evtl ein Problem bei A4 Papers, aber die Darstellung selbst ist eigntlich einwandfrei. Mit Pinch to zoom und heutigen Geraeten ist das wahrscheinlich e alles kein Ding mehr?

hynk

Super Moderator
like totally ambivalent
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Linz
Posts: 10062
Mich reizt das ding hier: https://remarkable.com

Beim Kindle ists teilweise etwas mühsam, wenn die Tabellen so klein dargestellt sind, dass man sie nicht lesen ordentlich kann.

Umlüx

Huge Metal Fan
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Kärnten
Posts: 7956
in welchen format liegen deine bücher vor?
ich nutze einen kobo aura one (8", 1404x1872) und der hat auch mit grafiken und comics keine probleme.
allerdings sind PDF saulangsam :(

Alucard

Big d00d
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Doskira
Posts: 294
Verlinke doch mal auf ein Datenblatt mit Tabellen/Formeln oder ähnliches, ich kanns am Paperwhite testen und ggf. ein Foto reinstellen :)

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Zitat aus einem Post von Alucard
Verlinke doch mal auf ein Datenblatt mit Tabellen/Formeln oder ähnliches, ich kanns am Paperwhite testen und ggf. ein Foto reinstellen :)
https://arxiv.org/pdf/1710.09338.pdf
Seite 3 als Beispiel, wäre super, danke :) Da ist ein table und drunter eine Formel.

@hynk:
Schaut extrem interessant aus, aber der Preis ist leider auch nicht mehr im Rahmen :(

@Umlüx:
Beim öffnen oder auch beim blättern langsam? Ersteres wär mir egal.

An alle mal danke, das klingt eh so als würde der Kindle es zumindest grob können, dann würde das reichen. Wenn ich mit skalierung oder so kämpfe schreckt mich das nicht so, ich dachte nur vielleicht geben die da gleich w.o. bei sowas und stellen es überhaupt nicht dar :)
Bearbeitet von Hansmaulwurf am 14.11.2017, 11:55

ZARO

forum slave
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 456
Wenn Ich die Seiten 3+4 Betrachte, dann kommt gar kein e-reader in Frage da die Bilder essenzielle Informationen if Farben darstellen.
Das ist auch meine Erfahrung z.b. bei den Zeitschriften.

Benutze persönlich derzeit 2 Geräte - Galaxy tab S für Zuhause und Xiaomi Mi Tab 2 Windows für Unterwegs.
Bis jetzt vollständig zufrieden.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz