"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Huawei verliert Zugang zu Google Apps, Play Store etc.

Cobase 19.05.2019 - 22:13 16217 190
Posts

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5835
Zitat aus einem Post von Maestro
Update: Google confirmed on Sunday evening that the Play Store, Play Protect, and other services “will keep functioning” on existing Huawei devices.

"will keep functioning" heißt also, dass die updates wirklich weg sind. geil

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17767
https://www.golem.de/news/us-blackl...905-141342.html
Zitat
So lieferten Intel, Qualcomm, Broadcom und Xilinx keine Chips und keine Software mehr an Huawei.
Das wird wohl auch massive Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von 5G-Huawei-Smartphones haben.

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3387
Zitat aus einem Post von Viper780
*wtf*
Will man Huawai wirklich als Feind oder Gegenspieler haben?

weder das eine noch das andere. die wollen sie weg haben.

in wahrheit gehts ja gar nicht um backdoors. jeder der sich bischen mit dem thema beschäftigt hat wird wissen das man bei huawei keinerlei backdoors gefunden hat (und man hat danach gesucht) ganz im gegenteil dazu was die usa immer behaupten. in wahrheit hat man nur in amerikanischen produkten backdoors gefunden.

es geht dabei teilweise um verkaufszahlen. wenn man die smartphone verkaufszahlen betrachten haben alle grossen riesen verluste ausser huawei die haben richtig dicken zuwachs und xiaomi hat auch noch zuwachs.

das dicke geld steckt nicht in smartphone. ich gehe davon aus in diesem ganzen krieg geht es mehr um die technik für die kommenden 5g netze da versucht die usa schon länger alles zu unternehmen das möglichst niemand auf den sie einfluss haben huwaei technik verwendet sondern nur ihren kram (wo es dann vielleicht backdoors gibt). geld und einfluss (also im technischen sinne).

man siehe zb. artikel wie dieser 6 tage alte "5G nur ohne Huawei: USA erhöhen Druck auf Wien"

es geht nur um technischen einfluss und wir wissen seit spätesdens swnoden was das wirklich bedeutet und nebenbei geht vielleicht (aber nur vielleicht) auch bischen darum ihre eigenen marken zu schützen, aber letzteres halte ich nur für bedingt als staatsziel.

ist ja auch kein zufalls das vor nicht langer zeit auf drängen der usa, die stellvertrende vorstandsvorsitzende, finanzvorstand und tocher des gründers von huawei, in kanda verhaftet worden ist und auf drängen der usa an sie ausgeliefert werden sollte, weil huawei angeblich das amerikanische handelsembargo gegen iran verletzt habe.
Bearbeitet von NeseN am 20.05.2019, 09:10

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5835
Zitat aus einem Post von NeseN
weder das eine noch das andere. die wollen sie weg haben.

jep, so wirds leider sein. konnte mich eh so schwer zu einem neuen handy überwinden und jetzt das. bah, mühsam
Bearbeitet von Hubman am 20.05.2019, 09:11

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
Ein weiterer Ami-Handelskrieg.

Toyota, VW, Bayer/Monsanto (diese Chuzpe find ich ja am geilsten), und halt jetzt schon länger Huawei...

NyoMic

xepera-xeper-xeperu
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Stahlstadt
Posts: 2590
Auch hier sieht man wiedermal welch mächtiges Druckmittel die USA indirekt mit der Datenkrake Google haben...
Alleine diese Aussage sorgt schon dafür dass sich auch ausserhalb der USA wohl längerfristig keine Privatperson mehr ein Huawei Smartphone zulegen wird.
Genauso auch die Kampagne gegen Supermicro damals bzw. deren chinesische Zulieferer, die ja erst vor kurzem die komplette Lieferkette unterbrochen und jetzt in den USA direkt fertigen.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7535
Bin jetzt mal auf die Antwort Chinas gespannt und welcher Deal am Ende steht.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9022
Würde mich freuen, wenn die USA einmal isoliert werden würde in der Handelswelt, der Trump zerstört das Land auf eine Art, das hat man vorher selten gesehen.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Bin jetzt mal auf die Antwort Chinas gespannt und welcher Deal am Ende steht.

In Wahrheit muss China ja nur sagen das sie gar nichts mehr an Amerika liefert :D... Dann verfällt Amerika technisch zurück in die Kreidezeit...

Können ja schauen wie weit Dell, Apple, HP (usw...) ohne Fertigung in China kommen.

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4731
Geplante Obsoleszenz Mal 3000.

Huawei verkaufte allein von 2016 bis 2018 rund 492 Millionen Smartphones, wenn man die geschätzten Absätze von 2019 addiert, wurden durch diesen Schritt mehr als 500 Millionen Endgeräte stark entwertet
und sind Cyberattacken nun mehr oder weniger ausgeliefert.

https://www.anandtech.com/show/1374...n-units-in-2018

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7535
Und was macht China dann mit Millionen von Arbeitslosen? Die landen ja sofort in der Gosse und dann hast du Unruhen. Das ist höchst unrealistisch.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15162
Zitat aus einem Post von hachigatsu
In Wahrheit muss China ja nur sagen das sie gar nichts mehr an Amerika liefert :D... Dann verfällt Amerika technisch zurück in die Kreidezeit...

Können ja schauen wie weit Dell, Apple, HP (usw...) ohne Fertigung in China kommen.
Genau das können sie ja nicht so einfach.
Leben ja extremst von Export und nicht von der eigenen Wirtschaft.

Hubman

Seine Dudeheit
Registered: May 2000
Location: Nürnberg vs. Vl..
Posts: 5835
Stellt sich die Frage, wie die Provider und Händler damit umgehen. Sich jetzt ein Huawei zuzulegen ist dann einigermaßen verrückt.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5519
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Und was macht China dann mit Millionen von Arbeitslosen? Die landen ja sofort in der Gosse und dann hast du Unruhen. Das ist höchst unrealistisch.

Und das hat China jemals gestört? :D

Nimm den Amerikaner mal seine Technik und schau was passiert. In China gibt es doch immer irgend eine Arbeit. Aber Jobloss is natürlich unschön.

Wie viele arbeitsplötze gehen flöten wenn Huawei so viel Markt verliert?

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24853
Der Google Play Store soll "bis in absehbarer Zukunft" allerdings weiterhin funktionieren.

Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz