"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

LTE Ausbaustatus drei.at

MjrSEIDL 15.02.2014 - 11:36 96408 649
Posts

Lobo

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2002
Location: In da Oaschicht
Posts: 2423
Zitat von Lobo
Wenn wir schon be disconnects sind:
Hat von euch wer auch ein Problem mit großen Downloads beim WebGate3?

Wenn ich z.b. über Steam/Uplay ein Spiel "schnell" herunterlade, bricht die Verbindung ab.
Bin mittlerweile draufgekommen, dass per WLAN direkt vom WebGate das internet noch immer erreichbar ist, aber nicht über den angestecktn Ethernet port...
Nachm Neustart des Webgates gehts wieder.
Teilweise hat ich schon Abbrüche bei nur 2GB...
Wenn ich den speed limitiert auf sagen wir mal 3MB/s scheints das Problem nicht zu geben...

Aufbau:
Dachboden mit WebGate3 -> TPLink PowerLine -> Erdgeschoss TPLink PowerLine -> TPlink Router mit OpenWrt -> PC

Ps.: ich hoff ich hab das hier noch ned schonmal gefragt :P

Kurzes Update:
Hab jetzt vor lauter grant einfach 30Meter Cat6 Kabel quer durchs Haus verlegt und es scheint geholfen zu haben. 2x ~14Gb über steam gesaugt und keine Verbindungsabbrüche mehr.
Auch der Speed schein um einiges besser gworden zu sein.

Jetzt müsst nur noch wer, das Kabel ordentlich verlegen *öhm*

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7035
ich habe bei meinen TPLink Powerline Adaptern beobachtet, dass ich einen von drei im Einsatz befindlichen selten aber doch resetten muss

ich mache das über das Utility und es dauert ca 20 Sekunden bis die Verbindung wieder Daten überträgt.. manchmal fängt es sich selber wieder

wenn ich die Adapter untereinander tausche, tritt es trotzdem immer ausschließlich an der einen Steckdose auf, wobei es nicht mit starken Downloadraten in Verbindung steht sondern jederzeit passieren kann

versuche mal mit dem Utility die Adapter zu resetten(man hat die Möglichkeit den lokalen oder alle zurückzusetzen) anstatt das Webgate neu zu starten um den Fehler eindeutig einordnen zu können

Lobo

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2002
Location: In da Oaschicht
Posts: 2423
Zitat von WONDERMIKE
ich habe bei meinen TPLink Powerline Adaptern beobachtet, dass ich einen von drei im Einsatz befindlichen selten aber doch resetten muss

ich mache das über das Utility und es dauert ca 20 Sekunden bis die Verbindung wieder Daten überträgt.. manchmal fängt es sich selber wieder

wenn ich die Adapter untereinander tausche, tritt es trotzdem immer ausschließlich an der einen Steckdose auf, wobei es nicht mit starken Downloadraten in Verbindung steht sondern jederzeit passieren kann

versuche mal mit dem Utility die Adapter zu resetten(man hat die Möglichkeit den lokalen oder alle zurückzusetzen) anstatt das Webgate neu zu starten um den Fehler eindeutig einordnen zu können

Das mit dem Utility is "umständlich", da ich den Windows Rechner vom Router abstecken und direkt an den Adapter anschließen müsste. Aber hab ich auch schon testweise gemacht und neu eingerichtet usw. und sofort. War halt alles keine Lösung für mich, wenn Downloads nach 2-4Gb abbrechen.

Jetzt kommen die Adapter sowieso in eine Kiste, vielleicht verwend ich sie ja für was anderes nochmal.

Kabel is halt einfach unschlagbar.
Bearbeitet von Lobo am 12.08.2016, 13:48

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7035
Du hast nicht aufmerksam genug gelesen. Man kann von einem Client alle Adapter gleichzeitig zurücksetzen. Man sieht im Utility auch alle aufgelistet mitsamt MAC und aktueller Bandbreite.

Umständlich ist es grundsätzlich schon, aber man muss nicht mit dem Rechner von einem Adapter zum nächsten gehen.

Wenn es bei mir nicht bloß einen Rechner beträfe, der vielleicht 3h in der Woche läuft, hätte ich es auch schon anders gelöst.

Lobo

OC Addicted
Avatar
Registered: May 2002
Location: In da Oaschicht
Posts: 2423
Ich hab dich schon verstanden und mir is bewusst dass man mit dem Utility alles auf einmal resetten kann. ;-)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz