"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

"Normale" Sim auf Nano Sim

pinkey 29.09.2013 - 14:02 3245 23
Posts

pinkey

OC Addicted
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2225
Bin grad etwas verwirrt. Hab eine "normale" SIM und wollt die grad auf Nano Sim größe zuschneiden ... nur irgendwie sagt mein Augenmaß das kann mit zumindest meiner SIM nicht hinhauen, oder?
Mir kommt vor der Chip is einfach viel zu groß als das man den selbst ohne Plastikrand auf Nano SIM größe bekommt ... gibts da mittlerweile eine SIM mit kleinerem Chip?

Anbei ein Bild: click to enlarge

Trügt mich mein Augenmaß und es geht oder ...?

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2318
das ist aber micro-sim maß, dass du jetzt hast.
nano ist nochmals kleiner.

pinkey

OC Addicted
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2225
Zitat von quilty
das ist aber micro-sim maß, dass du jetzt hast.
nano ist nochmals kleiner.

Ja is eine Micro SIM. Mir gehts darum das wenn ich laut Schablone schneiden würde ich einen Teil vom Chip wegschneiden müsst?

(Die Schablone is natürlich nicht skaliert, sondern 1:1 ausgedruckt)

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2318
jein, beim eck wirds knapp, da hat schon etwas metall dran geglaubt bei mir. ansonsten ist es genau an der kannte entlang.

pinkey

OC Addicted
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2225
Also einfach genau den Chip ausschneiden und dann bissl abfeilen und es müsst hinhauen?

edit: hier mal ein bild von der schablone und der SIM. wie man sieht is das weiße von der Schablone deutlich größer als der Chip

click to enlarge
Bearbeitet von pinkey am 29.09.2013, 14:17

.Gh#Z7

Little Overclocker
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 98
der chip ist nur ganz in der mitte, die kontaktflächen sind egal. allerdings kanns leicht sein, dass dann irgendwas beleidigt wird.

pinkey

OC Addicted
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2225
Zitat von .Gh#Z7
der chip ist nur ganz in der mitte, die kontaktflächen sind egal. allerdings kanns leicht sein, dass dann irgendwas beleidigt wird.

d.h. einfach bissl was wegschneiden und fertig?

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17767
Die Nano-SIM ist außerdem dünner als Mini- und Micro-SIM.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4554
Zitat von Cobase
Die Nano-SIM ist außerdem dünner als Mini- und Micro-SIM.
Genau. Ich hab meine einfach flach mit der Rückseite auf eine Nagelfeile draufgelegt und solange gefeilt, bis sie dünn genug war. Hat funktioniert :p

pinkey

OC Addicted
Registered: Nov 2003
Location: Tirol/Wien
Posts: 2225
Zitat von ccr
Genau. Ich hab meine einfach flach mit der Rückseite auf eine Nagelfeile draufgelegt und solange gefeilt, bis sie dünn genug war. Hat funktioniert :p

danke, so hab ichs jetzt auch gemacht.

beim schneiden war mir etwas unwohl weil für die größe relativ viel vom chip weg musste, aber es scheint zu funktionieren. sim erkannt, empfang auch da :) -> 15€ gespart ^^

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
warum so aufwändig. normal bekommt man eine neue sim gratis, zumindest wenn man behauptet die alte sei kaputt ;)

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15044
nicht nur dann, sobald du bei einem anbieter bist der dir eine servicepauschale verrechnet sollte es gratis sein ...

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1225
Eigentlich nicht; T-Mobile zB verrechnet den Formatfaktor-Wechsel auch bei vorhandener Servicepauschale...war zumindest bei meinen 4S zu 5er iPhone der Fall...wuascht

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15044
bei mir hams von normaler zu micro nichts verrechnet ...

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9753
hmm also ich hab mir letztens im 3 shop einfach weils grad gangen is, eine nano sim geholt, inkl adapter für micro und normal sim. kosten keine.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz