"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Purism Librem 5 - GNU Linux Handy

chris281080 10.09.2017 - 20:17 896 9 Thread rating
Posts

chris281080

Little Overclocker
Registered: Jul 2001
Location: Vienna
Posts: 125
Nach dem ich hier noch nichts davon gelesen, wollte ich es für eventuell Interessierte posten:
Librem 5

Große Pluspunkte gegenüber anderen mir bekannten Geräten:
  • Standard Linux soll drauf lauffähig sein (Debian, Fedora, Ubuntu, Suse, Arch, ...)
  • somit immer laufend Betriebssytem Updates (solange die CPU Architektur unterstützt wird)
  • somit auch alle Standard Linux Werkzeuge verfügbar
  • Keine Software die einem "überwacht" integriert

Somit aber auch keine Android Apps lauffähig.
Und es handelt sich noch um eine "Kickstarer" Kampagne. Sprich wird nur gebaut wenn sich genug voranmelder finden und die Lieferung dauert somit auch über ein Jahr.

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5151
Versuch Nummer 147...

Nachdem nicht einmal Größen eines Ubuntu-Phones was brauchbares geschaffen haben seh ich da leider schwarz.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10790
Purism hat, im Gegensazu zu Canonical, schon mehrere Hardware-Produkte erfolgreich auf den Markt gebracht. Ich werd's wohl noch "backen", auch wenn es mit dem Erreichen des Finanzierungszieles leider eher duester auszusehen scheint :(

chris281080

Little Overclocker
Registered: Jul 2001
Location: Vienna
Posts: 125
Sollte nun auch entsprechenden KDE Support bekommen:
http://derstandard.at/2000064085594...tphone-zusammen

eitschpi

alles wird gut
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: vie
Posts: 4149
Wie geht das dann, müssen sie Distributoren eigene Versionen für das Telefon machen oder geht das dann per Paket vom Hersteller?

chris281080

Little Overclocker
Registered: Jul 2001
Location: Vienna
Posts: 125
Ich kenn es nur von Debian und der CuBox-i (die hat den imx6 Prozessor, der ebenfalls eventuell im Librem 5 eingesetzt werden soll).
Es gibt hier einerseits vom Geräte Hersteller fertige Images, als auch von Debian selbst eins (http://ftp.nl.debian.org/debian/dis...SD-card-images/).

Die CuBox-i ist jedoch insofern nicht ganz optimal, da das Hersteller Image noch auf Debian Wheezy ist und das Debian eigene Image zwar aktuell ist, aber gerade einen offenen Bug hat. (Man muss wohl uBoot nochmal manuell nachinstallieren.)

Ich nehme mal an, dass es bei den anderen Distributionen ähnlich sind.
Solange die Distribution die Prozessorarchitektur unterstützt, sollte es hier somit die allgemeinen Pakete inkl. der zugehörigen Updates geben. ;)
(Mir persönlich wäre ein UEFI mit einer x86 Architektur lieber, da das ja ohnehin auch auf Servern und Workstations im Einsatz ist. Das ist halt derzeit leider keine Option.)

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: 4864/2100/60322
Posts: 4754
Mir gehts ein bissl wie Vinci... deshalb back ich nicht... wünsch dem drum aber von Herzen, dass es Erfolg hat.

Leider hört man von Jolla/Sailfish irgendwie auch nimmer viel was den Consumer Markt betrifft oder überseh ich da was :/

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6138
Sailfish X soll zumindest bald auf Sony Xperia X laufen (nicht gratis, sondern für € 50). Das Tablet war halt leider eine Schnapsidee.

-=Willi=-

The Emperor protects
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: ~
Posts: 1624
Hört hört, sie haben 100% erreicht. Wie Usability abseits der extra dafür gebauten Software aussehen soll, frag ich mich aber schon noch.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10790
Hat mich auch ueberrascht, dass es geklappt hat. Ich werde dem Projekt wohl auch 600 US$ nachwerfen. Wenn's nix wird bleibt zumindest das gute Gefuehl, das Richtige zu tun versucht zu haben :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz