"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Smartwatches

Burschi1620 05.09.2013 - 13:09 53103 339
Posts

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5346
Gilt eine Mi Band 5 als smartwatch oder wird man aus dem Thread vertrieben? :D

Grad vorgestellt worden, sehr nice neue Features (magnetic charging endlich). Für $40 ein Hit (abgesehen von der privacy vmtl...)

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4628
Ich habe PulseOx dauerhaft aktiviert, und die Uhr im Homeoffice 24h getragen, mit ca. 2h Sporteinheiten pro Tag, aktivierten Notifications, und sie trotzdem nur so in etwa alle 6 Tage geladen.
Ist da die Laufzeit der 935 wirklich soviel besser?
Vielleicht liegt es wirklich am rumspielen. Oder hast Du 24h Tracking mit 1s-Intervall aktiviert? Dann probier vielleicht mal stattdessen "Intelligent".


Bei den Widgets gefällt mir das letzte Update - da geht die Modernisierung in die richtige Richtung :cool:

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9966
Zitat aus einem Post von ccr
Ich habe PulseOx dauerhaft aktiviert, und die Uhr im Homeoffice 24h getragen, mit ca. 2h Sporteinheiten pro Tag, aktivierten Notifications, und sie trotzdem nur so in etwa alle 6 Tage geladen.
Ist da die Laufzeit der 935 wirklich soviel besser?
Vielleicht liegt es wirklich am rumspielen. Oder hast Du 24h Tracking mit 1s-Intervall aktiviert? Dann probier vielleicht mal stattdessen "Intelligent".


Bei den Widgets gefällt mir das letzte Update - da geht die Modernisierung in die richtige Richtung :cool:

Imho hatte die 935 eine höhere standbyzeit.

Wo kann ich beim pulseox intelligent einstellen? Ich find nur during sleep oder all day.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4628
Beim PulseOx eh nicht, aber beim Puls kannst den Intervall fürs 24h Tracking verstellen
PulseOx misst er sowieso nur alle heiligen Zeiten (ich glaub stündlich, und nur wenn die Hand grad ruhig ist). Aber beim Puls gibt's auch einen 1s-Intervall, der IMHO im Alltag nicht notwendig ist.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15070
Also meine 6x hat eine Standby Zeit von 10 Tagen, mit pulsox und pulsmessung :D

Aber ich fand sie auch leicht, hatte vorher die fenix 5x, die war halt noch massiver ...

Aber wenn euch sleep tracking interessiert solltet ihr euch mal die neueste beta von garmin holen, die haben sleep tracking vom connect auf die uhr verlagert und das liefert schon viel einblicke dies vorher so nicht gab :D

Es dürften überhaupt einige infos die normalerweise von garmin berechnet wurden auf die uhr verlagert werden weils neue metriken von firstbeat zugekauft haben, wird auf jeden fall interessant :D

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40222
Zitat aus einem Post von watercool
Gilt eine Mi Band 5 als smartwatch oder wird man aus dem Thread vertrieben? :D

Mittlerweile gehen sie schon als Smartwatches durch und ned nur einfacher Schrittzähler.

Find das MiBand 4 schon sehr gut und schön klein/leicht bei ewiger Laufzeit

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4216
Zitat aus einem Post von XXL
Also meine 6x hat eine Standby Zeit von 10 Tagen, mit pulsox und pulsmessung :D

Aber ich fand sie auch leicht, hatte vorher die fenix 5x, die war halt noch massiver ...

Aber wenn euch sleep tracking interessiert solltet ihr euch mal die neueste beta von garmin holen, die haben sleep tracking vom connect auf die uhr verlagert und das liefert schon viel einblicke dies vorher so nicht gab :D

Es dürften überhaupt einige infos die normalerweise von garmin berechnet wurden auf die uhr verlagert werden weils neue metriken von firstbeat zugekauft haben, wird auf jeden fall interessant :D

Das wärw sehr cool, wenn man das alles auch ohne Connect sehen kann.
Habe nämlich bei meiner 6x zwar eine Verbindung zum Handy und Connect, aber dann nicht mehr zum Konto. Will nicht das Garmin alle meine Daten im Konto hat.
Da wäre die Offlineanalyse direkt in der Uhr das Beste. ;)

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9966
bei mir passt jetzt der akkuverbrauch auf der fenix 6 - hab jetzt battery save während der schlafzeit aktiviert und pulseox deaktiviert, jetzt hab ich nach einer woche und mehreren aktivitätstrackings noch 57%.

noir

Overclocking Team Member
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Salzburg/OÖ
Posts: 2226
wie genau ist eigentlich das PulseOX? Hat das schon mal jemand mit einem richtigen Oximeter verglichen?

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15720
Zitat aus einem Post von noir
wie genau ist eigentlich das PulseOX? Hat das schon mal jemand mit einem richtigen Oximeter verglichen?

es ist grade mal ok. Das von der 6X ist besser als das von der 5x plus.

Hauptproblem im Vergleich: Beim echten Pulsoxy bekommst du einen Messwert pro Sekunde oder vielleicht alle 2-3 Sekunden. Und dann kann man auch leichter schauen ob ein etwaiger schlechter Messwert nur am verrutschten Sensor liegt.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15070
Die Frage ist halt wie sinnvoll er beim Bergsteigen ist, ein gesunder Mensch hat normalerweise keine Probleme mit Sauerstoffsättigung in einer normalen Höhe :D

Ich hab ihn mal mit einem Finger-Oxymeter verglichen, es weicht schon 1-2% von dem ab, die Frage ist halt wie es aussieht wenn man wirklich Probleme mit der Sauerstoffsättigung hat :D

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4628
Was ist eine "normale Höhe" für Dich?

Im Wienerwald braucht man keinen Pulsoxy, um die Akklimatisation zu überwachen :D
Auf Mehrtagestouren in den Alpen kann es schon interessanter sein (ist aber sicher auch nicht notwendig, wenn man seinen Körper kennt), beim Höhentraining schadet es auch nicht, den Wert gleich am Handgelenk messen zu können.
Und in anderen Ecken dieser Welt schaut es sowieso ganz anders aus mit den Höhen ;)


Der aktuelle Sensor kann es halt, da finde ich schon ok, dass sie die Funktion auch aktivieren. Auch wenn es bei den Fitness-Armbändern überhaupt keinen Sinn macht :D
Bearbeitet von ccr am 23.06.2020, 20:10

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15070
alles unter 2000 über dem Meeresspiegel :D

Wäre halt mal interessant was die Uhr bei einer Befahrung der Großglocknerstrasse ausspuckt, aber beim Sport zeichnet der Sensor halt leider nicht mit auf ...

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4216
ich habe bei 1700m schon einen leichten Abfall der Sauerstoffsättigung gemerkt.
Gefühlt was auch etwas anstrengender. :D
Nein, war natürlich nicht so schlimm.

Im Schlaf sieht man teilweise auch wie er etwas runter geht, wobei das sicher auch viel mit dem Sitz der Uhr zu tun hat.

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15720
Zitat aus einem Post von BlueAngel
ich habe bei 1700m schon einen leichten Abfall der Sauerstoffsättigung gemerkt.
Gefühlt was auch etwas anstrengender. :D
Nein, war natürlich nicht so schlimm.

Im Schlaf sieht man teilweise auch wie er etwas runter geht, wobei das sicher auch viel mit dem Sitz der Uhr zu tun hat.


Die Sauerstoffsättigung geht im Schlaf bei allen Menschen runter; 92 oder 93 langfristig ist da durchaus normal. Im Wachzustand ist 96 oder 97 auch voll ok auf Meereshöhe. Wenns deutlich darunter geht, kann es eine Schlafapnoe sein (sowas kann man mit der Uhr aber nur dann detektieren, wenn die Messung genau während einer Apnoe-Phase misst). Bei der 5x Plus hat bei mir die Messung im Schlaf nicht geklappt, bei der 6er weiß ich es nicht. (nicht probiert)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz