"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Smartwatches

Burschi1620 05.09.2013 - 13:09 37407 254
Posts

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13062
Zitat aus einem Post von XXL
Die Fenix 3 war aber noch wirklich rudimentär im Vergleich

wirklich? ich denk mir seit der fenix 3 bei jedem release "ja is eh nett, aber das brauch ich _nie_..." was kann ne 5er (oder 6er) besser als die 3er? welche infos hol ich aus einem puls oxy raus?

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14956
Der Pulsoxy ist komplett uninteressant ausser du bist Höhenwandern :D

Ich würd aber eher erst mit dem Release der fenix 3 HR anfangen, die 3er hatte noch nicht mal einen Pulssensor iirc :D. Es gibt aber glaub ich nicht das Killerfeature, der Training Load wird immer besser, der Pulsmesser funktioniert jetzt auch beim Schwimmen, wobei wenn dich eigentlich nur Sport interessiert dann ist die Forerunner 945 die bessere Wahl

Ich find auch die Laufzeit beeindruckend, ich mein ich hatte die Fenix 5X jetzt 2 Wochen ohne Laden im Urlaub mit und selbst mit einer Wanderung war sie nicht leer, bei der 6x brauchst dir da anscheinend keine Gedanken mehr drüber machen :D

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4311
Ich habe zu Beginn eine 3er gehabt, weil ich beim Sport sowieso einen Brustgurt trage.
Aber die 3er war halt langsam, viele Käufer hatten Probleme mit dem Luftdruckmesser, und es war vieles noch nicht so ausgereift.
Von der 5er auf die 5 Plus bin ich wegen der Karten und Musik umgestiegen.
Allerdings muss ich auch sagen, dass ich für die 3er mit Brustgurt keine 300 Euro, und für die 5er nur knapp über 300 Euro gezahlt habe (jeweils Angebote auf Amazon). Die 5 Plus war dann wegen Titan/Saphir etwas teurer, aber als WHD immer noch im Rahmen :p (und die 5er habe ich fast zu Anschaffungskosten weiterverkaufen können).

Die 6 Plus ist daher eigentlich kein Thema für mich, weil sie keine neuen Funktionen mitbringt.
Pulsoxy brauche ich nicht, da ich weder Höhenbergsteige noch intensives Höhentraining auf meinem Trainingsplan steht - die Zeiten sind lange vorbei :p
Bleibt also ein größeres Display mit mehr Bunt. Dafür gibt es den neuen GPS Sensor, den auch Garmin noch nicht perfekt im Griff hat, und der noch etliche Updates benötigen wird :p

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13062
Zitat aus einem Post von ccr
Aber die 3er war halt langsam, viele Käufer hatten Probleme mit dem Luftdruckmesser, und es war vieles noch nicht so ausgereift.

gut, über die ersten 6 monate fenix 3 brauch ma ned reden, das war eine katastrophe... es war ja ned nur der höhenmesser sondern auch das GPS kompletter vollmist. für mich war optischer HR nie wirklich wichtig weil ich ihn am oberarm hatte (optisch)... ahtte den vorteil dass ma auch damit biken gehen konnte, wo die uhr am lenker montiert ist...

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9378
Hervis hat grad - 20% auf alles und auch einige fenix 6 im Programm.
Falls jemand upgraden mag :D

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4311
Zitat
Gutschein gilt nicht für Produkte, welche in folgenden Produktkategorien enthalten sind: Sales und Winter Neuheiten.

;)

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9423
Ja wär eh trotzdem viel zu teuer

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: lnz
Posts: 13062
bei -20% hätt ichs mir geholt :D

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9378
Ah sorry! Das hab ich überlesen.
Aber der hervis hat das eh alle 4 wochen oder so. Wird sicher bald gehen, hab mir meine FR 935 auch so geholt damals.

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15612
Hm, also ich hätte wohl 300€ Aufpreis vom Verkauf meiner 5x Plus, die viel mehr kann, als ich brauche.

Die neuen, besseren HR-Sensoren, der geringere Verbrauch des GPS und vor allem das größere Display mit mehr Auflösung bei gleichzeitig 2,5mm dünnerer Uhr klingt verlockend. (Verglichen wird hier die 5X Plus Saphir mit der 6X Pro Saphir). Es würde mir auch gefallen, wenn die Bluetooth-Reichweite für Smartphone-Benachrichtigungen besser wäre bzw so gut wie im Vivoactive 3 Music (Dort geht das problemlos in meiner ganzen Wohnung und fast im gesamten Stockwerk des Fitnesscenters).

Aber insgesamt sehe ich das wie CCR: Für einen Normalo zahlt sich zumindest von der 5 Plus Serie das Upgrade nicht aus und von der 5X Plus noch weniger.


Falls man sich ingesamt fragt wofür man die ganzen Features überhaupt braucht:
Ich war jetzt am Strand in Spanien in einer Stadt, wo ich mich nicht auskenne. Wenn ich die Uhr an den Strand mitnehme hab ich Musik, Navi (inkl Restaurant) und Geldbörse dabei ohne dabei Sorge zu haben ob was gefladert oder kaputt wird. Und bei den passenden Kopfhörern gilt das sogar bis ins Wasser/Meer. Dass man sich nebenbei über eine robuste (100m, kratzfest) Smartwatch mit beachtlicher Akkulaufzeit freuen kann finde ich ein nettes Addon. Und da sind die ganzen Tracking/Trainings-Funktionen noch gar nicht dabei.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14956
Das Tracking auf der Uhr ist echt praktisch, wir waren heuer auch in Kroatien wandern und ich musste nie aufs Handy schauen weil die 5X die Wanderkarten drauf hat :D

Ich glaub von einer 5X Plus würde ich auch nicht upgraden, aber von einer 5X zahlt es sich dann schon aus :D

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9423
Meine Fossil Watch steht seit heute auf willhaben. Mit GPS hält der Akku ca 2,5 Stunden von 100 auf 0%. So ein Pfusch, Wahnsinn. Teste nächste Woche die Watch Active 2 und wenn die auch nicht ordentlich hält bei GPS, dann wirds halt wieder eine gebrauchte Galaxy Watch, da hält der Akku mit GPS weit länger durch. Hab die nur alle 3 Tage aufgeladen, war mir aber ursprünglich zu klobig.

Warum, Fossil, Waruuuuuum? :D

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 14956
Sagt der Name nicht schon alles? :D

Ich muss ehrlich sagen die Fenix 6 ist echt super, anscheinend hat Garmin sogar so viel freie Rechenzeit gefunden um Animationen einzubauen, der Unterschied zur 5X ist riesig und ich kann bis auf den Preis noch nichts negatives finden ...

Wobei ich beim Preis auch sagen muss das es positiv ist das man sie auch im Handel bekommt und nicht nur von Garmin direkt (das hat iirc immer gedauert)

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9423
Zitat aus einem Post von XXL
Sagt der Name nicht schon alles? :D

Ich muss ehrlich sagen die Fenix 6 ist echt super, anscheinend hat Garmin sogar so viel freie Rechenzeit gefunden um Animationen einzubauen, der Unterschied zur 5X ist riesig und ich kann bis auf den Preis noch nichts negatives finden ...

Wobei ich beim Preis auch sagen muss das es positiv ist das man sie auch im Handel bekommt und nicht nur von Garmin direkt (das hat iirc immer gedauert)

Jaaa ich glaubs euch eh. Aber ich find die Dinger einfach nur schiach und teuer. Die Galaxy Watch hatte ich kurz und der Akku hielt ewig. Die active 2 sollte ähnlich lang halten. Wenn alle Stricke reissen besorg ich mir halt gebraucht die Galaxy watch wieder. Gibt's ab 150€ auf willhaben und da komm ich 3 Tage durch.

Zum Namen Fossil. Haha :D

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9378
Zitat aus einem Post von XXL
Sagt der Name nicht schon alles? :D

Ich muss ehrlich sagen die Fenix 6 ist echt super, anscheinend hat Garmin sogar so viel freie Rechenzeit gefunden um Animationen einzubauen, der Unterschied zur 5X ist riesig und ich kann bis auf den Preis noch nichts negatives finden ...

Wobei ich beim Preis auch sagen muss das es positiv ist das man sie auch im Handel bekommt und nicht nur von Garmin direkt (das hat iirc immer gedauert)

Welches Modell hast du denn genau?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz