"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Spusu

oxid1zer 28.05.2015 - 11:21 32436 186
Posts

sabee

Big d00d
Registered: Nov 2005
Location: Wien 22
Posts: 302
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Man kann jetzt natürlich kleinkarriert sein und alle, die nicht so leben wie man selbst, zu abhängigen Idioten erklären.

Oder man kommt ganz einfach mit der Realität klar. Nicht jeder macht einen Sport aus seiner Datenenthaltsamkeit und holt sich einen darauf runter(um bei deiner Wortwahl zu bleiben).

Wenn ich mir im Urlaub eine Hand voll Trailer anschaue, die Highlights aus dem Spiel meines Lieblingsvereins, vielleicht die neue Folge meiner absoluten Lieblingsserie schau und noch ein Videotelefonat führe, dann bin ich mit Spusu falsch bedient und brauche einen passenderen Tarif für mein Nutzungsverhalten.

Urlaub ist zudem nicht gleich Urlaub. Nicht jeder ist stationär im All-incl. Fresstempel untergebracht und hat Zugang zum Wlan. Dementsprechend ist es ein legitimes Bedürfnis mit mehr als 500MB im Ausland zu verweilen.

Besser könnte man es nicht sagen.

Andere Frage kurz: Spusu oder Upc Mobile? Empfehlungen?

chinchin

Little Overclocker
Registered: Aug 2017
Location: your pants
Posts: 97
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Urlaub ist zudem nicht gleich Urlaub. Nicht jeder ist stationär im All-incl. Fresstempel untergebracht und hat Zugang zum Wlan. Dementsprechend ist es ein legitimes Bedürfnis mit mehr als 500MB im Ausland zu verweilen.

Jemand der Zeit hat 10GB in einer Woche zu verbraten _kann_ nur All-incl am Strand liegen oder ist auf Geschäftsreise.

Außerdem gibts mittlerweile fast überall gratis Wlan, außer am Berg und Wildnis. Aber dann frage ich mich, wozu fährt man auf "Urlaub" in die Wildnis, wenn man dann nur am Handy pickt und Filme schaut? :confused:

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14446
Zitat aus einem Post von chinchin
Jemand der Zeit hat 10GB in einer Woche zu verbraten _kann_ nur All-incl am Strand liegen oder ist auf Geschäftsreise.

Außerdem gibts mittlerweile fast überall gratis Wlan, außer am Berg und Wildnis. Aber dann frage ich mich, wozu fährt man auf "Urlaub" in die Wildnis, wenn man dann nur am Handy pickt und Filme schaut? :confused:
Abschließender Kommentar dazu - WM hat Ansich alles dazu gesagt.
Es war die Rede von 10GB in zwei Wochen bei Travel ohne Netflix udgl. Sieh dir ein YT Video von einer Location an und es sind ca. 100-300mb. Ja man kann es sich im wlan ansehen oder mit 480p und halt nix mehr erkennen.
Das selbe bei AirBNB und booking.com Hotels, kannst im wlan buchen oder eben im Zug oder wwi.

Und zum Thema wifi: ausnahmslos jedes Hotel das ich besucht habe in den letzen Jahren - und da reden wir vom oberen zweistelligen Bereich hat einfach extrem mangelhaftes WLAN zu den Stoßzeiten am Abend. Wenn es unerträglich wird schalte ich auf LTE um.

Ich kann es aber verstehen wie man 2 Wochen mit 500mb auskommt - halte ich halt so sinnvoll wie alle 10 Minuten mal die Luft anzuhalten. 10GB bekommst weltweit für 10-40€ - also für mich ein Nobrainer. Derzeit hab ich bei 3 18GB Datenroaming in Europa für weniger als 20€/Monat.
Wer mit 500mb auskommt, soll sich das Paket nehmen - mich spricht das Angebot nicht an.

oxid1zer

aka Creeps
Registered: Mar 2012
Location: Vault 2344
Posts: 4255
Zitat aus einem Post von sabee
Andere Frage kurz: Spusu oder Upc Mobile? Empfehlungen?
Wenn du auf besagtes Problem von Roamimg Datenvolumen verzichten kannst, spusu. Finds bisher toll.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4385
Zitat aus einem Post von chinchin
Warum nutzt ihr dann nicht einfach das gratis wlan vom Hotel? :confused:
Wir machen keine Hotelurlaube.
Wir sind meist mim Camper unterwegs, zuletzt z.b. zwei Wochen in den Dolomiten wandern.
Da bist am Abend ko und streamst dir noch einen Film vorm einschlafen, fertig.

Wondermike hats gut zusammengefasst, danke.
Bearbeitet von Obermotz am 14.10.2018, 16:00

Neo-=IuE=-

OC Addicted
Registered: Jun 2002
Location: Berndorf, NÖ
Posts: 3073
Aber wenn ich ein- bis zweimal im Jahr einen längeren Urlaub habe und mir da z.B. eine lokale SIM hole, bin ich sicher billiger bei 7-10€ spusu als bei 20€ Tarifen nur wegen dem Roaming, aber jeder wie er will....

Es soll ja auch Leute geben die bei z.B. A1 sind und 40€ zahlen und das Handy im Vertrag haben...

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 6785
Klar, es gibt ja auch Leute für die der Roaming-lose Bob Tarif gut passt. Bei Spusu greift halt eine gesetzliche Ausnahmeregelung und auf die sollte man imho hinweisen. An sich ist das Risiko ja zum Glück überschaubar weil man Spusu jederzeit kündigen kann und die Kostengrenzen einfach und übersichtlich einstellbar sind. Spusu ist für mich ein ausgesprochen fairer Provider und ich hoffe sie drehen meiner Freundin den alten Tarif ohne der Roaming-Limitierung nicht ab.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz