"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Stärkeres Netzkabel verwenden?

pirate man 24.05.2017 - 20:43 1088 6
Posts

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5102
Hello,

das neue Moto G4 meiner Freundin hat ein Netzkabel mit nur 550 mA dabei, was ja alles andere als stark ist. Das meines X Play ist doppelt so stark, Ausgangsspannung ist bei beiden 5 V.

Kann ich jetzt das stärkere zum schnelleren Laden verwenden, ohne dass der Akku dadurch schneller "altert" bzw. Schaden nimmt?

TIA

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1792
Ja.

Ob es schneller (oder auch langsamer?) wird oder nicht kann ich dir nicht sagen, haengt von der Ladeelektronik im Handy ab. Schaden wirds aber sicher nicht.

|3er0


Registered: Nov 2000
Location: /dev/null
Posts: 3309
Kein Problem. Die Ladeelektronik im Handy nimmt nur das was es braucht. Kannst auch einen Adapter mit 2A nehmen ohne das es Probleme gibt.
Aber wie schon gesagt, ob es schneller lädt entscheidet auch die Elektronik im Handy!

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39972
Kann das G4 schon QuickCharge?

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 176
Das ist kein Problem... Die Frage ist halt, wie viel das Handy auf einmal aufnehmen kann, aber grundsätzlich kann nichts passieren...

Aber wann das G4 schon QuickCharge können sollte, ist das auf jeden Fall von Vorteil.

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5102
Thx Leute, hatte im Hinterkopf, dass das auf die Lebensdauer vom Akku geht ;)

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 176
Das hatte ich ebenfalls so im Kopf gehabt... Aber ich bin dann von einem Händler eines Besseren belehrt worden.

Mittlerweile lade ich sogar meine iPods mit dem Aufladegerät vom P8 Lite auf. Und mit der PowerBank sowieso...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz