"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Whatsapp

watchout 02.10.2011 - 20:04 81740 707 Thread rating
Posts

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8828
hab ich echt was verpasst oder warum sind plötzlich alle so wechselwillig? :)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8711
wegen der agb änderung bei whatsapp und weils deswegen in den medien war..

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15559
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Bei mir steigen jetzt auch die einige um grad auf Signal, cool. Aber das einladen per link funktioniert anscheinend nicht in allen Gruppen, wahrscheinlich überlastet.

Unabhängig von den Problemen die es aktuell gibt:
Signal hat neue Gruppen eingeführt vor ein paar Wochen. Diese können zb. Mehrere Admins haben.
Die alten, bestehende Gruppen lassen sich nicht „Upgraden“. Man muss sie einmal neu anlegen :)


Edit: Gruppen Probleme könnten gelöst sein:

Bearbeitet von Smut am 10.01.2021, 17:38

Joe_the_tulip

Moderator
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15824
Zitat aus einem Post von spunz
Ich vermute mal Android?

Ja, Android.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Versuch grad auch zumindest teilweise zu Signal zu migrieren, Telegramm läuft leider auch, aber ich denke die werden früher oder später auch frech werden.

Gibt's bei Signal nen Webclient ohne Installation?

Irgendwann würde ich gerne auch das ganze Google-Gesoxx abdrehen, aber da hängen/n ich/wir schon so tief drinnen mit shared Kalender, Fotos als BU, Mail und allen Accounts damit verknüpft... Ich glaub aus dem Vertrag mit den Teufel komm ich nimmer raus.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10477
Zitat aus einem Post von Dune-
Gibt's bei Signal nen Webclient ohne Installation?

nein. und betreffend telegram, hab ich auch deinstalliert. wer mich erreichen will brauch signal, is ma jetzt echt scho wurscht. nur weil alle so bequem sind.

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5699
Zitat aus einem Post von Dune-
Gibt's bei Signal nen Webclient ohne Installation?

Nein. Hat nur WhatsApp und Telegram bzw. Discord.

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3954
Nein, Matrix (elements) und wire haben, sehr gute, Web clients.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Autsch, da ich oft auf Rechnern ohne Admin unterwegs bin - Mission impossible?!

Lässt sich Signal vielleicht mit irgendwas bridgen?
Bearbeitet von Dune- am 11.01.2021, 10:07

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2874
Threema hat auch einen super Webclient.
Telegram ist (privacy maeszig) keine Alternative!

Ich habe das Whatsapp AGB Popup sicher schon 5x weggeclickt...

click to enlarge

Ein Schelm, wer Boeses dabei denkt...

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3954
Zitat aus einem Post von Dune-
Lässt sich Signal vielleicht mit irgendwas bridgen?

matrix, ist auch mein plan, wenn alle zu signal wechseln.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Zitat aus einem Post von der~erl
matrix, ist auch mein plan, wenn alle zu signal wechseln.

Habt's da vielleicht nen Link parat wie man Signal in Matrix bekommt?

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3954

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7431
Und das geht bei Webclient? Schaut für mich hier nicht so als, da man erst mal Python anwerfen muss. Ohne Admin wird das nix, wenn ich das richtig versteh

der~erl

Here to stay
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3954
signald + mautrix richtest am server ein wo dein matrix homeserver läuft, kA ob man in einen public matrix server bridgen kann.

läuft natürlich serverseitig, nicht "im client", daher auch egal ob du mit android, ios, desktop oder webclient zugreifst.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz