"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at 3D Drucker Nerd Thread

DocSpliff 11.07.2014 - 14:24 199154 1596 Thread rating
Posts

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2577
Ohne das ungut zu meinen, aber bei unter 140 Neupreis in Aktion is das zu teuer.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8728
mit silent mainboard und besseren lüftern kann man das schon hinschreiben, PLA ist auch dabei. find das passt

fliza23

Fidi Tunka
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: wien
Posts: 3287
abgesehen davon, dass morgen schon jemand kaufen kommt,
und davon, dass man auf willhaben zwecks handeln immer ein paar euro mehr angeben muss,

... ist der peris inkl. 2 rollen filament, den lüftern und dem silent board nicht schlecht. :)


edit: ist schon verkauft. :)
Bearbeitet von fliza23 am 01.12.2020, 13:28

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1257
Der Preis war durchaus gerechtfertigt.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8728
Zitat
edit: ist schon verkauft. :)

btw. im lockdown verkaufst ihn ? grad da hat man ja die zeit :p

fliza23

Fidi Tunka
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: wien
Posts: 3287
Zitat aus einem Post von davebastard
btw. im lockdown verkaufst ihn ? grad da hat man ja die zeit :p

er, meine tennis besaitungs maschine, eines meiner skateboards und ein casio keyboard (ctx5000) mussten dran glauben um ein epiano fürs wohnzimmer zu finanzieren. :D

LTD

frecher fratz
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: is where it is
Posts: 6311
Also mit der original-heatbreak von E3D lief der Druck nun durch, allerdings mit line-skipping. Ein zweiter Versuch mit 220°C hat auch nicht geholfen. Das spricht auf jeden Fall für die E3D-heatbreak und gegen das Prusament.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8728
hast du da schon eine ersatzrolle oder noch die ursprüngliche ?

LTD

frecher fratz
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: is where it is
Posts: 6311
Nope, ich habs noch mal mit der ursprünglichen versucht. Vermutlich würde es mit 0.4mm Nozzle einwandfrei klappen, aber das hilft mir nicht weiter. Morgen kommt die neue, bin schon gespannt ob es dann klappt. Alternativ probier ich es heute Nacht schon mal mit PETG aus...

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8728
oder noch mehr temp beim PLA ? oder fängts dann schon zu blubbern an ?
ja petg ist auch sicher kein fehler das "sabbert" sowieso mehr also ist imho auch flüssiger wenns geschmolzen ist

edit:

hab mal TPU ausprobiert. leider ist meine lieferung mit dem direct drive extruder verlorengegangen, deswegen das stringing (ist noch der standard rote metall feeder vom ender). dabei ist es sogar schon nachgearbeitet, anfangs wars noch schlimmer... :p 2mm retraction bei bowden:D

click to enlarge

Bearbeitet von davebastard am 03.12.2020, 17:50

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3013
@LTD zeig mal bitte die Modelle mit line skipping, bzw das Ergebnis.
Eventuell könnten wir bei Probleme auch anfangen den gcode zu posten, dann könnte man das ganze etwas genauer analysieren.

LTD

frecher fratz
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: is where it is
Posts: 6311
Zitat aus einem Post von normahl
@LTD zeig mal bitte die Modelle mit line skipping, bzw das Ergebnis.
Eventuell könnten wir bei Probleme auch anfangen den gcode zu posten, dann könnte man das ganze etwas genauer analysieren.

click to enlargeclick to enlargeclick to enlargeclick to enlarge

Man sieht schön, dass er einfach die äußerste Konturlinie "ausgelassen" hat. Beim anderen Teil ist wirklich einfach ein Spalt und die obere Schicht liegt locker auf. Ich prüfe am WE mal die ganzen Achsen und Riemen. Eventuell hat sich da beim Cold-Pull/heatbreak-Tausch was verzogen. Ansonsten werden die Teile nämlich recht schön. Ringing hält sich sehr in Grenzen und die Passung ist bis auf 0.05mm genau (ein Loch mit 1.85mm hat 1.90mm). Der Schichtzusammenhalt ist 1A. Selbst da wo die Fehlstelle ist, lässt sich das Modell nicht auseinanderreißen. 225°C kann ich noch probieren, das liegt noch in der Toleranz des PLA.
Bearbeitet von LTD am 03.12.2020, 20:12

LTD

frecher fratz
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: is where it is
Posts: 6311
Der TPU-Druck sieht doch super aus. Was halten denn die Teile aus?

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3013
Gerade für einen Bowden sieht das sehr sauber aus!

@LTD welche Schichthöhe nimmst du? Im Slicer mal geschaut ob er da nicht eventuell schon was auslässt?
Hat das bett spiel oder der Druckkopf?

Ich würd den Teil genauso einfach nochmal drucken um zu sehen ob es genau da auftritt oder wo anders

LTD

frecher fratz
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: is where it is
Posts: 6311
Zitat aus einem Post von normahl
Gerade für einen Bowden sieht das sehr sauber aus!

@LTD welche Schichthöhe nimmst du? Im Slicer mal geschaut ob er da nicht eventuell schon was auslässt?
Hat das bett spiel oder der Druckkopf?

Ich würd den Teil genauso einfach nochmal drucken um zu sehen ob es genau da auftritt oder wo anders

0.15mm Schichthöhe. Ein Zweitdruck hatte ähnliche Fehler an anderen Stellen. Im Slic3r ist alles i.O. - die selbe Datei hab ich mit anderem Filament bereits ausgedruckt. Ohne Fehler.

Morgen kommt das neue Prusament, damit versuche ich es dann erneut.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz