"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Unmotivierter Neustart?

RedLynx 28.08.2003 - 17:48 278 7
Posts

RedLynx

Bloody Newbie
Registered: Aug 2003
Location: Vienna
Posts: 1
Hallo zusammen..

Seit ungefähr 3 Tagen hab ich das Problem, dass sich mein Pc die Frechheit herausnimmt, einfach so neu zu starten ;)
Naja, hab schon 2 mal formatiert u neu aufgesetzt, schön langsam glaub ich nimmer, dass es ein Softwareproblem ist^^ (Motherboard??)
Wie auch immer, das Ganze passiert einfach ab u zu, in letzter Zeit immer öfter, mal wenn ich eine Anwendung starte u manchmal auch einfach so..

Auf jeden Fall kommt ne Fehlermeldung, wenn ich das Auto-neustart unterbinde, vielleicht kann ja wer was damit anfangen:

***STOP: 0x0000000A (0xE291B108, 0x00000002, 0x80492E37)
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

***Adress 80472E37 base at 80400000, DateStamp 3ee6c002- ntoskrnl.exe

Beginnen d Speicherabbildes blabla bla...


Mein System..
AMD Ath 2000+ @ 1.666
256 ddr ram
Enermax 350W Netzteil
epox-8kha mainboard
GF4 4200
SB live
Win 2k

Hat wer eine Idee?
mfg Lynx

MetalBlade

stainless steel
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Linz
Posts: 1052
Zitat
Stop 0x0000000A or IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

The Stop 0xA message indicates that a kernel-mode process or driver attempted to access a memory location to which it did not have permission, or at a kernel interrupt request level (IRQL) that was too high. A kernel-mode process can access only other processes that have an IRQL lower than, or equal to, its own. This Stop message is typically due to faulty or incompatible hardware or software.

zu dem thema gabs schon öfter threads, würd denk ich besser ins software/os passen ... evtl mal nach irql_not_less_or_equal suchen ...

ursachen können relativ vielfältig sein, defekte ram oder probleme mit irgendwelchen treibern sind ein tip, könntest mal versuchen einzelne geräte auszubauen um das problem einzugrenzen ...
ich hatte das problem mal nachdem ich irgend ne brennsoftware installiert hatte - brenner abgesteckt - hat wieder funktioniert - treiber/software entfernt ...

uF-O

Little Overclocker
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Köln/DE
Posts: 74
Genau das problem habe ich seit kurzem auch. Dachte erst es liegt an meiner 3 oder 4 jahre alten festplatte, also habe ich eine neue gekauft.
Trotzdem trat das problem wieder auf. Meistens nicht sofort, sondern es dauert ein oder zwei tage bevor es zum ersten mal passiert.
Einen zusammenhang zwischen dem ausführen von bestimmten programmen und anwendungen und dem bluescreen konnte ich bisher nicht feststellen.
Mein bruder hat komischerweise plötzlich das gleiche problem, bei ihm tritt das problem sogar schon beim versuch einer neuinstallation von win xp auf.
Bei ihm trat das prob auch ganz plötzlich auf ohne dass irgendetwas am system verändert wurde...
Bin echt ratlos, das ist schließlich kein zustand wenn das system instabil ist.

Ich habe vor ner stunde win xp neu installiert und neue treiber von via für agp und ide geladen und installiert. Bis jetzt läuft es stabil, aber das heisst nichts...

Nur dass windows bei der installation irgendwie vergessen hat einen desktop ordner bei dokumente und einstellungen anzulegen...hab dann eine fehlermeldung bekommen und den ordner selbst angelegt, jetzt ist die meldung verschwunden...
Sehr eigenartig das alles. Habe jetzt den verdacht dass die win xp installation verkrüppelt ist...
Habe auch eine andere win xp version schon versucht vor ein paar tagen, nämlich die ohne das sp1. Gebracht hat das auch nichts, der bluescreen kommt früher oder später.

System:

Epox 8K3A
AXP 1800+
Seagate Baracuda 120GB
512MB RAM, 1mal 256MB Samsung, 1mal 256MB Infinion
GF3

Habe schon in forum rumgelesen, gibt ja mehrere threads zu dem thema mit dem IRQL not less or equal, ne richtige lösung hab ich aber nicht gefunden.

Wo kann man die IRQ einstellungen anschauen und ggf. ändern?

Vielen dank,

uF-O

.dcp

notamodbuthot
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: new
Posts: 8881
schaut mal im bios, da gibts ne option "resources controlled by escd" maybe hilfts wenn ihr mal selber resourcen vergebt. escd macht das automatisch...vielleicht gibts da probleme.

jogurt

Addicted
Registered: Sep 2001
Location: Austria
Posts: 506
hatte das problem auch.

Problemlösung bei mir war das ich meine pci karten in andre slots gesteckt hab, eigentlich hab ich nur die netzwerkkarte gegen die soundkarte getauscht. ---> seitdem trat der fehler nimmer auf

konnte aber auch zufall sein frei nach dem motto so wie der fehler kam ging er auch wieder :D

lilOdoc

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: vienna
Posts: 21
Zitat von jogurt
hatte das problem auch.

Problemlösung bei mir war das ich meine pci karten in andre slots gesteckt hab, eigentlich hab ich nur die netzwerkkarte gegen die soundkarte getauscht. ---> seitdem trat der fehler nimmer auf

konnte aber auch zufall sein frei nach dem motto so wie der fehler kam ging er auch wieder :D

stimmt das kanns auch seinoder irq konflikt!!!! aber naja muss nicht wirklich der grund sein wie gesagt kann sein!!


andere FRAGE: hat jemand von euch NERO 6 installiert und is dann aufeinmal der fehler gekommen???? so zufällig oder so? :-)

klingt komisch aber es gab schon einmal eine neroversion wo der oc einfach mit bluescreen abgefahren is und ich hab auch schon berichte gelesen wo leute berichten das es bei ihnen mit der 6er version ebenso ist!!

ich hatte auch probleme mit NERO 6 und bin deswegen wieder auf der letzten 5er version und bin glücklich und zufrieden so!!

jetzt nicht denken was redet der da es gibt auch genug leute zB Arbeitskollegen von mir die haben mit Nero 6 NOCH gar kein problem aber die betonung bleibt aus "NOCH" :-)

naja ansonsten wie schon oben gesagt HARDWARE ausgrenzen!!!

peace

Basti[08/15]

Little Overclocker
Registered: Aug 2002
Location: München
Posts: 57
ich hatte den fehler auch; beí mir lags aber am netzteil... das wollte scheinbar nimmer so wie es sollte :-D


mfg basti

moep

OC Addicted
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: here
Posts: 2149
ggf. kann es auch helfen, die treiber upzudaten oder auch probehalber eine ältere treiber-version zu installieren - ich hatte die selbe ehlermeldung anno dazumals mit einer nvidia-karte ebenfalls - und es lag immer am detonator.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz