"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

MX518 Nachfolger

dosen 16.04.2016 - 20:14 8143 89
Posts

NeM

OC Addicted
Registered: Oct 2004
Location: Austria
Posts: 4887
Die verlinkte is aber gummiert, gibt auch eine Plastik und eine mit orangen Elementen, musst dich durchschauen... Hab nur die erstbeste genommen, die Geizhals ausspuckt.

UnleashThebeast

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 1924
https://www.amazon.de/gp/product/B0...=UTF8&psc=1
is die dummierte geworden, wenns mir nicht taugt bekommts Amazon halt zurück.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 8678
ein nachfolger ist geplant - zumindest mal in Asien:

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4392
Waer mir lieber, sie wuerden die Maus unveraendert, also mit der alten Technik produzieren.
So kann man eigentlich davon ausgehen, dass die Haltbarkeit nicht mehr die gleiche sein wird.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9591
Naja, ganz so negativ würde ich das nicht gleich sehen.
Außerdem hat ja auch die originale MX501/510/518 Serie nicht ewig gehalten.

Hab selbst noch eine MX518 im gelegentlichen Einsatz, größtes Manko ist, dass der Gummi mittlerweile etwas pickig ist. Nicht so schlimm wie es bei der MS Explorer 3.0 am Ende war, aber es wird zunehmend unangenehmer.

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4744
Zitat aus einem Post von Garbage
Hab selbst noch eine MX518 im gelegentlichen Einsatz, größtes Manko ist, dass der Gummi mittlerweile etwas pickig ist.
Kann man das irgendwie gscheit fixen? Weil das is bei meiner MX510 der einzige Punkt der mich bisserl stört.

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2234
Isopropanol und viel geduld.

Am besten zerlegen, dann in isoprop die betroffenen Teile einlegen und danach abwischen... oder runter rubbeln...

Maestro

forum slave
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 402
Ich hab meine MX518 immer noch im täglichen Gamingeinsatz. Den Gummi muss ich alle 3 Jahre ordentlich schrubben, dauert sich länger als 30min :p

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36675
Babyöl geht gefühlt besser als mit Isopropanol

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2234
Zitat aus einem Post von Viper780
Babyöl geht gefühlt besser als mit Isopropanol

ja? wäre dann natürlich zu bevorzugen. außer man braucht die dämpfe :P
Löst sich die Schicht damit auch ab?

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36675
Nur ganz wenig und es riecht besser

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 2839
Mein Geheimtipp zum putzen von Mäusen oder Tastaturen sind ganz klar Feuchttücher (aka Kleine-Kinder-Hintern-abwisch-Tücher).
Damit kriegt man echt _alles_ sauber, von Wärmeleitpaste bis zum Bremsstaub. Ich hab die Dinger überall, im Auto, in der Werkstatt, im Büro in der Firma...

__Luki__

bierernst
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: gradec
Posts: 2714
Meine erste amazon bestellung ever war eine logitech mx500, die noch immer zuverlaessig ihre dienste verrichtet! :)

dolby

Losta Gweth
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 5800
Zitat aus einem Post von __Luki__
Meine erste amazon bestellung ever war eine logitech mx500, die noch immer zuverlaessig ihre dienste verrichtet! :)

Die gibts ja seit 15 Jahren :eek:

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Wien
Posts: 7553
Hab die 518 ziemlich lang gehabt, dann auch die G400s umgestiegen, die ist jezt auch schon mind. 4 jahre alt.

Haben noch immer alle gut funktioniert, aber mit der zeit sind sie einfach abenutzt, gleitfüße hinüber, trotz reinigung schmutz in ritzen die ohne totales zerlegen kaum zu reinigen sind...

Muss mich jetzt dann eh wieder umschaun was es da so gibt.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz