"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

MX518 Nachfolger

dosen 16.04.2016 - 20:14 11271 114
Posts

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 696
Danke Logitech, die hat höchstens nostalgischen Wert. Seit ich eine Roccat Tyon habe, möchte ich deren Daumentaste nicht mehr missen. Den Daumen einfach "fallen zu lassen" ist einfach 100x angenehmer als irgendwas klicken zu müssen. Es ist eine natürliche Bewegung, ohne einen Finger krümmen zu müssen.

Bei Amazon gibt's z.B. eine Roccat Kone mit einer ähnlichen Ergonomie um 50.- .

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14670
Zitat aus einem Post von Hornet331
60$...

L O L
:bash:
Eine der billigeren, auch heute.
Ich sag nur G7 oder gleich dinovo. Logitech Sets hatte ich einige, 150€+ waren da keine Seltenheit damals.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7090
Zitat
Bei Amazon gibt's z.B. eine Roccat Kone mit einer ähnlichen Ergonomie um 50.- .

kann ich mir schon vorstellen, aber das design *brrr*

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/GR
Posts: 4487
Zitat aus einem Post von bsox
Bei Amazon gibt's z.B. eine Roccat Kone mit einer ähnlichen Ergonomie um 50.- .
Von der hab ich hier schon mehrfach abgeraten.
Die Maus ist sehr gut, solange sie funktioniert und nahe am MX500-Design.
Nur: Ich hab schon meine Dritte. Hält jeweils ca. ein Jahr bevor man sie einschicken muss.
Ich hab dann, als die Garantie aus war, selbst Hand angelegt und mir ein paar Schalter aus China bestellt und eingelötet, seit dem funktioniert die Maus gut.

sichNix

Big d00d
Registered: Nov 2014
Location: C1E62A8F7F48E9B8
Posts: 269
Ich hab zwar grad keinen Bedarf, aber als langjähriger mx518 User sollt ich mir aus Prinzip eine kaufen und die g700s in Rente schicken. :D

Hornet331

See you Space Cowboy
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Austria/Wien
Posts: 7571
Zitat aus einem Post von Hansmaulwurf
Was ist das Problem? Die alte hat vor 10 Jahren iirc schon 50€ gekostet

Meine G400s hat 45€ gekostet, das war der Nach/Nachfolger von der MX518.
Die G400 was sogar afair nur 35€.

Die MX518 war nie eine topend maus, aber vielleicht kommts ein paar wochen nach release auf vernüftigeres niveau.

sichNix

Big d00d
Registered: Nov 2014
Location: C1E62A8F7F48E9B8
Posts: 269
Die erste mx518 hab ich auch noch um 40 bekommen, aber für den damaligen refresh musste ich auch schon 50 hinlegen iirc

Sagatasan

trail addicted
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Wernberg Hills
Posts: 1344
Ich hab die 518er noch immer in Verwendung.
Den klebrigen Gummi konnte ich entfernen....

dolby

Losta Gweth
Avatar
Registered: Jul 2004
Location: Vienna
Posts: 5817
Bitte kabellos und ich check mir ein paar für die Ewigkeit:p

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 37297
Zitat aus einem Post von dolby
Bitte kabellos und ich check mir ein paar für die Ewigkeit:p

Dann is aber keine MX518 - somit bitte Nicht!

Aber ich bin mit meiner Sharkoon mehr als zufrieden. Für den Preis und als Office Maus perfekt!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz