"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at 3D Drucker Nerd Thread

DocSpliff 11.07.2014 - 14:24 100338 627
Posts

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9561
Grundsätzlich stimme ich dir voll und ganz zu. Muss noch überlegen, die Tage. Find halt 739€ fürn prusa sehr teuer.

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 993
Geschlossenes Gehäuse ist nicht wegen dem Geruch von Vorteil (Der bei PLA ohnehin nicht unangenehm ist) sondern weil der Kunststoff gleichmäßiger abkühlen kann.

Das Teuerste bei einem Drucker sind imho doch immer die Lager und Führungen usw... Dh um weniger Geld bekommt man tendenziell einfach weniger Präzision, Geschwindigkeit und Reproduzierbarkeit.

Ein Arbeitskollege hat 2 Kickstarter Drucker. Große, genaue Teile drucke aber trotzdem ich für ihn ;)

Warum schaust dir nicht den Prusa von bq an? der Kostet mit 1kg Filament 500€.

Bei 3dee im Shop hab ich sehr passable Ausdrucke davon gesehen. Hab mich dann nur für die Witbox entschieden weil ich nicht noch einen Drucker der dann durchschnittlich druckt zusammenbauen wollte...

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9561
Der prusa von bq kann 60 micron layer height?
Das kann sonst kein Nachbau i3. Der i3 mk2 kann halt 50 micron, aber 60 is auch schon besser als 100

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Jeder moderne Nachbau i3 schafft mechanisch 50µ und weniger nur macht das keinen Sinn.

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 993
Das schafft er vermutlich nur rechnerisch in z Achse. Ich drucke eigentlich alles in 0,2mm einfach weil es schneller geht. Bei genaueren Sachen 0,1-0,15. Ich will halt nicht 30h warten wenn 15h auch gut passen ;) Bei den Auflösungen muss man halt aufpassen wie die gerechnet sind. Die Nozzle ist ja trotzdem 0,4mm breit...

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9561
Hmpf, Bewertungen des Vorgängers Robo 3d r1 plus sind eigentlich gut. Da der R2 aber bei Kickstarter dann inkl. Einfuhrumsatzsteuer und Zoll 1500€ kostet fällts für mich flach. Der gravieraufsatz und leiterbahnendruck wär schön gscheid geil.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11513
Quasi related:
:cool:

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9561
nice :eek:

M4D M4X

Legend
Tier & Bier!! und LEDs ;)
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: überall ;)
Posts: 7637
die ganze Win10 - 3D demo war impressive ;)

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Naja zwischen etwas irgendwie 3D scannen und das das file dann auch in druckbarem Zustand zu haben, ist ein riesen Unterschied.

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9561
Zitat von AdRy
Naja zwischen etwas irgendwie 3D scannen und das das file dann auch in druckbarem Zustand zu haben, ist ein riesen Unterschied.


Zitat von Mr. Zet
Quasi related:

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11513
Zitat von M4D M4X
die ganze Win10 - 3D demo war impressive ;)
Link?

@ AdRy
Eh klar, aber nicht jeder ist ein super talentierter 3D Artist. Ein Objekt Scannen zu können und das als Vorlage zu verwenden ist schon mal ein riesen Schritt imho. :)

M4D M4X

Legend
Tier & Bier!! und LEDs ;)
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: überall ;)
Posts: 7637
ich hab ein paar Videos von der Pressekonferenz rund ums Surface Studio und die 3D enhanccements in Win 10 gesehen...

alles zusammen eine nette Richtung denk ich

hier zb:
https://futurezone.at/produkte/crea...tem/227.487.889

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9561
wohoo, prusa i3 mk2 geordert.

bin sehr gespannt auf das teil.
Möchte mir eine Lüftersteuerung fürn pc ausdrucken. Also das Gehäuse fürn Slot.
Die Platine für die PWM Lüfter möchte ich mir selbst entwickeln, schauma mal, mit logik mosfets oder sowas, dazu nen pic18f28k50 der das steuert mit nem grafik touch lcd zur steuerung dann.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11513
Sicher kein hochqualitatives Produkt, aber eine nette Spielerei (Einstiegsdroge) für eine breitere Masse, wenn es was wird:

Hab fast überlegt aus Jux zuzuschlagen, aber nachdem Backer das Teil frühestens im Mai bekommen, es dann aber gleich darauf im Juni auf dem Markt sein soll, warte ich lieber, ob da was draus wird ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz