"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at 3D Drucker Nerd Thread

DocSpliff 11.07.2014 - 14:24 274971 2144 Thread rating
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 43746
Der schaut schon gscheit geil aus. Was hat der jetzt all in gekostet?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9192
1,5k ca.

Gegi

Here to stay
Registered: Jan 2001
Location: Wien
Posts: 735
echt cool!

wie würdest die druckqualität im vergleich zum prusa einschätzen?

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3293
respekt, sehr sauber aufgebaut.

direkte modellvergleiche würden mich stark interessieren.

UnleashThebeast

Schade Bruder, wirklich
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2834
Der blaue LDO frame macht mich ganz feucht, rrrr

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1164
Sehr fesch, aber gleichzeitig eine Frechheit wie man hier angefixt wird. ;)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9192
Zitat aus einem Post von normahl
direkte modellvergleiche würden mich stark interessieren.

gute idee würde mich auch interessieren ...hast du ein bestimmtes Test-STL im kopf ? war das eh so gemeint prusa bear clone vs. voron ?

ich kann jedenfalls von den test-cubes sagen dass da für mich keine wirklichen unterschiede sind..der voron ist einfach mind. einen faktor 5 schneller (z.B. 50mm/s vs. 250mm/s) ...aber es gibt da sicher modelle die mehr hardcore sind und wo man eventuell unterschiede sieht.

wird aber etwas dauern weil ich den bear mal überholen muss (putzen, belts nachstellen, die alte clone pinda gegen eine superpinda/vinda tauschen usw.) und dann beide drucker auf ein filament tunen.

edit:
meine Einschätzung: was druckqualität angeht sind sowohl bear als auch voron gleich gut aber das ist auch ned der grund warum man einen Voron baut. vorons baut man wegen dem speed und weil sie eine chamber haben und man damit sachen wie abs,nylon, PC und so weiter drucken kann...
0,2er nozzles oder so verwend ich halt auch gar nicht. ich druck keine kleinen figuren für tabletop oder sowas, da ist man mit einem Resin IMHO besser beraten.

edit2:
also was man merkt bei der quali ist der sprung von druckern mit V-wheels (z.B ender 3) zu was mit kugellager oder linear rails. ob danach noch ein unterschied merkbar ist bin ich skeptisch

Bearbeitet von davebastard am 12.09.2021, 22:19

normahl

Here to stay
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 3293
Zitat aus einem Post von davebastard
gute idee würde mich auch interessieren ...hast du ein bestimmtes Test-STL im kopf ? war das eh so gemeint prusa bear clone vs. voron ?

Wäre quer durch die Bank interessant. Aber der Hund wäre schon mal ein Anfang :)

edit: mich würd auch intressieren ob sich die geschwindigkeit (negativ?) auf die layerhaftung auswirkt.
Bearbeitet von normahl am 13.09.2021, 07:27

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9192
den hund müsste ich dann nochmal am voron mit anderem filament drucken, das blaue aus dem Bild war ABS, das fängt am prusa viel schneller zum warpen an (ist ein billiges azurefilm abs+), da der Druck am bear relativ lange dauern würde ist mir das zu riskant dass es nix wird wegen warping :D
vll eher sowas ?

https://www.thingiverse.com/thing:1019228 ?

Zitat
edit: mich würd auch intressieren ob sich die geschwindigkeit (negativ?) auf die layerhaftung auswirkt.

wäre mir noch nichts aufgefallen, aber man druckt ja meistens auch mit höheren temps, dann dafür auch mit mehr part cooling wenns das filament zulässt
Bearbeitet von davebastard am 13.09.2021, 08:32

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4237
hab ne frage bezüglich octoprint.
Kann man mit octoprint gleichzeitig 2 Drucker steuern.
Oder kann man immer nur einen Drucker, drucken lassen?
Weil der Speicherort der Dateien befindet sich ja direkt auf der raspberry oder?

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1284
Zitat aus einem Post von quake
hab ne frage bezüglich octoprint.
Kann man mit octoprint gleichzeitig 2 Drucker steuern.
Oder kann man immer nur einen Drucker, drucken lassen?
Weil der Speicherort der Dateien befindet sich ja direkt auf der raspberry oder?

Ja das geht... Musst aber mehrere Instanzen von Octoprint laufen lassen.
Dh eine Instanz auf Port 80 eine auf Port 81...
Ist recht mühsam leider.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 10080
Insofern ist die Antwort genau genommen nein ;)

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1284
Naja auf den Speicherort der Dateien können aber dann beide Instanzen zugreifen :)

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 10080
Ja, aber ob ich eine Software mehrmals laufen lasse oder ob sie parallel mehrere Drucker bedienen kann ist schon was anderes..

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4237
das heisst jeder drucker hat sozusagen dann nen extra port? und auch nen extra speicherort auf der Raspberry?
gib dazu vielleicht wo eine Beschreibung? kenn mich da nicht wirklich aus?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz