"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at 3D Drucker Nerd Thread

DocSpliff 11.07.2014 - 14:24 82411 539
Posts

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1184
Schrumpft aber in X und Y anders als in Z, auch wiederum klar :)

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2512
Z ist in meinem Fall ohnehin total egal :) aber danke.

https://www.thingiverse.com/thing:2934125
So eine Scheibe für den RM510 hab ich gedruckt - somit Z egal, aber heut werd ich den Schwund einrechnen, noch ein paar Feinjustagen machen und weiter gehts. ;)

Wenn ich den Tempfühler vom Hotend gegen einen anderen tauschen möchte, muss ich ja in der Marlinfirmware einen anderen typ auswählen.
Kann ich dies ändern ohne die Firmware neu zu flashen?

clauskadrnoschka

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1186
Zitat aus einem Post von normahl
...somit ist übergang von heartbreak zu kühlkörper nur die spitzen eines gewindes... das is a murx...

Mach mal ein Foto davon; ev. lässt es sich reparieren...welches Gewinde ist das?

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2512
Im Kühlkörper ist ein 6.1mm Loch und das heartbreak das er verwendet hat, hat hinten und vorne ein m6.

Ich such einfach was passendes.

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1665
Zitat aus einem Post von normahl
Wenn ich den Tempfühler vom Hotend gegen einen anderen tauschen möchte, muss ich ja in der Marlinfirmware einen anderen typ auswählen.
Kann ich dies ändern ohne die Firmware neu zu flashen?
Wenns ein anderer sensor musst du imho neu flashen, einstellbar sind nur pid, temps, feed rate etc, keine hardware

clauskadrnoschka

OC Addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1186
Zitat aus einem Post von normahl
Im Kühlkörper ist ein 6.1mm Loch und das heartbreak das er verwendet hat, hat hinten und vorne ein m6.

Ich such einfach was passendes.

Wie Du möchtest; je nach tatsächlichem Platz könnte das Gewinde auch repariert werden (Drahtgewinde-Einsatz)...

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2512
Ich glaub wir reden aneinander vorbei.
Der Kühlkörper hat original eine Bohrung ohne Gewinde. Er hat einfach ein All metal heartbreak eingebaut, das zwar von den außenmaßen passt aber die wärmeübertragung kaum gegeben sein kann.
bei den preisen aber auch ganz egal, ich such mir was passendes oder mach mir in der arbeit was neues. :) das ist kein thema.

viel wichtiger wäre für mich gerade, kann ich in der marlin firmware den tempsensor ändern ohne alles neu zu flashen?

edit: hab da wohl was überlesen.

Zitat aus einem Post von Punisher
Wenns ein anderer sensor musst du imho neu flashen, einstellbar sind nur pid, temps, feed rate etc, keine hardware

danke. gefällt mir zwar nicht aber danke :)
kann ich von der alten irgendwie ein backup ziehen? schadet ja nie...
Bearbeitet von normahl am 15.09.2019, 11:53

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1665
Zitat aus einem Post von normahl
danke. gefällt mir zwar nicht aber danke :)
kann ich von der alten irgendwie ein backup ziehen? schadet ja nie...
Kommt auf den controller an. Bei meinem auf arduino basis gehts theoretisch den binary blob zu laden zahlt sich imho nicht aus

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9124
Zitat aus einem Post von charmin
Schräg. Halt uns auf dem laufenden! Und Pics von deinem schatzi pls

Kleines Update... ca. 10 Prints später, scheint wirklich alles rund zu laufen.. gsd.

Mit dem Raspberry Pi Zero W für Octoprint (steckt direkt im Prusa MK3s) bin ich nicht so zufrieden, ist mir einfach zu langsam - Gibts da eine elegante Variante um auf einen Pi3 oder 4 umzurüsten?

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1184
Gibt nur die Möglichkeit den PI3 an den USB dranzuhängen...
Natürlich gibts auch Cases, die sich da in den Drucker integrieren lassen, schau mal auf Thingiverse :)

zB:
https://www.thingiverse.com/thing:2989609
oder das:
https://www.thingiverse.com/thing:3638429
Bearbeitet von HowlingWolf am 16.09.2019, 09:50

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9124
Ok danke, die hab ich eh schon gesehen - dachte da gibts vielleicht noch unentdecktes :)

charmin

nero-valerius.net
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9240
Zitat aus einem Post von XeroXs
Kleines Update... ca. 10 Prints später, scheint wirklich alles rund zu laufen.. gsd.

Mit dem Raspberry Pi Zero W für Octoprint (steckt direkt im Prusa MK3s) bin ich nicht so zufrieden, ist mir einfach zu langsam - Gibts da eine elegante Variante um auf einen Pi3 oder 4 umzurüsten?


Hmm könntest einfach probieren Dienst Karte in den pi3 umzustecken. Pi4 bin ich mir nicht sicher ob's geht. Würd dir aber gleich den pi4 empfehlen. Für octopi gibt's iirc eh fertige Images. Ansonsten ist das Aufsetzen eh nicht so die oage hackn.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9124
Meinte weniger das Image - das ist eh kein Stress wie du sagst, als mechanisch/elektrisch eine elegante Lösung.

charmin

nero-valerius.net
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9240
Zitat aus einem Post von XeroXs
Meinte weniger das Image - das ist eh kein Stress wie du sagst, als mechanisch/elektrisch eine elegante Lösung.

Hmm du meinst die Montage und so?

Schau mal auf thingiverse obst gut integrierbare Montierungen / Gehäuse findest.

Bei uns in der Firma steht er einfach daneben. Die USB Leitung geht dann halt zum Pi und die 35Cm Kameraleitung zur Pi Cam direkt am Printbed.

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1184
Wie gesagt, pro PI nur ein Drucker... es geht mehr, aber dann hast wieder die PI Zero Probleme...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz