"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

"Gamer-Hardware" im Anflug

TOM 12.08.2006 - 15:50 6988 7 Thread rating
Posts

TOM

Legend
Oldschool OC.at'ler
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Vienna
Posts: 6712
headset.jpg
Nachdem die Razer Tarantula erneut angekündigt wurde, stellte die Gamer-Hardware-Schmiede nun auch ihre Soundkarte & Headset vor.

Da die Tarantula um einige Features (Stichwort OLED-Display) abgespeckt wurde, ist auch das auf "Barracuda HP-1" (ehemals Piranha) getaufte Gamer-Headset etwas weniger umfangreich ausgefallen, als vorher angenommen.

Von einem beidseitig montierbaren Mikrofon ist jetzt keine Rede mehr. Auch eine Soundkarte namens "Razer Barracuda AC-1" wird erwartet. Bis auf 7.1-Sound bei 24 Bit und einem Signal-Rausch-Verhältnis von 117 dB gibt es leider noch keine genaueren Informationen über sie.

k2.jpg
Auch Raptor-Gaming hat vor, eine neue Gamer-Tastatur auf den Markt zu bringen. Sie ist mit ähnlichen Features wie der Tarantula ausgestattet, kostet aber nur schlappe 49,90€. (Im Gegensatz zu den 129,99€ der Tarantula). Das Raptor Gaming K2 basiert auf der alt-bewährten Cherry-Tastatur und hat eine Lebensdauer von ca. 20 Millionen Tastenbetätigungen.

Computerbase - Gamer Headset & Soundkarte | Computerbase - Raptor Gaming K2

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11534
also wenn die cherry cymotion (auf der die raptor gaming k2 basiert) die gleiche tastentechnologie hat, wie die G83 serie, dann kann man wohl nur davon abraten.
leider gibt cherry bei den neueren tastaturen die verwendete tastentechnologie nicht mehr an, zumindest finde ich sie nicht.


für Razer produkte konnte ich noch nie mehr als ein müdes lächeln erübrigen. imho nichts als kundenabzocke mit überhöhten preisen

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40578
verwendet imho folie und keine matte- also sowas wie die G81 serie.

auf der raptor seite steht Gold crosspoint technologie, also sowas wie die G80 hat!

könnte interessant sein, brauch eh a 2. tastatur

EDIT:
hab mir grad das datenblatt angeschaut - die K1 basiert eindeutig auf einem G84 welches die gold crosspoints hat.

die K2 auf einer Cymotion - welche sich auch angenehm tippt aber niemals sogut wie a g80

also mein tipp kauft euch doch gleich die cherry tastatur um die hälfte geld
zB: http://geizhals.at/a146500.html
Bearbeitet von Viper780 am 12.08.2006, 19:43

Zaphod

Tortenfreund
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: VIENNE
Posts: 3332
Jede 3€ noname Tastatur mit normal grossen F-Tasten ist mir zum spielen lieber als diese überteuerte Plastikansammlung (va Razer)
Bearbeitet von Zaphod am 13.08.2006, 00:17

Medice

Intensivlaie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: irc.euirc.net - ..
Posts: 1960
Und um wieviele ns (in worten Nanosekunden) ist so ne Hyper-Tastatur dann schneller als ein Billigteil von der Stange?

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5375
die zielen wohl eher auf 12 - 15 jährige pro gamer ab... und die brauchen das ;)

Sluger

suche 8800 Ulta !
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Wien
Posts: 699
Zitat von Medice
Und um wieviele ns (in worten Nanosekunden) ist so ne Hyper-Tastatur dann schneller als ein Billigteil von der Stange?

Gar nichts :) also in der Praxis keine Vorteile !

Das kaufe ich mir lieber nochmal eine G15 von Logitech, die ist im Moment meiner Meinung Preis / leistung + Display nach nicht zu toppen !

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40578
kommt eben drauf an was ma unter Preis /Leistugn versteht?

wenns ums tipp gefühl geht schlagt einfahc nix eien g80 wenns um zusatz tasten geht udn wennst ein "geiles" Display bracusht wirst warscheinlich bei der logitech da landen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz