"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Suche: mechanische Tastatur

FearEffect 08.12.2013 - 15:20 68550 618 Thread rating
Posts

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 5851
Ist die logitech mx key "gut" fürs büro vom tippgefühl her?

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2548
Für mich: auf jeden Fall!
Wenn ich was zu bemängeln habe: mich nervts oft, weil 2 der 3 Lautstärke-Tasten auf einer F-Taste liegen.

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 5851
Wie is das mit den konkaven Tasten? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen beim tippen.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2548
Keine Ahnung, wie ich das Beschreiben soll. Die Fingerspitzen finden sich besser zurecht?
Von den mir zur Verfügung stehenden Tastaturen ist die MX Keys am besten mit der vom Lenovo T570 zu vergleichen, die jedoch flache Tasten hat. Und da schreib ich lieber auf der MX Keys (und mach weniger Fehler)

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 5851
Alles klar. Danke für die Info.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42598
Konave Tasten sind toll.

@lagwagon tja dann doch mit 10er Block? (ich brauch den auch viel)
Oder eine Red zum Spielen und eine clicky blue zum schreiben?
Evtl noch eine dritte Silent für Videokonferenzen?

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2548
und eine Vierte, damit der Tisch auch symmetrisch bleibt :p

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 2008
Zitat aus einem Post von p1perAT
Macht beim Spielen objektiv IMHO keinen Unterschied, welche Switches man nimmt. Ist mehr subjektive Präferenz. Ich hatte bisher blaue, rote und braune Switches und hatte mit keiner Tastatur Probleme im Bezug auf Spiele/FPS (primär Doom, Quake und WoW als Referenz). Aktuell hat meine Ducky (wieder) rote.

/Edit: Vielleicht noch ergänzend als Info. Ich hatte eine Logitech mit braunen Switches, eine Corsair K70 mit roten, eine HyperX FPS Alloy mit blauen und aktuell eben die Ducky wieder mit roten Switches.

Von braun auf rot war nicht ungewöhnlich für dich? Mag das Tippgefühl der "klickenden" Razer die ich momentan habe, aber die sind leider zu laut. Bevor ich auf red mit linearen Switches geh, versuch ich es mal mit den brown.
Bearbeitet von JDK am 25.01.2021, 00:36 (typo)

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 6052
bei mir ist im Moment das Geräusch vom "Bottom-Out" bei den roten Switches lauter ist als das Klicken von meiner vorherigen Tastatur ... meine Finger dreschen immer noch aus Gewohnheit in die Tasten ...

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2785
@JDK - Nein, war für mich eigentlich kein Problem. Wechsel sonst auch zwischen braun und rot hin und her, da ich die Logitech in der Arbeit verwende.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 2008
Die MX Brown sind schon so viel leiser als die taktilen Razer, das ist wie Tag und Nacht. Wird die Kollegen in TS und Discord freuen und meine Freundin auch. :D

Tasten sind allerdings schwieriger zu drücken, brauchen also mehr Kraftaufwand.
Kürzere rechte Shift und Entf rechts oben sind gewöhnungsbedürftig, genauso wie fehlende F-Tasten (benutz F12 ständig für Chrome Dev Tools in der Arbeit bzw. Yakuake daheim). Bild auf und ab werd ich wohl auch mit Home und End swappen, da ich die öfter brauch.

Ansonsten ist das kompakte Design recht nice. Die fehlende Software find ich als Linux-User sowieso gut. Einziger Nachteil ist da imho, dass die Tastaturbeleuchtung nicht mit dem Rechner ein und aus geht, sofern man USB-Power immer ein hat.

Danke nochmals an alle für die Fragenbeantwortungen. :)

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Niederwaldstadt
Posts: 5851
Hat schon jemand die Logitech K835 TKL gehabt oder kann was zu der sagen?

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1787
Bin in den letztes Jahr auf zwei MX Reds umgestiegen, kurzes Review:

Omen Encoder
Im HP Store um 60€ zugeschlagen. Für eine Full Size ziemlich kompakt, ca 900g. Kappen sind ok, nichts besonderes.

Corsair K68
Im Warehouse um ~44€, da musste ich zuschlagen. Sehr stabil, double shot kappen. Durch den Spritzschutz unter den Tasten ist der Anschlag ein wenig schwammiger als bei der HP, ist aber noch ok.

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4446
Verwendet wer solche Ringe zum Dämpfen? Hab eine CM TKL mit MX Browns, überlege grade, ob ich das mal versuche.

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2548
Ich hab vor 2 Monaten eine Ducky One 2 Red bei Caseking bestellt (nicht lagernd/Liefertermin unbekannt), hätte aber gehofft, dass sich da innerhalb eines Monats mal was tut...

Hat jemand einen Tipp für eine verfügbare Gaming-Tastatur? 65%, maximal eine TKL, jedenfalls klein und minimalistisch. Am Besten sogar noch low profile und wireless, wobei wireless halt auch latenzarm funktionieren sollte...

Die Keychron K3 Ultraslim Wireless bekommt man ja nirgends?

Die Logitech G915 TKL hab ich am Schirm, aber die ist mir zu als TKL zu groß, wenn dann könnte ich mir die volle G915 vorstellen, aber ich will meine MX Keys eigentlich nicht ersetzen...
Bearbeitet von lagwagon am 15.03.2021, 18:16
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz